Muss das Auto aufwändig repariert werden, steht eine Nachzahlung für die Nebenkostenabrechnung an oder ist eine dringende Anschaffung notwendig? Wenn das Konto leer ist und keine Barreserven mehr vorhanden sind, müssen viele Verbraucher auf einen Kredit zurückgreifen. Einige suchen im Netz auch nach „Biete sofort Bargeld“ oder ähnlichen Phrasen.

Wer schnell und unkompliziert Bargeld benötigt, sieht sich häufig nach einem Mikrokredit um. Dieser kann heutzutage einfach und schnell bei verschiedenen Online-Anbietern abgeschlossen werden, teilweise sogar trotz negativer Schufa-Auskunft.

Im Folgenden erfährt der Leser mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, sich Geld zu leihen und welche Chancen und Risiken damit verbunden sind.

✪ Höchste Akzeptanzrate
  • Günstigster 2/3-Zinssatz
  • Kredit trotz Schufa möglich
  • Ohne Versicherungszwang
  • Hohe Annahmequote
Duratio Logo


2/3-Beispiel: 10.000€ Nettodarlehensbetrag; 59 Raten à 180,40€ p.M., 1 Schlussrate à 174,36 €; Zinsbetrag 817,96 €; 3,19% eff. Zins p.a.; 3,14% geb. Zins p.a.; Kreditgeber: Duratio GmbH
€ Trotz Schufa-Eintrag
  • Kostenlose Kreditanfrage
  • Volldigitaler Kredittabschluss
  • Trotz schlechter Bonität
  • Optionale Sofortauszahlung
mrfinan Logo


Beispiel: 400€ Nettodarlehensbetrag; 3 Raten à 140,17€ p.M.; 420,52€ Gesamtbetrag; 7,95% eff. Zins p.a.; 7,95% geb. Zins p.a.; Kreditvermittler: FINANSI GROUP SOCIEDAD LIMITADA
Überblick zu sofort Bargeld leihen

Das Wichtigste zum Thema „Biete sofort Bargeld“

Ein Sofortkredit von Online-Anbietern hat viele Vorteile, jedoch gibt es auch andere Optionen um sofort an Geld zu kommen. Die Gewährung eines Online Minikredits ist mit weitaus weniger zeitlichem und bürokratischem Aufwand verbunden als bei einer regulären Bankfiliale.

Oftmals vermitteln Anbieter Kreditangebote verschiedener Banken über einen Ratenkredit Vergleich, so dass sich Interessenten einen Überblick verschaffen und die günstigsten Konditionen auswählen können.

Die Bandbreite der Unternehmen für „Biete sofort Bargeld„, reicht dabei von einem 500 Euro Kredit bis zu 5.000 Euro, häufig mit der Auszahlung noch am selben Tag.

Daneben gibt es natürlich noch andere Möglichkeiten, sich Geld auszuleihen. So ist es weit verbreitet über ein Pfandleihaus oder mit der Hilfe einer Kreditkarte schnell an Geld zu kommen.

Sofort Bargeld leihen: Diese 5 Anbieter sind seriös

Für einen Eilkredit trotz negativer Bonität sind die folgenden fünf Anbieter zu empfehlen. Sie gelten nicht nur als seriös, sondern bieten auch eine besonders schnelle Auszahlung. Die Beantragung erfolgt direkt online und wird in vielen Fällen innerhalb weniger Minuten beantwortet.

#1 Ferratum

Bei Ferratum haben Antragsteller die Möglichkeit, einen Überbrückungs- oder Kurzzeitkredit in Höhe von bis zu 3.000 Euro aufzunehmen, wobei sich die Laufzeit variabel festlegen lässt. Die Entscheidung über den Kreditantrag erfolgt teilweise innerhalb von 60 Sekunden. Flexible Kreditaufnahmen sind bei Ferratum in den meisten Fällen auch trotz negativer Schufa-Auskunft und sogar ohne Einkommensnachweis möglich.

Dafür registriert sich der Kreditinteressent einfach auf der Homepage, wählt den gewünschten Kreditbetrag aus und legt die Laufzeit fest. Anschließend muss der Online-Kreditantrag ausgefüllt werden. Das alles nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

#2 Cashpresso

Cashpresso vergibt nicht nur Online-Ratenkredite. Der Anbieter ermöglicht durch eine Kooperation mit bekannten Shops auch Einkäufe in bequemen Ratenzahlungen, wobei 60 Tage lang keine Zinsen anfallen.

Wenn Du ein Finanzpolster für Rechnungen oder Anschaffungen benötigst, erhältst Du bei Cashpresso innerhalb von nur 10 Minuten einen Ratenkredit über bis zu 1.500 Euro. Eine schnelle Auszahlung wird laut dem Anbieter gewährleistet.

Auch Sofortkredite trotz negativer Schufa-Auskunft sind erhältlich. Mit Cashpresso können Verbraucher einen finanziellen Engpass ohne eine besonders lange Bonitätsprüfung einfach und sicher mit der Hilfe von einem Kleinkredit überbrücken. Das Webangebot ist übersichtlich, sicher und nutzerfreundlich gestaltet.

#3 Cashper

Zu den bekanntesten und beliebtesten Anbietern von Minikrediten gehört Cashper. 2023 wurde das Unternehmen dafür mit dem eKomi & BankingCheck Awards 2023 ausgezeichnet. Cashper zeichnet sich durch einen breiten Kundenstamm und eine hohe Weiterempfehlungsquote von 98 Prozent aus.

Der Online-Anbieter ermöglicht eine übersichtliche Nutzeroberfläche aus und bietet seinen Kunden ein sehr gutes Mini-Kreditangebot. Kleinkredite können innerhalb weniger Minuten beantragt, gewährt und ausgezahlt werden.

Zur schnellen Bearbeitungszeit kommen günstige Konditionen hinzu, zu denen faire Zinsen gehören. Außerdem bietet Cashper einen kompetenten Kundenservice. Häufig steht Cashper allerdings für die kurzen Laufzeiten in der Kritik, welche auf maximal 2 Monate begrenzt ist.

#4 VEXCASH

Vexcash bietet eine kompetente und faire Unterstützung, um finanzielle Engpässe zu überbrücken. Kunden erhalten Kurzzeit- und Ratenkredite über einen schnellen Online Kredit. Zudem sorgt eine innovative Technik dafür, dass über Kreditanträge äußerst schnell entschieden werden kann.

Vexcash ist in der Lage, auch Kunden mit mittleren Bonitäten einen Kredit mit schneller und zuverlässiger Auszahlung zu verschaffen. Die Abwicklung erfolgt ausschließlich online und ganz ohne Papierkram.

#5 Maxda

Für Kurzzeit- und Verbraucherkredite ist auch das Angebot von Maxda sehr zu empfehlen. Der Online-Anbieter ist Spezialist für Kredite ohne Schufa und Darlehen trotz negativer Schufa. Ein anderer Bonitätsnachweis, wie ein aktueller Arbeitsvertrag, genügt, um sich einen Kredit über den Vermittler mit schneller Auszahlung zu sichern.

Darüber hinaus bietet Maxda maßgeschneiderte Kredite für die Renovierung des Eigenheims oder für die Anschaffung einer Solaranlage. So können Antragsteller bis zu 60.000 Euro unbürokratisch und ohne Grundbucheintrag erhalten.

Des Weiteren sorgt Maxda dafür, dass Du alte, teure Kredite durch eine Umschuldung ablösen kannst. Damit wird wieder Geld für neue Projekte frei. Die Ratenkredite von Maxda decken einen breiten Darlehensrahmen von 1.500 euro bis zu maximal 250.000 Euro ab. Auf der Online-Plattform können die Kunden Höhe, Zinsen und Laufzeit ihres Wunschkredits schnell und übersichtlich ermitteln.

Sofort Bargeld beschaffen: Diese Möglichkeiten gibt es

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, eine kurzfristige finanzielle Notlage zu überbrücken. Mangelt es nur kurzzeitig an Liquidität, kommt ein Mini- oder Sofortkredit mit Sofortauszahlung in Betracht. Mit einem Privatkredit Vergleich findest Du die besten Konditionen heraus.

Alternativ kannst Du aber beispielsweise auch die Kreditkarte belasten oder einen Dispokredit über das Girokonto in Anspruch nehmen. Doch sind die Zinsen in diesen Fällen zumeist höher als bei einem regulären Ratenkredit. Bei negativer Schufa sind außerdem auch diese Optionen nicht möglich.

Minikredit mit Sofortauszahlung

Ein Minikredit lindert eine aktuelle finanzielle Notlage. Wenn für dringende Anschaffungen oder die Bezahlung von Rechnungen kein Bargeld verfügbar ist, stellt er ein Stück weit die Liquidität sicher. In der Regel dient er als Kurzzeitkredit, zur Überbrückung bis zum nächsten Geldeingang.

Bei Online-Kreditanbietern kann er auch trotz negativer Schufa-Auskunft gewährt werden. Mit einer positiven Bonität erhalten Verbraucher jedoch häufig bessere Konditionen bei einer großen Bank.

Wenn Du einen kurzfristigen Kredit in Anspruch nimmst ist es wichtig, dass Höhe und Laufzeit gut aufeinander abgestimmt sind, damit man die monatlichen Raten auch tatsächlich tragbar sind.

Kreditkarte

Durch die Belastung der Kreditkarte kannst Du Dir einfach, schnell und unbürokratisch Geld beschaffen. Der Verfügungsrahmen ist allerdings häufig ebenfalls von Deiner Bonität abhängig.

Allerdings solltest Du in der Lage sein, die Überziehung der Kreditkarte zeitnah wieder auszugleichen, denn die Zinsen von Kreditkarten sind zumeist relativ hoch. In der Regel sind reguläre Sofortkredite günstiger.

Wenn es jedoch nur um eine schnell und kurzfristig benötigte Anschaffung geht, ist die Kreditkarte eine akzeptable Lösung.

Dispokredit über Girokonto

Wer das Girokonto überzieht, verschafft sich damit einen Dispokredit. Auch in diesem Fall gibt es eine Bonitätsprüfung oder Schufa-Auskunft, wenn der Disporahmen bei der Bank beantragt wird. Die Dispozinsen liegen aber meistens deutlich höher als die Zinsen für einen gewöhnlichen Ratenkredit.

Deshalb ist die Überziehung des Girokontos nur zu empfehlen, wenn sie durch zeitnahe Geldeingänge ausgeglichen werden kann. Ferner ist zu beachten, dass es so genannte P-Konten gibt, die die Option einer Überziehung nicht beinhalten.

P2P-Lending

Wer für die Realisierung eines bestimmten Projekts Geld benötigt, kann auf das Crowdfunding setzen. Entweder auf Spendenbasis oder auf Leihbasis, können sich Außenstehende finanziell am Projekt beteiligen. P2P-Lending ist vor allem bei Startups eine beliebte Finanzierungsvariante.

Sie hat den Vorteil, unabhängig von Banken und Aktienmarkt agieren zu können. Wichtig ist allerdings eine präzise betriebswirtschaftliche Kalkulation und Rentabilitätsberechnung, um zukünftig anstehende Rückzahlungen vornehmen zu können. Es ist aber auch möglich andere Abgeltungsvarianten festzulegen, zum Beispiel in Form von Waren.

Im Privatbereich ist das Geld leihen von Privat über diverse Plattformen natürlich weit verbreitet. Jedoch sind die Zinskosten deutlich höher als beim Ratenkredit der durch eine herkömmliche Bank vergeben wird.

Pfandleihhaus

Eine weitere beliebte und häufig genutzte Möglichkeit, sich im Notfall mit Bargeld zu versorgen, bietet das Pfandleihhaus. Dort können Interessenten ihre Wertgegenstände abgeben, um sie beleihen zu lassen. Dabei kann es sich um Gemälde, technische Geräte, Autos, Schmuck, Silberbesteck oder Goldmünzen handeln.

Grundsätzlich kann alles beliehen werden, was einen nennenswerten Wiederverkaufswert hat. Das Pfandleihhaus schätzt den aktuellen Wert der Objekte und bietet dafür einen Geldbetrag an. Dieser muss einschließlich Zinsen zu einem bestimmten Zeitpunkt zurückgezahlt werden, um das Pfand auszulösen.

Erfolgt keine Rückzahlung, geht der verpfändete Gegenstand in den Besitz des Pfandleihhauses über. Ein Pfandhaus ist eine gute Möglichkeit, sich ohne Bonitätsprüfung unkompliziert Bargeld zu verschaffen.

Achtung: Da die Höhe des Darlehens zumeist deutlich unter dem Wert des verpfändeten Objekts liegt, solltest Du Dir die Sache zuvor gut überlegen. Du musst Dir sicher sein, dass Du die Rückzahlung zum festgelegten Termin leisten kannst.

Flohmarkt

Nicht mehr benötigte Gegenstände lassen sich auch auf dem Flohmarkt verkaufen. Auf diesem Weg kommen Verbraucher auch ohne Schulden zu machen, an Bargeld. Jedoch ist der Verkauf mit einem hohen zeitlichen und logistischen Aufwand verbunden. Vor allem für ältere Gegenstände lässt sich auf dem Flohmarkt oft kein hoher Preis erzielen.

Die Waren müssen im Wert geschätzt, verpackt und transportiert werden. Außerdem muss auf den meisten Flohmärkten eine Standgebühr entrichtet werden.

Online-Plattformen wie ebay funktionieren ähnlich wie ein Flohmarkt, erfordern allerdings deutlich weniger Aufwand. Die online verkauften Objekte werden einfach verschickt. Der Nachteil ist, dass man die Einnahmen nicht in bar, sondern per Überweisung erhält und ab einem gewissen Betrag natürlich auch versteuern muss.

Privatpersonen: Geld über Freunde und Familie leihen

Sich von Bekannten Geld zu leihen, ist der einfachste Weg, an frisches Bargeld zu kommen. Dadurch ersparst Du Dir Probleme mit Banken und Kreditinstituten, sowie mit der Schufa-Auskunft und Bonitätsprüfung.

Allerdings sollten auch bei einer privaten Kreditaufnahme klare Vereinbarungen getroffen werden, damit es nicht zu einer Belastung freundschaftlicher und familiärer Beziehungen kommt.

Biete sofort Bargeld: Damit locken auch unseriöse Anbieter

Verbraucher die sich nach einem Sofort- bzw. Ratenkredit umsehen sollten wissen, dass es auf dem Online-Markt auch einige wenige unseriöse Anbieter gibt. Sie locken mit schnellen Auszahlungen sowie einer Kreditgewährung ohne jede Bonitätsprüfung. Einige Privatpersonen suchen nach „Kredithai finden“ und stoßen auf zwielichtige Angebote.

Dafür muss häufig eine Vorabgebühr bezahlt werden und am Ende wird die Kreditsumme nicht einmal zur Verfügung gestellt. Außerdem kursieren diverse weitere Betrugsmaschen.

Mit einem Kreditvergleich lässt es sich vermeiden, unseriösen oder betrügerischen Anbietern auf den Leim zu gehen.

Sofort Bargeld leihen: Darauf müssen Verbraucher achten

Wer einen Kredit aufnehmen will, sollte die Vertragsbedingungen sorgfältig durchlesen. So können Verbraucher versteckte Kosten, zum Beispiel Gebühren für eine Sofortauszahlung, entdecken. Außerdem sollten die Kreditinteressenten die Laufzeit und Ratenhöhe so festlegen, dass eine realistische Abzahlung möglich ist. Natürlich gibt es auch in Sachen Bonitätsprüfung und Schufa-Auskunft einiges zu beachten.

Konditionen wählen
1

Kosten

Kreditverträge beinhalten in manchen Fällen Sonderkosten, die nicht jedem Verbraucher auf den ersten Blick klar sind. Dabei kann es sich um Verschiebungsgebühren oder Gebühren für die Sofortauszahlung handeln.

Auch für Sondertilgungen oder Ratenpausen verlangen manche Anbieter Gebühren, wenn diese in Anspruch genommen werden. Du solltest Dich deshalb unbedingt vor dem Vertragsabschluss über die Kosten der Kreditaufnahme informieren.

2

Laufzeit und Ratenhöhe

Die wichtigsten Parameter bei einem Kredit sind Höhe, Zinsen, Laufzeit und die monatliche Ratenbelastung. Um den Kredit komfortabel abzahlen zu können, müssen diese Dinge in einem sinnvollen Verhältnis zueinander stehen.

Ein großer Kredit verursacht bei einer kurzen Laufzeit sehr hohe Raten. Deshalb ist es empfehlenswert, ihn auf eine längere Laufzeit zu strecken.

3

Bonitätsprüfung

Es ist durchaus möglich, mit einem schlechten Schufa-Score, einen Kredit zu bekommen. Als guter Schufa-Score gilt ein Wert, der über 90 Prozent liegt. Ein erhöhtes Ausfallrisiko nehmen Banken und Kreditinstitute bei einem Score zwischen 80 und 90 Prozent an.

Ein Wert zwischen 50 und 80 Prozent gilt als sehr hohes Risiko. Es lohnt sich, über den eigenen Schufa-Score informiert zu sein und beispielsweise eine Selbstauskunft zu beantragen.

Wenn man eine vernünftige Kredithöhe wählt und über ein geregeltes Einkommen verfügt, ist ein mittelmäßiger Score oft kein Hindernis, jedoch wird das Darlehen deutlich teurer, da die Zinsen in der Regel bonitätsabhängig vergeben werden.

Ich brauche sofort Bargeld – aber alle Banken haben mich bereits abgelehnt!

Der Ablehnung von Kreditanfragen geht häufig eine negative Bonitätsprüfung voraus. Bei einem schlechten Schufa-Score entscheiden sich viele Kreditinstitute aus Sicherheitsgründen gegen eine Kreditvergabe.

Aber auch ein zu hohes Alter und gesundheitliche Risiken können Banken davon abhalten, Krediten mit einer langen Laufzeit zuzustimmen. In einigen Fällen mangelt es den Kreditantragstellern auch an Sicherheiten, welche im Verhältnis zur gewünschten Kreditsumme stehen.

Mögliche Kreditsummen bei mittlerer bis sehr guter Bonität

FAQ – Biete sofort Bargeld

Woher bekomme ich sofort Bargeld?

Durch die Überziehung von Kreditkarte und Girokonto, kannst Du Dir schnell und unkompliziert Bargeld besorgen. Günstigere Zinsen erhältst Du allerdings bei einem gewöhnlichen Kurzzeit- oder Verbraucherkredit.

Sind „Biete sofort Bargeld“ Angebote seriös?

Die meisten Anbieter welche eine Sofortauszahlung versprechen, sind durchaus seriös. Allerdings solltest Du prüfen, ob die Sofortauszahlung mit Gebühren verbunden ist und ob es sich möglicherweise um einen Kredithai handelt, der eine Vorabgebühr verlangt. Auch auf unseriöse Aussagen wie „Geschäftsmann vergibt Kredit“ sollten Verbraucher nicht hereinfallen.

Wie viel Bargeld kann ich sofort leihen?

Die Höhe eines Sofortkredits hängt von Bedarf, Bonität und Laufzeit ab. In der Regel liegen Kurzzeitkredite zwischen 1.500 und 3.000 Euro.

Wer leiht mir privat Geld?

Eine private „Geldquelle“ sind vor allem Familie und Freunde. Allerdings solltest Du auch bei privaten Leihgeschäften klare Vereinbarungen über Zinsen, Raten und Laufzeit treffen.

Sofort Bargeld leihen mit Kreditkarte

Fazit: So gelangen Verbraucher sofort an Bargeld

Eine beliebte Möglichkeit, kurzzeitige finanzielle Engpässe zu überbrücken, ist die Überziehung von Kreditkarte und Girokonto. Dies ist allerdings zumeist mit hohen Zinsen verbunden.

Auch auf privaten Wegen kannst Du Dir Geld leihen, zum Beispiel von Freunden und Familienangehörigen.

Ohne weitere Verschuldung gelangen Privatpersonen an frisches Bargeld, indem sie nicht mehr benötigte Gegenstände auf dem Flohmarkt oder bei ebay verkaufen.

Durch ein Pfandleihgeschäft erhältst Du einen Kredit ganz ohne Bonitätsprüfung und ohne Überprüfung der Schufa-Auskunft.

Sofortkredite werden fast nur von Online-Kreditinstituten angeboten. Mit einem Privatkredit Vergleich finden Verbraucher einfach, schnell und zuverlässig die besten Angebote.