Startseite  »  Kredit  »  Rate senken

Kreditrate senken

Ein Kredit kann bei finanziellen Engpässen eine hilfreiche Entlastung sein. Doch während der Tilgung sehnen sich viele danach, die Kreditrate zu senken, die eine deutliche finanzielle Belastung darstellt.

Doch in welchen Fällen ist dieser Schritt wirklich notwendig und sinnvoll? Und wie gehe ich vor, wenn ich die monatlichen Zahlungen anpassen möchte? Auf diese Fragen versuchen wir in diesem Artikel eine Antwort zu geben.

Kreditrate senken
Paar auf dem Sofa mit Laptop

Das Wichtigste zum Kreditrate senken

autor

Von: Samuel Heller

Stand: Januar 2024

Qualitätsrichtlinien

Eine Senkung der Kreditrate ist bei den meisten Verträgen grundsätzlich möglich. Auch bei einem Kleinkredit oder einem Sofortkredit besteht die Möglichkeit, die monatlichen Zahlungen an das zur Verfügung stehende Budget anzupassen.

Die Kreditrate zu senken hat den schönen Vorteil, dass monatlich weniger Geld für die Tilgung des Darlehens aufgewendet werden muss.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Nachteile, die berücksichtigt werden müssen.

Gleichzeitig stehen Optionen wie die Ratenpause und die Restschuldversicherung zur Verfügung, über die sich Kreditnehmer ebenfalls Gedanken machen sollten.

Kreditrate senken: So müssen Kreditnehmer vorgehen

Eine Senkung der Kreditrate sollte nicht nur aus einem Gefühl heraus versucht werden. Wer durch einen Kreditvergleich ein passendes Darlehen finden konnte und nun bei der Tilgung Schwierigkeiten bekommt, folgt am besten den folgenden Schritten, um die Tilgung leichter voranzubringen.

Diese lassen sich nicht nur auf einen Online Kredit anwenden, sondern sind auch bei einem Kurzzeitkredit oder einem 500 Euro Kredit gültig:

1. Die finanzielle Situation analysieren: Wer sich Geld leihen musste und die veranschlagte Kreditrate nicht bezahlen kann, für den empfiehlt sich zunächst die schonungslose Analyse der Situation:

Wie hoch sind aktuell die monatlichen Einnahmen? Welche Ausgaben stehen dem gegenüber? Und wie groß ist folglich die Summe, die monatlich für die Tilgung realistisch veranschlagt werden kann? Muss man die Kreditrate senken, liefert diese Analyse genaue Informationen zum Umfang des Vorhabens.

2. Den Kreditgeber kontaktieren: Ganz entscheidend ist, dass das Senken der Kreditrate immer in Absprache mit dem Kreditgeber vonstattengeht. Wer die Zahlungen einfach auf eigene Faust senkt oder sie ganz einstellt, macht sich in diesem Fall des Vertragsbruchs schuldig.

Dies wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Eintrag bei der Schufa nach sich ziehen und die finanzielle Situation nur noch weiter verschärfen. Bei einer ehrlichen Kontaktaufnahme erweisen sich die meisten Banken als kulant und sind dazu bereit, erneut über die Rate zu verhandeln.

3. Die Kreditkonditionen neu verhandeln: Jetzt steht die eigentliche Verhandlung über die monatlichen Raten an. Natürlich bedeutet eine Senkung der monatlichen Abbuchungen nicht, dass nicht mehr der komplette Kredit an die Bank zurückgezahlt werden muss. Somit verlängert sich die Laufzeit des Darlehens. Mit dieser Verlängerung gilt es sich zu arrangieren, um zu einem zufriedenstellenden Angebot zu kommen.

4. Verschiedene Angebote vergleichen: Wird ohnehin neu über die Kreditrate verhandelt, so ist auch ein guter Zeitpunkt, um sich über einen Wechsel der Bank Gedanken zu machen. Eine Umschuldung kann dazu beitragen, einen flexibleren Vertrag oder niedrigere Zinssätze zu erhalten.

Auch dies wirkt sich unter Umständen positiv auf die Ratenbelastung aus. Wer sich nach einem neuen Kredit umsieht und dort erheblich bessere Angebote vorfindet, kann diesen Schritt auf jeden Fall in Betracht ziehen.

5. Professionelle Hilfe suchen: Wer sich nicht dazu in der Lage sieht, die Bank zu kontaktieren und über eine Anpassung der Raten zu verhandeln, sollte vor der Zahlungsunfähigkeit unbedingt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Ansonsten drohen ernsthafte Probleme bis hin zur klassischen Schuldenfalle. Für diesen Zweck stehen zum Beispiel die Schuldnerberatungen zur Verfügung. Diese können selbst wichtige Schritte einleiten, um die Kreditrate zu senken.

Mögliche Gründe um die Kreditrate zu senken

Nicht nur Zahlungsschwierigkeiten sind ein zentraler Grund, um die Kreditrate zu senken. Darüber hinaus gibt es noch weitere Fälle, in denen eine solche Anpassung geboten scheint:

  • Veränderung der persönlichen Situation: Eine Reihe von Ereignissen kann dafür verantwortlich sein, dass sich die persönliche Situation innerhalb kurzer Zeit ändert: Krankheit, Arbeitslosigkeit, Scheidung oder Kurzarbeit sind typische Szenarien, die sich auf die finanzielle Lage auswirken. Konnte die Kreditrate zuvor noch gut gestemmt werden, erweist sie sich nun als eine erhebliche Belastung. Diese Ereignisse können deshalb ein Grund sein, die Kreditrate zu reduzieren.
  • Gesunkene Zinsen: Vielleicht wurde der Kredit ohne Schufa zu einem Zeitpunkt abgeschlossen, als die Zinsen vergleichsweise hoch waren. Die Situation an den Finanzmärkten kann sich jedoch binnen weniger Jahre ändern. Befinden sich die Zinsen auf einem deutlich tieferen Stand, ist es auch über die Senkung der Kreditrate möglich, von den neuen Konditionen zu profitieren und das Darlehen günstiger zu gestalten.
  • Finanzielle Überlastung: Ist die Waschmaschine kaputtgegangen und muss zeitnah ersetzt werden? Oder steht beim Auto eine so wichtige Reparatur an? Solche Ereignisse können das monatliche Budget plötzlich sprengen und dafür sorgen, dass ein Kredit neu verhandelt werden muss.

Voraussetzungen um die Kreditrate senken zu können

So leicht es auf den ersten Blick auch klingen mag: Nicht jeder Kreditnehmer ist dazu in der Lage, die Kreditrate zu senken. Dafür müssen ein paar Bedingungen zwingend erfüllt sein.

Wie schon bei der Vergabe des Kredits wird die Bank auf die Zuverlässigkeit des Kapitalnehmers achten. Befindet sich dieser in einer insgesamt stabilen finanziellen Situation? Gibt es mögliche Sicherheiten, die hinter dem Darlehen stehen? Wie steht es um die Bonität? Je besser es gelingt, die eigene Zuverlässigkeit zu unterstreichen, desto höher ist auch die Chance, dass eine neue Verhandlung der Raten erfolgreich ist.

Zudem liegen gemeinsame Erfahrungen aus der bisherigen Laufzeit des Vertrags vor. Wer dort mit einer positiven Zahlungshistorie überzeugen kann und alle Raten pünktlich überwiesen hat, besitzt hier einen wichtigen Vorteil.

Vor- und Nachteile vom Senken der Kreditrate

Das Senken der Kreditrate hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Besonders wichtig sind hierbei die folgenden Punkte.

Vorteile:

  • Der finanzielle Spielraum erhöht sich.
  • Das Risiko von Zahlungsschwierigkeiten sinkt.
  • Mahngebühren oder Schufa-Einträge sind weniger wahrscheinlich.
  • Die persönliche finanzielle Stabilität verbessert sich.

Nachteile:

  • Die Laufzeit des Kredits verlängert sich, was die Gesamtkosten des Darlehens erhöht.
  • Sondertilgungen oder das vorzeitige Ablösen des Kredits erschwert sich, wenn die Raten zuvor gesenkt wurde.
  • Die Verschuldung bleibt insgesamt länger erhalten.

Kreditrate aussetzen: Ist die Ratenpause eine mögliche Alternative?

Beim Privatkredit Vergleich wird oftmals deutlich, ob eine Ratenpause angeboten wird. Bei diesem Konzept bleiben die zu zahlenden Raten zwar gleich hoch, doch sie können für einen kurzen Zeitraum komplett ausgesetzt werden. Die Gesamtlaufzeit verlängert sich dann um diese Monate.

Die Ratenpause ist somit eine sofortige finanzielle Entlastung, wenn das Budget während eines Monats zu knapp ist. Doch wer nicht mit spontanen Zahlungsschwierigkeiten zu tun hat, sondern jeden Monat zu wenig Geld für die Tilgung zur Verfügung hat, wird die Schwierigkeiten durch die Ratenpause nicht komplett lösen können. In dem Fall bleibt die Senkung der Raten die bessere Option.

Vor- und Nachteile einer klassischen Ratenpause

Vorteile:

  • Die Ratenpause sorgt für sofortige finanzielle Entlastung.
  • Für wenige Monate entsteht mehr finanzielle Flexibilität.
  • Die Kreditwürdigkeit bleibt somit erhalten.
  • Negative Auswirkungen auf die Bonität bleiben aus.

Nachteile:

  • Die Laufzeit des Kredits verlängert sich um die Ratenpause.
  • Durch die längere Laufzeit können höhere Zinsen anfallen, die die Gesamtkosten des Kredits erhöhen.
  • Die Ratenpause ist nicht immer kostenlos. Eine Erhöhung des Sollzinses ist möglich.
Anbieter
Logo
Auszahlung
2/3-Zins
Kreditsumme
Zinsbereich
Duratio
3,19%
1.000€ – 120.000€
1,49% – 7,99%
Smava
5,99%
500€ – 120.000€
0,68% – 17,06%
OFINA
4,24%
1.000€ – 100.000€
0,68% – 13,62%
Bank of Scotland
6,52%
3.000€ – 50.000€
5,36% – 7,99%
Targobank
6,95%
7.500€ – 80.000€
2,29% – 10,99%
Santander Kredit
8,79%
1.000€ – 75.000€
2,99% – 11,98%
Deutsche Bank
7,29%
1.000€ – 80.000€
2,75% – 11,74%
1822direkt
6,79%
2.500€ – 100.000€
6,29% – 10,29%
auxmoney
17,06%
1.000€ – 50.000€
3,96% – 19,99%
IKANO BANK
5,49%
5.000€ – 50.000€
2,49% – 10,99%
SWK Bank
6,79%
2.500 – 100.000€
6,29% – 10,29
DKB Kredit
7,29%
2.500€ – 75.000€
7,29%
norisbank
7,90%
1.000€ – 65.000€
3,69 – 14,60%
Postbank Kredit
9,07%
3.000€ – 100.000€
2,75 – 11,46%
Ferratum Kredit
10,36%
50€ – 3.000€
10,36%
VEXCASH Kredit
14,82%
100€ – 3.000€
14,82%
Cashper Kredit
13,5%
100€ – 1.500€
13,5%
mrfinan
k.A.
100€ – 75.000€
1,93% – 15,95%
novum bank
13,5%
100€ – 1.500€
13,5%
Minikredit.de
13,5%
199€
13,5%

Eine teure Restschuldversicherung kann im Ernstfall schützen

Selbst bei einem Minikredit oder einem Mikrokredit besteht die Möglichkeit, sich über eine Restschuldversicherung davor abzusichern, dass die Kreditraten wegen einer Veränderung der finanziellen Situation nicht mehr bezahlt werden können. Sollte während der Zeit der Tilgung unverschuldet eine Zahlung nicht mehr möglich sein, übernimmt der Versicherer die Kosten. Das schützt den Kreditnehmer und seine nächsten Verwandten vor negativen Folgen.

Allerdings muss im Ratenkredit Vergleich im Einzelfall geprüft werden, ob sich die zusätzlichen Kosten einer Restschuldversicherung wirklich lohnen. Experten raten vor allem bei sehr hohen Darlehen, wie zum Beispiel bei einem Immobilienkredit, zu diesem Schritt. Bei kleineren Krediten reicht es zumeist aus, die Kreditrate zu senken und sie an die neue Situation anzupassen.