Startseite  »  Kredit  »  Anyfin Erfahrung

Anyfin Erfahrung

Einfach Kredite umschulden und Geld sparen mit Anyfin!

Maxda
Nettokreditsumme

10000
Kreditlaufzeit

60 Monate

Gesamtbetrag
ab
Effektivzins p.a.

Monatliche Rate

Merkmale:

Preiswerte Umschuldung bestehender Altkredite

Ohne Einschränkungen bezüglich der Nutzung

Schnelle & einfache Antragstellung über eine App

Bis zu 2 Ratenpausen pro Jahr

Umschuldungskredit bis 20.000€

autor

Von: Samuel Heller

Stand: Januar 2024

Qualitätsrichtlinien

Millionen von Menschen finanzieren heutzutage Anschaffungen über Verbraucherkredite wie beispielsweise Ratenzahlungen, Finanzierungen, Dispokredite und Kreditkarten.

Doch die hohen Zinssätze vieler Kredite, werden für viele von ihnen zur Schuldenfalle. Vor allem jüngere Menschen, zahlen nicht selten über einen langen Zeitraum sehr hohe Kreditraten.

Vor einigen Jahren wurde deshalb das schwedische Startup Anyfin mit dem Ziel gegründet, Verbrauchern zu günstigeren Krediten zu verhelfen. Seit kurzem ist Anyfin auch auf dem deutschen Markt aktiv.

Mittels schlanker Prozesse und intelligenter Technologien ist Anyfin vielfach in der Lage, Verbrauchern bessere Kreditkonditionen anzubieten.

Lockvogelangebot sucht man bei Anyfin vergeblich. Die Laufzeit eines Kredits wird niemals verlängert, um die Raten zu reduzieren.

Anyfin bietet Kreditnehmern zahlreiche Vorteile. Kredite bis zu einer Höhe von 20.000 Euro können umgeschuldet werden, wobei es keine Einschränkung in Bezug auf die Nutzung des Geldes gibt.

Zudem ist Anyfin bei seinen Kreditkonditionen deutlich flexibler als andere Anbieter. Kredite können zweimal im Jahr pausiert und auch vorzeitig zurückgezahlt werden.

Anyfin Konditionen

Nettokreditbetrag:
€100,- bis €20.000,-
Laufzeit:
1 bis 120 Monate
2/3 Zins:
9,88% p.a. eff.
Effektivzinssatz p.a.:
3,95% bis 20,84%
Eigenschaften:
  • Günstigere Zinsen für die Ablösung von bestehenden Krediten
  • Bis zu 20.000€ bei über 120 Anbietern umschulden lassen
  • Sehr einfache und schnelle Antragstellung über eine App
  • Kein Papierkram, alle Dokumente werden per Foto hochgeladen
  • Flexible Monatsraten, die zweimal pro Jahr pausiert werden können
  • Möglichkeit zur vorzeitigen Kreditrückzahlung über Sondertilgungen
Voraussetzungen:
  • Mindestnettoeinkommen: 500 Euro monatlich
  • Alter: Ab 18 Jahren
  • Schufa: Nur saubere Schufa ohne Negativ-Einträge
  • Sonstige: Wohnsitz in Deutschland, gültige Mobilfunknummer und Email-Adresse

Vor- und Nachteile von Anyfin

Vorteile:

Du kannst teure Kredite und Ratenkäufe ablösen und damit hohe Zinszahlungen vermeiden.

Die Abwicklung über Anyfin gelingt sehr schnell und einfach.

Alle Kreditarten sind über Anyfin ablösbar.

In wenigen Schritten lassen sich viele Kredite zusammenlegen und nur noch mit einer Rate bedienen.

Es hat keine Nachteile, ein Angebot einzuholen. Dein Schufa-Score wird nicht beeinträchtigt.

Du kannst Deine Daten sofort wieder löschen, falls Du mit dem Anyfin-Angebot nicht zufrieden bist.

Dein Schufa-Score wird sich auf Dauer verbessern, wenn Du anstelle mehrerer Ratenkredite und Kreditkarten, nur noch ein einziges Kreditkonto besitzt.

Nachteile:

Du kannst nur bestehende Kredite ablösen, aber keine neuen aufnehmen.

Die Nettokreditsumme beträgt maximal 20.000 Euro pro Kunde.

Besonders die Kosten für die Angebote mit flexibler Rückzahlungsdauer, können über die Gesamtlaufzeit sehr hoch ausfallen.

Anyfin Kredit Testergebnis

Anyfin

E-Mail-Adresse:

hallo@anyfin.de

Kreditzusage: 4/5
Kosten: 4/5
Geschwindigkeit: 4,5/5
Flexibilität: 4,5/5
Service: 4,5/5

Ergebnis: 4,3 von 5

Zuletzt überprüft:

März 2023

Ist Anyfin seriös?

Anyfin ist aus folgenden Gründen ein seriöser Anbieter:

Das Unternehmen ist bereits seit 2018 in Schweden und neben Deutschland auch in Finnland und Norwegen aktiv.

Anyfin hat bereits die Kredite von über 100.000 Kunden refinanziert und diesen über zehn Millionen Euro an Zinsen erspart.

Der Anbieter arbeitet mit einem Kreditinstitut mit Vollbanklizenz zusammen und verfügt selbst über eine Darlehensvermittlerlizenz gem. § 34 c der Gewerbeordnung.

Hinter Anyfin stehen einige der renommiertesten Venture Capital Gesellschaften der Welt, die das Unternehmen seit der Gründung mit fast 100 Millionen Euro finanziert haben.

Anyfin macht Kunden nur dann ein Kreditangebot, wenn die Zinsen unter jenen des aktuellen Kredits liegen.

Die Bewertungen und Rezensionen von Kunden zeigen, dass deren Anyfin Erfahrungen fast ausschließlich positiv sind.

Anyfin unterliegt der deutschen Gesetzgebung zu Verbraucherschutz und Verbraucherkrediten.

Wie funktioniert Anyfin?

Das Portal Anyfin ist sehr schlicht und verständlich aufgebaut. Die Anyfin Erfahrungen von Kunden zeigen, dass der Kreditantragsprozess auch für Finanzlaien kein Problem darstellt.

Über die Anyfin App oder am Desktop wirst Du durch mehrere Antragschritte geleitet, an deren Ende Du ein Kreditangebot erhältst (oder gegebenenfalls auch nicht). 

Downloaden und anmelden: Falls Du für den Kreditantrag bei Anyfin die App verwenden willst, musst Du diese im Apple App Store oder im Google Play Store herunterladen. Anschließend musst Du Dich mit Deiner Mail-Adresse anmelden. Zum Einloggen wird Dir ein Bestätigungslink an diese Mail-Adresse geschickt.

Kreditgeber auswählen: Im zweiten Schritt wirst Du von Anyfin gefragt, bei welchen Banken bzw. Kreditgebern Du derzeit verschuldet bist. Entweder scrollst Du Dich durch die Liste oder Du suchst über die Suchfunktion schnell nach Deinem/n aktuellen Kreditgeber/n.

Kreditabrechnung hochladen: Im nächsten Schritt lädst Du als Nachweis Deiner aktuellen Kreditverpflichtungen ein Foto von Deiner Kreditabrechnung hoch. Auf dem Foto sollten der Name des Kreditanbieters, die monatliche Rate, die Restschuld, der Zinssatz und selbstverständlich auch Dein Name und Deine Anschrift erkennbar sein. Bei Anbietern mit einem eigenen Online-Portal (z.B. Klarna) kannst Du Dich sogar über Anyfin einloggen und so Deinen Account verknüpfen.

Persönliche Daten eingeben: Danach musst Du noch persönliche Daten wie Deinen Namen, Deine Anschrift und Dein Geburtsdatum hinterlegen.

Finanzielle Details angeben: Zum Abschluss des Kreditantrags wirst Du noch durch einen Fragenkatalog rund um Deine finanzielle Situation geführt. Dabei geht es um Deine Einkünfte und Deine Wohnverhältnisse.

Anfrage absenden: Vor dem Absenden Deiner Kreditanfrage musst Du Deine Mail-Adresse und Deine Telefonnummer angeben, damit Anyfin Deine Anfrage bearbeiten kann. In der Regel erhältst Du innerhalb von 30 Minuten eine Rückmeldung auf Deine Anfrage.

Kreditantrag bei Anyfin stellen

Die Ablösung eines bestehenden Kredits über Anyfin funktioniert schnell und einfach. Im ersten Schritt stellst Du einen Kreditantrag. Der Anfrageprozess ist schlank gehalten und kann in zwei Minuten abgeschlossen werden.

Falls Dir Anyfin bessere Konditionen anbieten kann, erhältst Du im Regelfall innerhalb von 30 Minuten ein Kreditangebot, das eine Woche lang gültig ist. Wenn Du Dich für die Annahme des Angebots entscheidest, löst Anyfin innerhalb von zwei bis drei Tagen Deinen Kredit beim bisherigen Anbieter ab. Ab dann zahlst Du Deine neuen Kreditraten an Anyfin.

Kredit
1

Sende eine Anfrage

Zunächst stellst Du eine Anfrage. Dazu musst Du Anyfin Deine aktuellen Kreditkonditionen mitteilen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

Du lädst ein Bild Deiner letzten Kreditabrechnung über die Anyfin App oder Website hoch

Alternativ reichst Du die Abrechnung als Upload im PDF-Format ein.

Der Anfrageprozess ist sehr einfach gestaltet und dauert weniger als zwei Minuten.

Wichtiger Hinweis: Die Anfrage ist kostenlos, unverbindlich und hat keinen Einfluss auf Deinen Schufa-Score.

2

Prüfe das individuelle Angebot

Nach dem Absenden Deiner unverbindlichen Anfrage, prüft Anyfin ein mögliches und individuelles Angebot.

Auf Basis Deines bestehenden Kreditbetrages, des Zinssatzes, der Laufzeit, der Gebühren und Deines Schufa-Scores, errechnet die Anyfin-Plattform einen Kredit für Dich:

In der Regel dauert dieser Prozess nicht länger als eine halbe Stunde.

Kann Anyfin Dir keine verbesserten Konditionen anbieten, bekommst Du auch kein Angebot.

Falls Du ein Angebot erhältst, ist es sieben Tage lang gültig. Das gibt Dir ausreichend Zeit, um noch ein oder mehrere andere(s) Angebot(e) bei verschiedenen Kreditgebern einzuholen.

3

Kredit ablösen lassen

Falls Du mit dem Anyfin-Kreditangebot zufrieden bist, kannst Du es annehmen.

Dann löst Anyfin Deine ausstehende Restschuld bei Deinem bisherigen Kreditgeber, durch eine Überweisung auf dessen Bankverbindung ab. Beachte hierbei bitte folgendes:

Diese Ablösung Deines alten Kredits, dauert in der Regel nur zwei bis drei Arbeitstage.

Vor der Ablösung solltest Du Dich unbedingt darüber informieren, ob Dein alter Kreditgeber eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangt.

Eine sehr hohe Entschädigung für die vorzeitige Ablösung des Kredits kann nämlich der Zinsvorteil durch den neuen Kredit zunichtemachen.

Anyfin hat keinen Einfluss auf die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung!

4

Kredit abschließen

Nachdem Dein Kredit bei Deinem alten Kreditgeber vollständig abgelöst ist, zahlst Du nur noch Zinsen und Tilgungsraten an Anyfin.

Die Kreditlaufzeit von Anyfin ist abhängig von der Laufzeit Deines bisherigen Kredits und liegt zwischen 1 und 120 Monaten.

Anyfin bietet Dir in Bezug auf die Raten und die Laufzeit ein hohes Maß an Flexibilität.

So kannst Du über die Anyfin App jederzeit die Höhe Deiner Kreditraten anpassen und bei Bedarf auch zwei ratenfreie Monate pro Jahr in Anspruch nehmen.

i

Als junges Fintech-Startup richtet sich Anyfin an die stetig wachsende Gruppe (jüngerer) Menschen, die ihre Finanzen ausschließlich online und dabei primär über Apps verwalten.

Dementsprechend ist die App auch der Dreh- und Angelpunkt des Anyfin-Kreditportals. Diese ist sehr übersichtlich aufgebaut und ermöglicht es auch „Kredit-Anfängern“, in wenigen Minuten ihre Kredite neu zu strukturieren und dabei ihre Zinskosten zu senken.

Der Funktionsumfang der App ist der gleiche wie in der Desktop-Version von Anyfin.

Anyfin Kredit abgelehnt – Was soll ich tun?

Falls Deine Kreditanfrage von Anyfin abgelehnt wurde, kannst Du selbstverständlich versuchen, über einen anderen Kreditgeber an Geld zu kommen.

Am einfachsten ist es, über einen Kreditvergleich die Angebote verschiedener Kreditgeber miteinander zu vergleichen und Dich auf die besten und aussichtsreichsten Anbieter zu fokussieren.

Falls Du nicht in der Lage bist, einen neuen Kreditgeber zu finden, musst Du Dir ernsthaft Gedanken über Deine Finanzlage machen. Eine Umschuldung ist vielleicht noch über einen zweiten Kreditnehmer möglich.

Idealerweise beginnst Du mit der Führung eines Haushaltsbuchs, um Dir einen stetigen Überblick über Deine Einnahmen und Deine Ausgaben zu verschaffen. Ein Haushaltsbuch ist die beste Grundlage, um Einsparpotenziale in Deiner Lebensführung zu identifizieren.

Hat Anyfin einen negativen Einfluss auf die Schufa?

Eine Kreditanfrage über Anyfin hat keine negativen Auswirkungen auf die Schufa. Anyfin stellt seine Schufa-Anfragen unter dem Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“.

Dieser einfache Bonitätscheck wird zwar zwölf Monate lang in Deiner Schufa-Aktie gespeichert. Andere potenzielle Kreditgeber können diesen Vermerk bei einer Anfrage jedoch nicht sehen. Es ist auf Anfrage ausschließlich für Dich und Anyfin sichtbar.

Wie andere Kreditgeber benötigt auch Anyfin die Schufa-Auskunft als Grundlage für ein individuelles Kreditangebot. Durch den Bonitätscheck bei der Auskunftei prüft Anyfin, ob Du in der Lage bist, die monatliche Rate des Kredits zu begleichen und welcher Zinssatz Dir angeboten werden kann.

Die Kreditauskunft ist 44 Tage lang gültig. Während dieses Zeitraums verlangt Anyfin keine neue Schufa-Auskunft von Dir. Das gibt Dir ausreichend Zeit, um neben Anyfin auch andere Anfragen bei potenziellen Kreditgebern zu stellen.

Erst wenn Du das Angebot von Anyfin annimmst, wird der Kredit öffentlich sichtbar in Deiner Schufa-Datei eingetragen.

Anyfin Kredit

Kreditangebot von Anyfin

Mit Anyfin kannst Du jegliche unbesicherte Verbraucherkredite wie zum Beispiel Ratenzahlungen, Dispokredite, Finanzierungen und Kreditkarten refinanzieren.

Die Gesamtsumme aller Kreditablösungen darf maximal 20.000 Euro betragen. Hypotheken können über Anyfin nicht refinanziert werden.

zins icon

Effektivzins

Wie bei allen anderen Kreditgebern hängt auch bei Anyfin die Höhe der Zinsen von den Konditionen Deiner bisherigen Kredite, Deinen persönlichen finanziellen Verhältnissen und Deiner Bonität ab.

Pauschale Angaben zur Höhe der Zinsen sind somit nicht möglich!

Die Bandbreite der (Effektiv-)Zinsen für einen Kredit bei Anyfin reicht derzeit von ca. vier bis 21 Prozent pro Jahr.

3 Optionen

2/3-Zins

Der sogenannte „2/3-Zins“, also derjenige Zins, den zwei Drittel aller Anyfin-Kunden zahlen, liegt aktuell bei 9,88 Prozent effektiv pro Jahr.

Das bedeutet, dass bei der Ablösung eines Darlehens durch Anyfin in Höhe von 1.500 Euro die Einsparungen für zwei Drittel der Kunden bei 53 Euro liegen.

Weitere Gebühren, die bei Anyfin anfallen können, sind eine Mahngebühr in Höhe von 2,50 Euro pro Mahnung (zzgl. Verzugszins) und eine Rücklastschriftgebühr von fünf Euro.

Weitere Kosten und Gebühren

i

In Summe eignet sich Anyfin bei den meisten Antragstellern in erster Linie für die Ablösung von teuren Krediten.

Falls Deine hohen Kreditzinsen einer Kombination aus einer schwachen finanziellen Lage und einer schlechten Bonität geschuldet sind, ist es fraglich, ob Du über Anyfin ein besseres Angebot bekommst.

Wie flexibel ist der Anbieter Anyfin?

Im Gegensatz zu vielen Kreditanbietern, bei denen Du mehrere Tage auf ein Kreditangebot warten musst, zeichnet sich Anyfin durch ein sehr hohes Maß an Reaktionsschnelligkeit aus.

Im Regelfall bekommst Du bereits innerhalb einer halben Stunde ein verbindliches Kreditangebot von Anyfin auf Deine unverbindliche Anfrage.

Wenn Du das Angebot annehmen willst, musst Du Dich nur noch mit einem Scan eines Ausweisdokuments legitimieren und die Vertragsannahme per SMS-Code bestätigen.

Kreditzusage: Genaue Daten zur Annahmequote bei Anyfin sind nicht erhältlich. Laut eigenen Angaben macht Anyfin nur Antragstellern ein Angebot, denen das Unternehmen einen niedrigeren Zinssatz als den bisherigen anbieten kann. Bei Kunden mit schlechter Bonität kann auch Anyfin oftmals kein wettbewerbsfähiges Kreditangebot machen.

Freie Verwendung: Ein weiterer Vorteil von Anyfin in Sachen Flexibilität ist, dass es keine Einschränkungen in Bezug auf die Nutzung des Kredits gibt. Der schwedische Finanzdienstleister löst jede Art von Kredit ab und hat damit einen größeren Nutzungsspielraum als andere Kredite.

Kredit anpassen: Auch hinsichtlich der Möglichkeit zu Sondertilgungen, Ratenpausen und Ratenanpassungen, zeigt sich Anyfin deutlich flexibler als viele andere Kreditgeber. Sondertilgungen sind jederzeit in beliebiger Höhe möglich und noch dazu kostenfrei. Hinzu kommt, dass Du die Kreditrate bis zu einem bestimmten Mindestbetrag nach unten korrigieren kannst. 

Ratenpause: Überdies ist ein Aussetzen der Ratenzahlung (Ratenpause) zweimal pro Jahr möglich. Für die Inanspruchnahme einer Ratenpause müssen jedoch mehrere Bedingungen erfüllt sein. So dürfen die beiden möglichen Ratenpausen nicht hintereinander stattfinden. Zudem müssen die letzten zwei Monatsraten fristgerecht bezahlt worden und im vergangenen Monat darf kein neuer Kredit hinzugekommen sein.

Widerruf: Wie bei allen Kreditanbietern beträgt auch bei Anyfin die gesetzliche Widerrufsfrist 14 Tage. Nach der Annahme des Kreditangebots hast Du also noch zwei Wochen Zeit, den Kredit zu widerrufen. Dafür reicht eine schriftliche Widerrufserklärung.

Weitere wichtige Informationen zum Anyfin Kredit

Geld

Wie verdient Anyfin Geld?


Da der Service von Anyfin für Dich als Kunden komplett kostenlos ist, muss der Dienstleister sein Geld über eine andere Quelle erhalten.

Diese Quelle ist die Partnerbank Erik Penser, über die die Umschuldung in der Praxis abgewickelt wird. Anyfin erhält für seine „Vermittlungstätigkeit“ eine Rückvergütung von der Erik Penser Bank in Form eines Zinsanteils.

Als Kunde merkst Du davon nichts. Auf Grundlage der individuellen Risikoeinschätzung jedes Kunden und demnach eines geringeren Kreditausfallrisikos, kann Anyfin sich mit kleineren Erträgen zufriedengeben.

seriös

Ist Anyfin reguliert?


Mit Hauptsitz in Schweden wird Anyfin von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert. Da Anyfin selbst keine Kredite ausgibt, sondern lediglich als Kreditvermittler agiert, ist das Unternehmen im Besitz einer Darlehensvermittlerlizenz gemäß § 34c der deutschen Gewerbeordnung.

Selbstverständlich muss sich das schwedische Unternehmen aufgrund seiner Tätigkeit in der Bundesrepublik auch an die deutschen Verbraucherschutz- und Verbraucherkreditgesetze halten. 

Zudem wird bei Anyfin das Thema Datenschutz großgeschrieben. Seit Ende 2021 ist das Unternehmen im Besitz eines TÜV-Zertifikats für Datenschutz. Du musst Dir somit keine Sorgen um die Sicherheit Deiner Daten bei Anyfin machen.

Bank

Mit welchen Banken arbeitet Anyfin zusammen?


Anyfin arbeitet gegenwärtig mit über 120 verschiedenen Banken und Finanzdienstleistern zusammen. Das bedeutet, dass Du über Anyfin Kredite bei diesen Kreditinstituten ablösen lassen kannst.

Das Spektrum der Banken, mit denen Anyfin zusammenarbeitet, umfasst Sparkassen, Volksbanken, Filial- und Direktbanken sowie Online-Broker. Die wichtigsten unter ihnen sind:

Commerzbank

Deutsche Bank

ING

Postbank

Santander Consumer Bank

Spardabank

Targobank

Zeit

Was passiert, wenn ich die Rate bei Anyfin zu spät bezahle?


Wenn Du die Rate für Deinen Anyfin-Kredit nicht rechtzeitig bezahlst, bekommst Du zwei Wochen nach deren Fälligkeit eine erste Mahnung zugeschickt. Diese beinhaltet eine Zahlungsaufforderung einschließlich 2,50 Euro Mahngebühren.

Kommst Du dieser ersten Mahnung nicht nach, erhältst Du vier Wochen nach Fälligkeit der Kreditrate eine zweite Mahnung. Auch diese ist mit Mahngebühren in Höhe von 2,50 Euro verbunden.

Zwei Monate nach Fälligkeit der Rate wird schließlich eine letzte Mahnung zugestellt (wieder mit derselben Mahngebühr).

Solltest Du auch diese finale Mahnung ignorieren, kann es passieren, dass Anyfin Deinen Kredit an ein Inkassounternehmen weiterverkauft, welches den Kredit eigenständig bei Dir eintreibt. Der Verzugszinssatz von Anyfin für verspätete Zahlungen liegt übrigens 5% über dem Basiszinssatz.

Bonität und Zielgruppe


Das Angebot von Anyfin richtet sich nicht explizit an eine bestimmte Zielgruppe oder Menschen mit einer bestimmten Mindestbonität.

Laut Unternehmensangaben wendet sich Anyfin an alle Menschen, die sich einen Überblick über ihre gegenwärtige finanzielle Situation verschaffen und diese optimieren wollen. Anyfin sieht darin eine stark wachsende Bevölkerungsgruppe.

In der Praxis ist vor allem das Interesse jüngerer Menschen an Anyfin groß. Hintergrund ist, dass jüngere Personen sehr häufig dazu gezwungen sind, teurere Anschaffungen per Finanzierung zu tätigen.

Das führt nicht selten dazu, dass junge Erwachsene Kredite mit für sie ungünstigen Konditionen annehmen. Besonders dieser Zielgruppe will Anyfin helfen, mit günstigeren Finanzierungskonditionen eine mögliche Überschuldungsfalle zu vermeiden.

Aus diesem Grund macht Anyfin seinen Antragstellern auch keine Lockvogelangebote. Du erhältst nur dann ein Kreditangebot, wenn Dein bestehender Kredit bei gleicher Laufzeit günstiger gemacht werden kann.

Anyfin verlängert nie die Laufzeit von Krediten, um die Raten „optisch“ niedriger aussehen zu lassen.

Laptop

Benutzerfreundlichkeit und Kundenservice von Anyfin


Die Benutzerfreundlichkeit und der Kundenservice von Anyfin kommen bei den Kunden offenbar sehr gut an.

Bei der Bewertungsplattform Trustpilot wird das schwedische Fintech von fast 3.000 Kunden mit 4,7 von 5 möglichen Sternen bewertet. Rund 85 Prozent aller Kunden bewerten ihre Anyfin Erfahrung mit fünf Sternen.

Die überwiegende Anzahl der Kunden hebt den unkomplizierten und schnellen Prozess der Antragsstellung über die App hervor. Papierkram gibt es bei Anyfin nicht, es reicht, ein Foto über die App hochzuladen.

Zudem loben viele Kunden die extrem kurze Bearbeitungszeit. Die meisten erhalten innerhalb von 30 Minuten eine Antwort auf ihre Kreditanfrage.

Ebenfalls viel Lob erntet der Kundenservice des Finanzdienstleisters, der von vielen Kunden als sehr freundlich und kompetent beschrieben wird.

Kritische Kommentare kommen zumeist von Nutzern, deren Kreditantrag von Anyfin abgelehnt wurde. Zudem machen einige Antragsteller mit mehreren Krediten die Anyfin Erfahrung, dass sie lediglich ein Angebot für die Ablösung eines Kredits bekommen.

Nicht zuletzt warnen einige Kunden davor, dass Anyfin nur einen variablen Zinssatz anbietet, der bei Bedarf angepasst werden kann.

Fazit zu Anyfin

Die vielen positiven Anyfin Erfahrungen von Kunden beweisen, dass das schwedische Startup offenbar eine Marktlücke auf dem deutschen Kreditmarkt entdeckt hat. Die Refinanzierung teurer Kredite war bislang für viele Verbraucher kein leichtes Unterfangen.

Aber die Erfahrungsberichte von Kunden zeigen, dass der sehr einfache und schnelle Kreditantragsprozess von Anyfin die Refinanzierung von teuren Krediten zu einem Kinderspiel macht.

Im Unterschied zu vielen anderen Dienstleistern im Bereich der Kreditvermittlung ist Anyfin ein hochseriöser Anbieter. Der schwedische Kreditvermittler arbeitet nicht mit Lockangeboten, die nur auf den ersten Blick günstig erscheinen.

Nur wenn das Unternehmen bei gleicher Kreditlaufzeit die Zinsen senken kann, bekommen Antragsteller auch ein Kreditangebot.

Nicht zuletzt sind auch die Rückzahlungskonditionen bei Anyfin sehr flexibel gestaltet. Kreditnehmer können ihre Ratenzahlung zweimal im Jahr pausieren und haben zudem die Möglichkeit, ihren Kredit vorzeitig abzulösen.

Die sehr positiven Anyfin Erfahrungen der meisten Kunden lassen darauf schließen, dass das schwedische Startup in Deutschland auch in Zukunft noch viel Erfolg haben wird.

Kurzgefasst

Die überwiegende Anzahl von Kunden macht eine positive Anyfin Erfahrung.

Der schnelle und einfache Prozess von Anyfin, macht die Refinanzierung von Krediten besonders einfach.

Anyfin ist ein sehr seriöser Kreditvermittler, der nicht mit falschen Versprechungen arbeitet.

Antragsteller bekommen nur ein Angebot, wenn die Zinsen bei gleicher Kreditlaufzeit gesenkt werden können.

Die Rückzahlungskonditionen von Anyfin sind sehr flexibel.

Kreditnehmer können die Raten zweimal pro Jahr pausieren und den Kredit vorzeitig zurückzahlen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Anbieter Anyfin

Was ist Anyfin?

Anyfin ist ein schwedisches Fintech-Startup, das sich auf die Refinanzierung von Kreditschulden spezialisiert hat. Anyfin wurde 2017 gegründet und bietet seine Dienstleistung inzwischen in den skandinavischen Ländern und Deutschland an.

Ist Anyfin eine Bank?

Nein, Anyfin selbst ist keine Bank, sondern tritt lediglich als Kreditvermittler auf. Anyfin verfügt deshalb über eine Darlehensvermittlungslizenz nach §34c Gewerbeordnung.

Die eigentliche Kreditvergabe wird von der schwedischen Erik Penser Bank übernommen. Diese ist im Besitz einer europäischen Banklizenz und deshalb berechtigt, auch in Deutschland Kredite anzubieten. 

Wie viel kostet Anyfin?

Der Kreditantrag bei Anyfin ist vollkommen kostenlos und unverbindlich. Mit einer Registrierung und Antragstellung bei Anyfin gehst Du folglich keine Verpflichtung ein.

Die Kreditzinsen von Anyfin liegen zwischen 3,95 und 20,84 Prozent effektiv pro Jahr. Der sogenannte „2/3-Zins“, also der Zins, den zwei Drittel aller Anyfin-Kunden zahlen, liegt derzeit bei ca. 9,9 Prozent. Neben Zinsen fallen bei Anyfin nur Kosten für Mahnungen oder Rücklastschriften an.

Arbeitet der Anbieter Anyfin mit der Schufa zusammen?

Ja, Anyfin arbeitet angabegemäß mit der Schufa zusammen. Um Deine Bonität als Kreditantragsteller zu überprüfen, holt Anyfin eine Auskunft bei der Schufa ein. Eine Kreditanfrage bei Anyfin hat keine negativen Auswirkungen auf Deinen Schufa-Score.

Andere potenzielle Kreditgeber können den entsprechenden Vermerk nicht sehen. Erst wenn Du das Kreditangebot von Anyfin annimmst, wird der Kredit bei der Schufa vermerkt.

Welche Kredite kann ich ablösen?

Über Anyfin kannst Du jegliche Art von Verbraucherkredit ablösen, wie beispielsweise Ratenkredite, Dispos, Finanzierungen und Kreditkarten. Nur Hypotheken werden von Anyfin nicht refinanziert. Vorbehaltlich einer guten Bonität und einer guten finanziellen Situation löst Anyfin sogar mehrere Kredite ab.

Ist Anyfin kostenlos?

Eine Kreditanfrage bei Anyfin ist völlig kostenlos. Nimmst Du das Kreditangebot von Anyfin an, zahlst Du dafür selbstverständlich Zinsen.

Wer ist Erik Penser?

Die Erik Penser Bank ist die Partnerbank von Anyfin. Über die Bank erfolgt die eigentliche Kreditvergabe. Die Erik Penser Bank wurde 1994 in Schweden gegründet und ist seit 2008 im Besitz einer europäischen Vollbanklizenz, weshalb sie auch in Deutschland Finanzprodukte anbieten kann.

Die schwedische Bank bietet Privat- und Geschäftskunden ein breites Spektrum an Finanzprodukten und -dienstleistungen. Der Schwerpunkt ihrer Geschäftstätigkeit liegt in den Bereichen Vermögensverwaltung und Kreditvergabe.

Wie werden meine bestehenden Kredite abgelöst?

Wenn Du das Kreditangebot von Anyfin annimmst, werden die bestehenden Kredite bei Deinen alten Kreditgebern abgelöst. Die Informationen für die Kreditablösung nimmt Anyfin vom Foto Deiner Kreditabrechnung.

Wann wird mein alter Kredit abgelöst?

In der Regel dauert es nach der Kreditannahme zwei bis drei Werktage, bis Deine alten Kredite durch Anyfin abgelöst wurden. Danach zahlst Du nur noch Kreditraten an Anyfin.

Bis zu welcher Summe kann ich Kredite ablösen lassen?

Derzeit refinanziert Anyfin Ratenkredite, Dispos, Finanzierungen und Kreditkarten bis zu einer Obergrenze von 20.000 Euro. Bis zu dieser Obergrenze kannst Du auch mehrere Kredite ablösen.

Wie lange dauert eine Anfrage bei Anyfin?

Der Anfrageprozess dauert nur wenige Minuten. Wenn Du Deine bisherige Kreditabrechnung zur Hand hast, kannst Du innerhalb von zwei Minuten eine Kreditanfrage bei Anyfin stellen. In der Regel bekommst Du binnen einer halben Stunde ein Kreditangebot von Anyfin.

Warum wurde ich bei Anyfin abgelehnt?

Es kann mehrere Gründe geben, weshalb Anyfin Deine Kreditanfrage abgelehnt hat. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Du die grundsätzlichen Anyfin Voraussetzungen für einen Kredit nicht erfüllst.

Du musst volljährig sein, eine deutsche Meldeadresse besitzen und über ein monatliches Nettoeinkommen von mindestens 500 Euro verfügen. Zudem können auch negative Schufa-Einträge zu einer Ablehnung des Kreditantrags führen.