Startseite  »  Kredit  »  Eilkredit  »  sofort aufs Konto

Eilkredit sofort aufs Konto

Gründe für einen kurzfristigen Geldbedarf können beispielsweise eine unerwartete Rechnung, eine notwendige Anschaffung oder einfach eine finanzielle Lücke bis zum nächsten Gehaltseingang sein. Eilkredite sofort aufs Konto sind eine unkomplizierte Möglichkeit, um einen finanziellen Engpass zeitnah zu überbrücken.

Wer Geld leihen möchte und die Kreditsumme möglichst schnell auf dem eigenen Konto benötigt, der kann einen Eilkredit mit Sofortauszahlung beantragen.

Was man über ein solches Darlehen wissen sollte, welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen es gibt und jene Anbieter hierfür in Frage kommen, darüber informiert dieser Artikel ausführlich.

Eilkredit sofort aufs Konto
Ferratum
4
4 von 5 Sterne
Kreditbetrag 50€ – 3.000€
Laufzeit 1 – 6 Monate
Jahreszins 10,36%
Auszahlung 1 – 2 Tage
1.500€
Max. Neukundenkredit
Produktdetails:
Produkt: Ferratum
Rückzahlung: in monatlichen Raten
Legitimation: VideoIdent, PostIdent
Digit. Unterschrift: ✔ Ja
Upload: Webseite oder per E-Mail
Kredit aufstocken: Nein
Besonderheiten: Kredit trotz schlechter Bonität. Auch ohne Einkommensnachweis möglich.
Konditionen:
Vergabe: bonitätsabhängig
Kreditbeträge: 50€ – 3.000€
Laufzeiten: 1 – 6 Monate
Ratenpausen: Nein
Sondertilgungen: ✔ Ja
Sofortauszahlung: ✔ Ja
Bankdetails:
Name: Multitude Bank p.l.c.
Marktauftritt: Mini-Kreditanbieter
Adresse: ST Business Center 120, The Strand, Gzira, GZR 1027, Malta
Webseite: https://www.ferratum.de/
E-Mail: service.de@ferratumbank.com
Servicezeiten: Keine Angabe
Grundlegende Annahmekriterien:
Alter: ab 18+
Wohnsitz: Deutschland & deutsches Konto
Nachweise: Personalausweis
Geforderte Kreditwürdigkeit:
Bonität: Der Kredit ist trotz negativer Schufa möglich. Die Schufa wird trotzdem überprüft, jedoch sind die Bonitätskriterien sind nicht so streng.
Einkommen:
Angestellte: Kein Mindesteinkommen erforderlich. Kredit ohne Kontoauszüge oder Gehaltsnachweise möglich.
Unternehmer: Auch für Selbstständige und Freiberufler.
Unsere Gesamtbewertung: 3,8 (rund 4)
Kreditzusage:
Kosten:
Geschwindigkeit:
Flexibilität:
Kundenservice:

5,0
2,5
4,5
3,5
3,5
Kundenbewertung: Hervorragend
TrustScore: 4,7 von 5 | Bewertungen: 803
Trustpilot 5 von 5 Sterne
Bekannheit: 9 von 10
Hohe Bekanntheit:

7.800 Interessenten suchen jeden Monat bei Google nach „Ferratum“.
cashper
4
4 von 5 Sterne
Kreditbetrag 100€ – 1.500€
Laufzeit 1 – 2 Monate
Jahreszins 0% – 7,95%
Auszahlung 1 – 2 Tage
1.000€
Max. Neukundenkredit
Produktdetails:
Produkt: Minikredit
Rückzahlung: In 1 bis 2 monatlichen Raten.
Legitimation: VideoIdent, PostIdent
Digit. Unterschrift: ✔ Ja
Upload: Webseite oder per E-Mail
Kredit aufstocken: Nein
Besonderheiten: Kreditvergabe trotz Schufa möglich.
Konditionen:
Vergabe: bonitätsabhängig
Kreditbeträge: 100€ – 1.500€ (Neukunden 1.000€)
Laufzeiten: 1 – 2 Monate
Ratenpausen: Nein
Sondertilgungen: Nein
Sofortauszahlung: ✔ Ja
Bankdetails:
Name: Novum Bank Limited
Marktauftritt: Mini-Kreditanbieter
Adresse: The Emporium, C De Brocktorff Street, Msida, MSD 1421, Malta
Webseite: https://www.cashper.de/
E-Mail: info@cashper.de
Servicezeiten: Keine Angabe
Grundlegende Annahmekriterien:
Alter: ab 18+
Wohnsitz: Deutschland & deutsches Konto
Nachweise: Personalausweis & Einkommensnachweis
Geforderte Kreditwürdigkeit:
Bonität: Die Vergabe des Kredits ist trotz Schufa und schlechter Bonität möglich.
Einkommen:
Angestellte: 600€ monatliches Mindesteinkommen erforderlich.
Unternehmer: Der Caspher Kredit wird je nach Bonität auch an Selbstständige vergeben.
Unsere Gesamtbewertung: 4,0
Kreditzusage:
Kosten:
Geschwindigkeit:
Flexibilität:
Kundenservice:

4,0
3,5
4,5
4,0
4,0
Kundenbewertung: Hervorragend
TrustScore: 4,5 von 5 | Bewertungen: 4.163
Trustpilot 4,5 von 5 Sterne
Bekannheit: 10 von 10
Sehr bekannt:

33.000 Interessenten suchen jeden Monat bei Google nach „Cashper“.
novumbank
4
4 von 5 Sterne
Kreditbetrag 100€ – 1.500€
Laufzeit 1 – 2 Monate
Jahreszins 0% – 7,95%
Auszahlung 1 – 2 Tage
600€
Max. Neukundenkredit
Produktdetails:
Produkt: Minikredit / Kurzzeitkredit
Rückzahlung: Kompletttilgung (Einmalzahlung)
Legitimation: VideoIdent, PostIdent
Digit. Unterschrift: ✔ Ja
Upload: Webseite oder per E-Mail
Kredit aufstocken: Nein – nur neuer Kredit möglich.
Besonderheiten: Kredit mit 0% Zinsen für Neukunden.
Konditionen:
Vergabe: bonitätsabhängig
Kreditbeträge: 100€ – 1.500€
Laufzeiten: 2 Monate
Ratenpausen: Nein
Sondertilgungen: Nein
Sofortauszahlung: ✔ Ja
Bankdetails:
Name: Novum Bank Limited
Marktauftritt: Mini-Kreditanbieter
Adresse: The Emporium, C De Brocktorff Street, Msida, MSD 1421, Malta
Webseite: https://www.novumbank.de/
E-Mail: info@novumbank.de
Servicezeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:30 Uhr.
Grundlegende Annahmekriterien:
Alter: ab 18+
Wohnsitz: Deutschland & deutsches Konto
Nachweise: Kopie des Reisepasses oder Personalausweises, Einkommensnachweis und einen aktuellen Kontoauszug.
Geforderte Kreditwürdigkeit:
Bonität: Ein Kredit trotz Schufa ist bei der novumbank möglich. In der Regel keine Kreditvergabe an insolvente Antragsteller.
Einkommen:
Angestellte: Monatliches Mindesteinkommen von 700€ pro Monat. Auch für Rentner und Studenten.
Unternehmer: Das Darlehen eignet sich auch als Kredit für Selbstständige und Freiberufler.
Unsere Gesamtbewertung: 4,0
Kreditzusage:
Kosten:
Geschwindigkeit:
Flexibilität:
Kundenservice:

4,5
3,5
4,5
4,0
3,5
Kundenbewertung:
Zu wenig Bewertungen.
Bekannheit: 1 von 10
Eher unbekannt:

100 Interessenten suchen jeden Monat bei Google nach „novumbank Kredit“.
Frau mit Brille am Smartphone

Das Wichtigste zum Eilkredit sofort aufs Konto

autor

Von: Samuel Heller

Stand: Januar 2024

Qualitätsrichtlinien

Die Auswahl der Kreditanbieter mit dem Angebot eines Eilkredits mit Sofortauszahlung ist groß und für einen breiten Personenkreis zugänglich.

Auch bei Anträgen auf Eilkredite prüfen die meisten Kreditgeber die Bonität des Antragstellers, wobei ein negativer Schufa-Score des Anwärters kein Ausschlusskriterium sein muss.

Bei erfolgter Kreditzusage kann eine Auszahlung der Kreditsumme innerhalb von 24 Stunden erfolgen. Diese Option ist meistens mit einer zusätzlichen Gebühr verbunden.

Wer auf eine Sofortauszahlung verzichtet, erhält das Geld üblicherweise innerhalb von 3 Werktagen auf das eigene Konto ausgezahlt.

Kann der Eilkredit sofort aufs Konto überwiesen werden?

Bei Eilkrediten handelt es sich um Darlehen, die online innerhalb kürzester Zeit bearbeitet werden. Zwischen der Antragstellung und der Entscheidung des Finanzdienstleisters vergehen bei den meisten Anbietern maximal wenige Stunden.

Ab dem Zeitpunkt einer Kreditzusage kann die Auszahlung per Sofortüberweisung erfolgen. Das bedeutet, dass das Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto des Antragstellers eingeht. Zu beachten ist hierbei, dass für eine Sofortauszahlung bei einigen Anbietern zusätzliche Gebühren anfallen.

Auf sie wird im Prozess der Kreditbeantragung jedoch gesondert hingewiesen. Wird die Option der Sofortauszahlung nicht gewählt, dauert eine Auszahlung meistens einige Werktage, dies kann je nach Anbieter variieren.

Eilkredit sofort aufs Konto: Die wichtigsten Voraussetzungen

Der Kreditnehmer muss wie bei jeder anderen Kreditart zum Zeitpunkt der Antragstellung volljährig sein.

Eine weitere Voraussetzung ist, dass der Antragsteller voll geschäftsfähig ist.

Der Wohnsitz des Antragstellers muss sich in Deutschland befinden und beispielsweise über den Personalausweis nachgewiesen werden.

Es wird ein Konto in Deutschland benötigt. Auf dieses überweist der Kreditgeber das Geld bei einer Kreditzusage.

Ebenfalls Voraussetzung für einen Eilkredit mit Auszahlung sofort auf das Konto ist eine ausreichende Bonität.

Je nach Kredithöhe kann es erforderlich sein, dass der Antragsteller Einnahmen durch Lohnarbeit oder ähnliches nachweisen kann.

Bei der Antragstellung wird ein gültiges Ausweisdokument benötigt. Hierbei kann es sich wahlweise um einen Reisepass oder einen Personalausweis handeln.

Anbieter für einen Eilkredit der sofort aufs Konto überwiesen wird

Für Personen mit Interesse an einem Eilkredit gibt es verschiedene Möglichkeiten. Aufgrund der zahlreichen Anbieter auf dem Finanzmarkt lohnt sich ein Kreditvergleich. Er hilft dabei, den Anbieter mit den besten Konditionen für den individuellen Bedarf zu ermitteln.

#1 Ferratum

Die Ferratum Bank hat ihren Unternehmenssitz auf Malta und unterliegt somit der maltesischen Aufsichtsbehörde. Wer sich für einen Eilkredit interessiert, der findet mit dem Xpresscredit von Ferratum ein passendes Angebot. Hier können zwischen 50 und 3.000 Euro Kreditsumme beantragt werden.

Für Neukunden liegt die maximale Kredithöhe bei 1.500 Euro. Die mögliche Laufzeit liegt zwischen 30 und 180 Tagen. Ferratum gibt Antragstellern eine besonders schnelle Antwort auf ihren Antrag. Die Entscheidung wird nach nur einer Minute mitgeteilt.

Für den XpressService von Ferratum fällt eine zusätzliche Gebühr an. Zudem ist es bei Ferratum möglich, einen Eilkredit ohne Einkommensnachweis zu erhalten. Eine Bonitätsprüfung erfolgt hingegen immer bei der Antragstellung.

#2 VEXCASH

Auch VEXCASH ist ein Anbieter für Eilkredite und bekannt dafür, Sofortkredite auch bei mäßiger Bonität und trotz Schufa zu vergeben. Die Vexcash AG hat ihren Sitz in Berlin. Hier können Neukunden einen Kredit mit einer Höhe von 100 bis 1.000 Euro aufnehmen.

Für Bestandskunden werden Eilkredite bis zu einer Höhe von 3.000 Euro angeboten. Vorausgesetzt wird ein Mindesteinkommen in Höhe von 500 Euro pro Monat, welches im Rahmen der Antragstellung nachgewiesen werden muss.

Für die Sofortauszahlung fällt eine Gebühr in Höhe von 69 Euro an. Der Zeitrahmen für die Rückzahlung der geliehenen Summe beträgt zwischen 30 und 90 Tage. Ein Kredit ohne Schufa ist bei VEXCASH zwar nicht möglich, eine Kreditzusage kann jedoch auch bei schlechtem Schufa-Score erfolgen.

#3 Cashper

Eine dritte Option für einen Eilkredit bietet Cashper und besonders hierbei ist, dass Neukunden ein effektiver Jahreszins von 0 Prozent angeboten wird. Das Kreditangebot von Cashper ist Teil der Novum Bank Limited mit Sitz auf Malta.

Bei diesem Finanzdienstleister bewegt sich der mögliche Kreditrahmen zwischen 100 und 1.500 Euro. Die Laufzeit kann 30 oder 60 Tage betragen. Eine Sofortauszahlung ist hier gegen Gebühr möglich, wodurch der Kreditbetrag innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto des Kreditnehmers eingeht.

Ein Eilkredit von Cashper wird mit Bonitätsprüfung vergeben, allerdings gibt der Finanzdienstleister an, Eilkredite trotz Schufa zu gewähren.

Eilkredit schnell beantragen und sofort aufs Konto bekommen

Die Beantragung eines Eilkredits ist vergleichsweise unkompliziert und erfolgt online. Nachfolgend ist der typische Vorgang in 4 Schritten beschrieben. Je nach Anbieter können sich kleinere Details unterscheiden, die grobe Abfolge ist jedoch immer gleich.

Konditionen wählen
1

1 Antrag stellen

Der erste Schritt hin zu einem Eilkredit mit Sofortauszahlung auf das Konto ist die Antragstellung. Sie kann wie bei einem Online Kredit üblich komplett digital erfolgen und bedarf möglicherweise dem Nachweis von Gehaltseingängen.

2

2 Sofortentscheidung abwarten

Nach der Antragstellung trifft der Kreditgeber eine Kreditentscheidung. Teilweise dauert das nur rund eine Minute, kann jedoch auch wenige Stunden Zeit in Anspruch nehmen. Je geringer die Kreditsumme und besser die Bonität, desto wahrscheinlicher ist eine Kreditzusage.

3

3 Verifizieren

Bei erfolgter Kreditzusage muss eine Verifizierung des Antragstellers erfolgen. Dazu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, welche teilweise ebenfalls komplett online erfolgen können. Hierzu wird in der Regel ein gültiges Ausweisdokument benötigt.

4

4 Kredit abschließen

Nach erfolgreicher Verifizierung wird der Eilkredit online abgeschlossen. Dabei erhalten Kreditnehmer einen Überblick über alle anfallenden Gebühren und eine Auflistung der Rahmenbedingungen wie Kredithöhe, effektivem Jahreszins, Anzahl sowie Höhe der Kreditraten und Laufzeit.

Flexibler Eilkredit: Sind alle Anbieter sicher, transparent und schnell?

Bei den bereits vorgestellten Anbietern für Eilkredite handelt es sich um seriöse Finanzdienstleister, welche alle Kosten und Gebühren sowie die Kreditbedingungen transparent aufführen. Diese treffen zudem eine schnelle Kreditentscheidung und bieten eine Sofortauszahlung der Kreditsumme an.

Auch der Schutz sensibler Personendaten ist bei den genannten Kreditanbietern gegeben. Selbstverständlich gibt es auch unter den Anbietern für Eilkredite unseriöse Unternehmen, bei denen Vorsicht geboten ist.

Ein seriöser Anbieter ist daran zu erkennen, dass alle zusätzlichen Kosten wie beispielsweise die Gebühr für eine Sofortauszahlung transparent dargestellt werden. Hilfreich bei der Suche nach einem seriösen Kreditanbieter kann auch ein Blick auf die Bewertungen früherer Kunden sein.

Grundsätzlich lohnt sich ein Privatkredit Vergleich, um einen Anbieter mit attraktiven Kreditkonditionen zu finden.

Wann wird der Eilkredit aufs Konto ausgezahlt?

Nachdem der Kreditvertrag abgeschlossen wurde, erfolgt die Auszahlung des Eilkredits. Diese erfolgt immer auf das angegebene Bankkonto, welches ein deutsches sein muss. Wurde die Option der Sofortauszahlung gewählt, ist das Geld üblicherweise innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto des Kreditnehmers.

Diese Option ist jedoch meistens mit einer zusätzlichen Gebühr verbunden. Wird das Geld zwar dringend, jedoch nicht innerhalb von 24 Stunden benötigt, kann die gewöhnliche Auszahlungsoption in Anspruch genommen werden.

Bei den meisten Anbietern von Mikrokrediten oder Kurzzeitkrediten erfolgt die Auszahlung in diesem Fall innerhalb von 3 Werktagen. Genauere Informationen zum Zahlungsziel sind dem Kreditvertrag zu entnehmen.

Sofort aufs Konto: Welche Rolle spielt die Schufa beim Eilkredit?

Wer sich Geld leihen möchte, der muss eine gewisse Bonität als Sicherheit für den Kreditanbieter mitbringen. Finanzdienstleister bewerten die Bonität von Antragstellern in der Regel über den Schufa-Score und berücksichtigen zusätzlich die Höhe der regelmäßigen Zahlungseingänge durch Gehalt oder Ähnliches.

Ein negativer Schufa-Score muss jedoch kein Ausschlusskriterium für einen Eilkredit sein. Vor allem niedrige Kreditbeträge wie beispielsweise ein 500 Euro Kredit werden von einigen Finanzdienstleistern auch bei negativer Schufa gewährt.

Meistens sind diese Kleinkredite mit einer kurzen Laufzeit verbunden, was das Risiko für den Finanzdienstleister reduziert. Es lohnt sich daher auch für Personen mit schlechtem Schufa-Score, einen Kreditantrag bei entsprechenden Anbietern zu stellen.

Da dieser komplett online gestellt wird, ist gegebenenfalls auch die Anfrage bei mehreren Anbietern innerhalb kurzer Zeit möglich.

Wann ist der Eilkredit sofort aufs Konto besonders wichtig?

Sinnvoll ist ein Eilkredit immer dann, wenn das Geld sehr dringend benötigt wird und man beispielsweise bereits am nächsten Tag darüber verfügen möchte. Er kommt jedoch nur in Frage, wenn die Kreditsumme nicht zu hoch ausfällt.

Wer hingegen nur eine kleine Summe von wenigen hundert Euro leihen möchte, der kann sich für einen so genannten Kleinkredit entscheiden und auf die Möglichkeit einer Sofortauszahlung verzichten. Das spart die üblicherweise anfallende Gebühr für eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden.

Möchte man hingegen eine höhere Geldsumme bei einem Finanzdienstleister leihen und benötigt das Geld nicht sehr dringend, kann man bei Onlinebanken oder Filialbanken einen klassischen Ratenkredit aufnehmen.

In diesem Zusammenhang ist es sinnvoll, vorab einen Ratenkredit Vergleich zu machen und dadurch den Anbieter mit den besten Konditionen zu ermitteln. Bei solchen klassischen Ratenkrediten kann von der Antragstellung bis zur Auszahlung der Kreditsumme eine Zeitspanne von 1 bis 2 Wochen vergehen.

Kreditrahmen: Diese Summen sind bei "Sofort aufs Konto" möglich

Wie hoch der mögliche Kreditrahmen ausfällt, hängt einerseits vom gewählten Anbieter und andererseits von individuellen Faktoren des Antragstellers wie der Bonität und der Höhe des Einkommens ab.

Grundsätzlich lassen sich Eilkredite mit Geld sofort aufs Konto in 3 Gruppen einteilen, deren Rahmenbedingungen und Möglichkeiten nachfolgend beschrieben werden.

Ohne Einkommensnachweis: Bis zu 1.000€

Minikredite bis zu einer Höhe von 1.000 Euro mit Sofortauszahlung haben typischerweise eine sehr kurze Kreditlaufzeit von 1 bis 6 Monaten. Auch für solche Mikrokredite ist jedoch in den meisten Fällen ein Einkommensnachweis erforderlich. Einzige Ausnahme ist der Xpresscredit von Ferratum.

Wer hier einen Kreditrahmen von maximal 1.000 Euro beantragt, der muss keinen Nachweis über eigenes Einkommen erbringen. Eine Sofortauszahlung des Eilkredits ist bei Ferratum gegen Gebühr innerhalb von 24 Stunden möglich.

Andere Finanzdienstleister bieten diese Option nicht an. Hier sind Eilkredite bis 1.000 Euro jedoch mit Einkommensnachweis möglich.

Trotz negativer Schufa: Bis zu 3.000€

Einen Kredit ohne Schufa vergeben seriöse Finanzdienstleister in der Regel nicht. Allerdings gibt es Anbieter, die trotz negativer Schufa einen Eilkredit bewilligen. Dabei liegt der Kreditrahmen jedoch meistens bei maximal 3.000 Euro.

Wer einen schlechten Schufa-Score hat, der muss unter Umständen etwas länger nach einem Kreditanbieter suchen und mehrere Anträge stellen. Da das bei Online Krediten bequem über den PC funktioniert, ist der Aufwand für Antragsteller jedoch begrenzt.

Die besten Chancen auf eine Kreditzusage trotz Schufa bestehen, wenn die Kredithöhe so niedrig wie möglich und die Kreditlaufzeit so kurz wie möglich ausfallen. Bei entsprechendem Einkommen ist ein Minikredit trotz Schufa bei einigen Finanzdienstleistern möglich.

Hervorragende Bonität: Bis zu 10.000€ oder mehr

Bringt ein Antragsteller eine hervorragende Bonität und ein geregeltes Einkommen in ausreichender Höhe mit, sind Sofortkredite auch über deutlich höhere Kreditsummen als bei einem Kleinkredit möglich.

Der infrage kommende Kreditrahmen bewegt sich in diesen Fällen meistens bis 10.000 Euro, kann allerdings auch höher ausfallen. Solche Ratenkredite mit Sofortauszahlung werden von klassischen Online-Banken angeboten.

Auch hierbei kann der gesamte Prozess von der Antragstellung über die Verifizierung bis hin zum Vertragsabschluss online erledigt werden. Alternativ dazu bieten selbstverständlich auch Filialbanken Verbraucherkredite bis 10.000 Euro an.

Hierbei fällt die Bearbeitungszeit jedoch üblicherweise länger aus und eine Sofortauszahlung der Kreditsumme ist meistens nicht möglich.

FAQ – Eilkredit sofort aufs Konto

Was ist ein Eilkredit?

Bei einem Eilkredit handelt es sich um ein Darlehen, welches online mit wenig Aufwand beantragt werden kann. Innerhalb kurzer Zeit erhält der Antragsteller eine Rückmeldung des Finanzdienstleisters und bei einer Kreditzusage steht ihm üblicherweise in den nächsten 24 Stunden die Kreditsumme zur Verfügung.

Wie schnell ist der Eilkredit mit Sofortauszahlung?

In der Regel wird ein Eilkredit mit Sofortauszahlung innerhalb von 24 Stunden auf das angegebene Bankkonto des Kreditnehmers überwiesen. Dafür können jedoch zusätzliche Gebühren anfallen, die Kreditnehmer beachten sollten.

Wie kann ich jetzt sofort Geld bekommen?

Online werden zunächst mögliche Kreditgeber ermittelt. Danach erfolgt ebenfalls digital der Antrag auf einen Eilkredit, bei dem gegebenenfalls Nachweise über Einkommen oder ähnliches erbracht werden müssen. Anschließend erhält der Antragsteller wenig später eine Antwort des Kreditgebers und bei positiver Entscheidung eine Überweisung mit der Kreditsumme.

Welche Kreditsumme ist bei einem Eilkredit möglich?

Eine Kredithöhe bis etwa 3.000 Euro ist als Eilkredit problemlos möglich. Wer einen höheren Betrag benötigt, muss eine ausreichende Bonität nachweisen können. In diesen Fällen steigt der mögliche Kreditrahmen auf bis zu 10.000 Euro.

Junges Paar auf Sofa mit Laptop

Fazit: Eilkredite sind weit verbreitet und leicht zugänglich!

So genannte Eilkredite mit kurzer Bearbeitungszeit und schneller Auszahlung werden von verschiedenen Finanzdienstleistern angeboten und sind weit verbreitet.

Ein schlechter Schufa-Score ist kein Ausschlusskriterium für die Vergabe eines Eilkredits. Der Kreditrahmen und die Laufzeit sind in diesen Fällen jedoch begrenzt.

Ein Eilkredit ohne Einkommensnachweis wird hingegen nur von wenigen Kreditgebern angeboten und bewegt sich in einem niedrigen Kreditrahmen, der meistens bei 1.000 Euro liegt.

Für die Option der Sofortauszahlung der Kreditsumme bei Eilkrediten fallen bei den meisten Kreditanbietern zusätzliche Gebühren an.

Wie auch bei allen anderen Kreditformen lohnt sich ein Kreditvergleich, um den besten Eilkredit für den eigenen Bedarf zu finden.