Startseite  »  Kredite  »  Kredit ohne Schufa
Auch mit Sofortauszahlung

Kredit ohne SCHUFA: Hier findest Du passende Angebote

Vergleiche passende Kredite ohne Schufa mit Sofortzusage und Blitzüberweisung!

Über traditionelle Hausbanken ist der Erhalt von einem Kredit nur über eine SCHUFA-Abfrage möglich. Viele Menschen machen sich deshalb auf die Suche nach einem Kredit ohne Schufa.

Kredit2Day

Sondertilgungen

Sofortauszahlung
500€ – 120.000€
Kreditsumme
12 – 120 Monate
Laufzeit
k.A.
Sollzins p.a.
0,68% – 12,99%
Effektivzins p.a.

Empfehlung

Sofortauszahlung in 3 Min.
Details Ein- / Ausblenden
Privatkredit

Sondertilgungen

Sofortauszahlung
1.000€ – 50.000€
Kreditsumme
6 – 84 Monate
Laufzeit
1,87% – 11,50%
Sollzins p.a.
1,89% – 14,49%
Effektivzins p.a.
Details Ein- / Ausblenden
Beliebter Ratenkredit

Sondertilgungen

Sofortauszahlung
1.000€ – 65.000€
Kreditsumme
12 – 120 Monate
Laufzeit
2,26% – 10,29%
Sollzins p.a.
2,29% – 10,80%
Effektivzins p.a.
Details Ein- / Ausblenden

Das Wichtigste in Kürze:

Der Kredit ohne Schufa ist vor allem dann interessant, wenn Du kreditwürdig bist, aber ein negativer Schufa-Eintrag dich belastet.

Je nach Kreditsumme und Anbieter musst Du für Deinen Sofortkredit ohne Schufa unterschiedliche Nachweise vorlegen.

Welche Bedingungen und Voraussetzungen gelten, wann Kredite ohne Schufa Sinn machen und was Du beachten musst, erfährst Du im Folgenden.

Voraussetzungen für einen Kredit trotz Schufa

Auch wenn Du für einen Kredit ohne Schufa kein positives Schufa-Rating vorweisen können musst, gelten andere Voraussetzungen. Einige davon sind mit denen eines klassischen Kredites vergleichbar. Diese Voraussetzungen sollten von Dir erfüllt werden:

Mindestalter von 18 Jahren

Bei einigen Anbietern ein deutsches Bankkonto

Einkommensnachweis

Keine Überschuldung

Eine besondere Aufmerksamkeit kommt dabei dem Einkommensnachweis zu. In aller Regel dient dieser dem Kreditgeber als Sicherheit, wenn auf die Schufa-Abfrage verzichtet wird. Einen Kredit ohne Bonitätsprüfung und Schufa-Abfrage zu bekommen, ist hingegen nur in Ausnahmefällen möglich.

Kurzgefasst

Um einen Kredit ohne Schufa-Abfrage zu erhalten, musst Du gewisse Voraussetzungen erfüllen.

Von besonderer Bedeutung ist der Einkommensnachweis.

Dein Einkommen muss Deine monatlichen Ausgaben übersteigen, so dass eine Rückzahlung der Kreditsumme möglich ist.

Kredit trotz Schufa erhalten

Einen Kredit ohne Schufa Auskunft zu erhalten, war vor einigen Jahren noch ein Ding der Unmöglichkeit. Die traditionellen Hausbanken lehnen bei einer solchen Anfrage mehr oder weniger höflich ab.

Damit waren die Türen für viele Menschen fest verschlossen. Durch die Digitalisierung hat sich dies jedoch ein wenig verändert.

Bedingungen für einen schufafreien Kredit

Grundsätzlich sind die Bedingungen für einen Kredit trotz Schufa nicht immer identisch und werden zum Teil von Kreditgebern ganz unterschiedlich ausgelegt. In aller Regel ist aber ein gewisses Mindesteinkommen erforderlich.

Der Vorteil:

Mittlerweile können auch ausländische Banken ihre Angebote in Deutschland zur Verfügung stellen. Und diese sind gesetzlich nicht zu einer Abfrage Deines Schufa-Scorings verpflichtet. Ein Online Kredit ohne Schufa wird deshalb in der Regel von ausländischen Banken vergeben.

Nicht selten darf es sich dabei nur um das Einkommen handeln, welches vom Hauptarbeitgeber stammt. Weitere Zahlungen, wie etwa Kindergeld oder Unterhaltungszahlungen, fließen in die Bewertung nicht mit ein.

Darüber hinaus kommt auch ein schufafreier Kredit für Dich nicht in Frage, wenn derzeit bestehende Lohnpfändungen oder Lohnabtretungen bei Dir vorliegen. Je nach Anbieter kann es sein, dass auch ein Maximalalter für die Vergabe zu beachten ist. Mindestens musst Du 18 Jahre alt sein. Maximal darfst Du zum Teil nur 65 oder 70 Jahre „auf dem Buckel“ haben. Welche Voraussetzungen und Bedingungen für die Kredite trotz Schufa gelten, solltest Du auf jeden Fall immer genau prüfen.

Das solltest du über den Kredit ohne SCHUFA wissen

Ausländische Kreditgeber: Ein Kredit ohne Schufa Auskunft darf gesetzlich nicht von deutschen Finanzinstituten bereitgestellt werden.

Voraussetzung: Für den Erhalt eines schufafreien Kredits muss im Normalfall ein Einkommensnachweis vorgelegt werden.

Kosten: Da sich auf Seiten der Banken das Ausfallrisiko erhöht, ist der Kredit ohne Schufaauskunft meist mit höheren Zinsen verbunden.

Kleines Darlehen: Die Kreditbeträge bei einem Kredit ohne Schufa Abfrage sind meist begrenzt und nicht mit einem traditionellen Ratenkredit vergleichbar.

Beispiel: Ein sogenannter Schweizer Kredit ist ein Kredit ohne Schufa aus der Schweiz, der jedoch auf einen Betrag von 5.000€ begrenzt ist.

Einen Kredit ohne SCHUFA beantragen

Gerade im Internet ist die Beantragung eines Kredits heutzutage enorm leicht möglich. Die folgende Anleitung zeigt Dir, wie du Kredite online ohne Schufa innerhalb kürzester Zeit beantragen kannst:

Vorteil beim Kredit ohne Schufa

Kredite ohne Schufa in Anspruch zu nehmen, bringt durchaus einige Vorteile. So kommen unter Umständen nur diese Kredite in Frage, wenn zwar ein geregeltes Einkommen, nicht aber ein gutes Schufa-Scoring vorhanden sind. Die einzelnen Vorteile haben wir hier für Dich aufgelistet:

Vorteile

Erhalt ohne Abfrage der Schufa-Daten

Teilweise deutlich schnellere Auszahlung

Keine fragwürdigen Praktiken (wie etwa Vorkosten) bei seriösen Anbietern

Schnelle Schuldenfreiheit dank Rückzahlungsplan

Ebenfalls mit zu den Vorteilen gehört also auch die teilweise deutlich schnellere Auszahlung des Kreditbetrags. Zusätzlich dazu handelt es sich bei den meisten Unternehmen um seriöse Banken aus dem Ausland. Du musst also keine unseriösen Praktiken wie etwa eine Anzahlung auf den Kreditbetrag, Vermittlungsgebühren oder andere Vorkosten befürchten.

Ein großer Vorteil im Vergleich zum Dispositionskredit ist zudem der geordnete Rückzahlungsplan. Du läufst hier nur geringe Gefahr, den Kredit länger zu nutzen als geplant. Durch die festen Rückzahlungen bist Du so oft schneller wieder schuldenfrei als mit einem Dispositionskredit.

Nachteile des Kredits ohne Schufa

Es sollte nicht unter den Tisch fallen, dass ein Kredit ohne Schufa auch mit ein paar Nachteilen verbunden sein kann. Im Folgenden siehst Du, welche das sind:

Nachteile

Meist etwas höhere Zinsen als bei klassischen Krediten

Schuldenfalle kann drohen

Risiko, an unseriösen Kreditanbieter zu geraten

So sind die Zinsen bei einem schufafreien Kredit in der Regel etwas höher als bei einem Kredit mit Schufa-Abfrage. Der Grund dürfte auf der Hand liegen: Durch die erhöhten Zinsen verschaffen sich die Banken ein erhöhtes Maß an Sicherheit. Darüber hinaus besteht natürlich die Gefahr, an einen unseriösen Kreditanbieter zu geraten. Dieses Risiko kannst Du jedoch verringern, indem Du bei deiner Wahl genauestens hinsiehst.

Nicht ganz unwesentlich ist auch die mögliche Gefahr der Schuldenfalle. Wird eine Schufa-Abfrage durchgeführt und Dein Kredit aufgrund dieser abgelehnt, sollte das ein Hinweis auf eine falsche Finanzlage auf Deiner Seite sein. Kommt dann ein weiterer Kredit hinzu, kann dies zu einer echten Schieflage führen.

Unseriöse Kreditanbieter erkennen

Nichts ist für Kreditnehmer schlimmer, als auf der Suche nach einem Sofortkredit ohne Schufa an einen unseriösen Anbieter zu geraten. Im schlechtesten Fall führt dieser aufgrund überzogener Kosten und Zinsen zu deutlichen finanziellen Problemen.

Die gute Nachricht: Unseriöse Anbieter ausfindig zu machen, ist heutzutage nicht mehr allzu schwer.

Einen Blick solltest Du vor allem darauf werfen, ob mögliche Vermittlungsgebühren oder andere Vorkosten verlangt werden. Ist dies der Fall, deutet das klar auf ein unseriöses Angebot hin. Darüber hinaus solltest Du prüfen, ob alle Zinsen und Kosten transparent aufgeführt werden. Hat ein Anbieter etwas zu verbergen, ist Vorsicht geboten. Genau das Gleiche gilt, wenn kein Impressum oder weitere Informationen zum jeweiligen Unternehmen zu finden sind.

Kurzgefasst

Unseriöse Kreditanbieter lassen sich nie zu 100% vermeiden.

Du kannst durch eine intensive Kontrolle der Anbieter aber vermeiden, an eine unseriöse Anlaufstelle zu geraten.

Vor allem Vorkosten wie Vermittlungsgebühren sind ein deutlicher Hinweis auf eine unseriöse Arbeitsweise.

Warum entstehen negative SCHUFA-Einträge?

Wie negative SCHUFA-Einträge entstehen können, lässt sich nur mit einem Blick auf die Arbeitsweise und den Zweck der Schufa erklären. Es handelt sich hierbei um einen Anbieter, der die Ausfallwahrscheinlichkeit bzw. das Ausfallrisiko auf Seiten eines Kreditnehmers ermittelt.

Banken oder andere Kreditgeber können auf diese Berechnung zurückgreifen und so einschätzen, ob Du Deinen Kredit zurückzahlen wirst.

Es ist ersichtlich, wie hoch Dein Ausfallrisiko auf Seiten der Banken eingeschätzt wird.

Negative SCHUFA-Einträge entstehen also dadurch, dass zum Beispiel Kredite nicht zurückgezahlt wurden.

Gleichzeitig kommt es immer wieder vor, dass die Angaben in der SCHUFA veraltet oder schlichtweg falsch sind.

i

Wichtige Info:

Je höher Dein Schufa-Rating, desto besser wird Deine Bonität bewertet. Zahlst Du wiederum Kredite nicht fristgerecht zurück, hat dies Einfluss auf das Schufa-Rating.

Dagegen kannst Du Dich als Verbraucher wehren. Ratsam ist es auf jeden Fall, regelmäßig eine eigene Abfrage des SCHUFA-Ratings zu ziehen.

Nur so kannst Du erfahren, ob negative Einträge fälschlicherweise bei Dir zu finden sind. Die Abfrage Deines Ratings über die SCHUFA ist einmal im Jahr kostenlos möglich.

Kurzgefasst

Negative SCHUFA-Einträge entstehen durch die nicht fristgerechte Rückzahlung von Darlehen und Krediten.

Einfluss haben negative Einträge darauf, wie Dein Ausfallrisiko bei einem Kredit eingeschätzt wird.

Teilweise sind SCHUFA-Einträge jedoch auch falsch oder vollkommen veraltet.

Es ist ratsam, das eigene SCHUFA-Rating einmal im Jahr kostenlos zu prüfen.

Kredit mit schlechter Bonität

Ob die eigene Bonität gut oder schlecht ist, wird anhand verschiedener Faktoren ermittelt. Mit einer schlechten Bonität ist es nicht unmöglich einen Kredit zu bekommen, aber deutlich schwerer als mit einer guten Bonität.

Zu den Faktoren für die Ermittlung gehört zum einen das Schufa-Scoring. Zum anderen aber auch die Höhe Deines monatlichen Einkommens und die Summe Deiner monatlichen Ausgaben.

Das ist wichtig bei einer Kreditanfrage trotz schlechter Bonität:

Höhe des monatlichen Einkommens

Monatliche Ausgaben

Schufa-Scoring

Gerade Menschen mit einer schlechten Bonität laufen oftmals Gefahr, an unseriöse Anbieter zu geraten. Solche „Kredithaie“ versprechen eine schnelle Auszahlung ohne lästige Prüfungen der Bonität. In der Regel hat dies jedoch seinen Preis, der in Höhe von enormen Zinsen gezahlt werden muss.

Behalte diese Infos in Erinnerung:

Kredite mit schlechter Bonität zu bekommen, ist möglich, aber schwierig.

Die Bonität wird von verschiedenen Faktoren wie dem monatlichen Einkommen und den Ausgaben bestimmt.

Vorsicht vor unseriösen „Kredithaien“ ist speziell bei Kreditangeboten mit schlechter Bonität geboten.

Sofortkredit ohne Schufa

Ausländische Banken müssen sich vor der Vergabe von Sofortkrediten ohne Schufa natürlich absichern. Aus diesem Grund kannst bzw. musst Du verschiedene Nachweise einreichen, um Dir über diese Banken einen Kredit sichern zu können.

Der Einkommensnachweis spielt ohne Schufa-Abfrage eine enorme Rolle. Das Einkommen muss belegen, dass Du Dir die Rückzahlungen theoretisch leisten kannst.

Sollte der Einkommensnachweis nicht ausreichen, hast Du oftmals die Chance, weitere Sicherheiten vorzuweisen. Hierzu gehören zum Bespiel Aktien und Immobilien, aber auch mögliche Versicherungen.

Mögliche Sicherheiten:

Geregeltes Einkommen

Aktien

Immobilien

Bedenke aber: Einen garantierten Kredit ohne Ablehnung gibt es nicht. Es kann auch sein, dass Dich die ausländischen Banken als Kreditnehmer ablehnen.

Kurzgefasst

Für einen Sofortkredit ohne Schufa einer ausländischen Bank benötigst Du unterschiedliche Nachweise.

Der Einkommensnachweis spielt eine übergeordnete Rolle.

Absichern kannst Du Kredite bei ausländischen Banken aber auch mittels Sicherheiten wie Immobilien oder Aktien.

Günstigere Alternativen zum Kredit ohne SCHUFA

Natürlich gibt es zu den Krediten ohne Schufa einige Alternative, die zum Teil wesentlich preisgünstiger sind. Das Problem: Nicht immer sind diese unbedingt hilfreich in der aktuellen Situation. Hier haben wir ein paar günstigere Alternativen für Dich aufgelistet:

Bürge

Zusätzlichen Nebenjob beginnen

Familienangehörige um Darlehen bitten

Verkauf privater Gegenstände

Kredit mit einem Mitantragsteller oder Bürgen

Um einen Kredit ohne Schufa zu erhalten, kann auch ein Bürge bzw. Mitantragssteller hilfreich sein. Das ist der Fall, wenn dieser über eine gute Kreditwürdigkeit verfügt. Der Bürge selbst sollte also einen guten Schufa-Score vorweisen können und gleichzeitig über ein geregeltes Einkommen verfügen.

Die Chancen auf einen Kredit steigen mit einem Bürgen in diesem Fall deutlich, da dieser für die Banken oder Kreditgeber als zusätzliche Sicherheit dient. Und nicht nur das. Oftmals sind auch wesentlich angenehmere Konditionen wie höhere Kreditsummen oder niedrige Zinsen für Dich möglich.

Das solltest Du im Hinterkopf behalten:

Ein Bürge kann bei Deinem Kredit als zusätzliche Sicherheit dienen.

Dein Bürge muss eine gute Kreditwürdigkeit vorweisen können.

Positiv wirkt sich der Bürge auf den Kreditbetrag, die Laufzeit des Kredites oder die Höhe der Zinsen aus.

Der Minikredit ohne Schufa

Einen Minikredit ohne Schufa zu bekommen, ist oftmals deutlich einfacher als die Auszahlung einer höheren Kreditsumme zu beantragen. Die Laufzeiten sind in diesem Fall kürzer, der Kreditbetrag oftmals auf 1.000 Euro oder 1.500 Euro begrenzt.

Es kann jedoch auch verschiedene Situationen geben, in denen auch kein solcher Minikredit ausgezahlt wird.

Läuft gegen Dich ein Insolvenzverfahren, wirst Du keinen Kleinkredit ohne Schufa erhalten. Genau das Gleiche gilt, wenn ein offener Haftbefehl gegen Dich vorliegt, du wegen Betrug verteilt wurdest oder eine Zwangsvollstreckung ins Haus steht.

Darüber hinaus erhältst Du keinen Minikredit, wenn Du eine eidesstaatliche Versicherung unterzeichnet hast.

!

Ein Minikredit ist ausgeschlossen bei:

Insolvenzverfahren

Haftbefehl

Zwangsvollstreckung

Betrug

Vorteile vom Minikredit ohne Schufa

Ein Klein Kredit trotz Schufa ist in vielen Fällen eine gute Alternative und bringt einige Vorteile mit sich. Diese haben wir im Folgenden für Dich aufgelistet:

Vorteile

Kredit trotz Schufa und schlechter Bonität.

Schnelle Auszahlung möglich.

Kurze Laufzeiten für schnelle Rückzahlungen.

Einen Minikredit kannst Du auch mit Schufa-Eintrag und schlechter Bonität erhalten, da die Kreditsumme hier auf einen niedrigen Betrag begrenzt ist. Die Auszahlungen sind deshalb oftmals enorm schnell möglich und teilweise noch am gleichen Tag durchführbar. Zudem bindest Du Dich meist nicht lange an einen solchen Kredit, sondern zahlst diesen innerhalb kurzer Zeit wieder zurück.

Nachteile vom Minikredit ohne Schufa

Ein Minikredit ohne Schufa und Bonität bringt nicht nur Vorteile. Die Nachteile eines solchen Darlehens haben wir hier für Dich aufgeführt:

Nachteile

Kreditbetrag stark begrenzt

Oftmals horrende Zinssätze

Wie der Name schon verrät, ist der Kreditbetrag bei einem Minikredit enorm begrenzt. Mehr als 1.500 Euro sind in der Regel nicht möglich. Die Kredite eignen sich also nur zur Finanzierung von kleineren Projekten. Darüber hinaus solltest Du bei diesen Darlehen die Zinssätze betrachten, da die Kosten nicht selten horrend sind.

Kurzgefasst

Einen Minikredit trotz Schufa zu erhalten, ist vergleichsweise einfach.

Diese Kredite sind auf Beträge zwischen meist 1.000 Euro und 1.500 Euro begrenzt.

Zusätzlich zeichnen sich Minikredite durch ihre kurzen Laufzeiten aus.

Kredit von Privat trotz Schufa

Eine weitere Alternative zu einem Kredit über eine Bank oder ein Unternehmen ist der Kredit von Privat trotz Schufa. In diesem Fall kannst Du also zum Beispiel Deine Familie oder Freunde um Unterstützung bitten. Alternativ dazu kannst Du im Internet auf verschiedene Plattformen zurückgreifen, die private Kreditgeber und Kreditnehmer miteinander verbinden.

Üblicherweise sind hier flexible Konditionen möglich. So sind Laufzeiten von teilweise mehr als fünf Jahren keine Seltenheit mehr. Auch die Kreditsummen können zum Teil bei 50.000 Euro oder mehr liegen.

Vorteile vom Kredit von Privat trotz Schufa

Der Kredit von Privat ist mit einigen Vorteilen verbunden. Diese haben wir hier einmal für Dich aufgeführt:

Vorteile

Flexible Kreditvergabe über Familie, Freunde oder Plattformen.

Zinskosten oft geringer als bei institutionellen Angeboten.

Kredite auch für Studenten oder Selbstständige möglich.

Kreditsummen von teilweise 50.000 Euro und mehr.

Du kannst für die Kreditvergabe flexibel Familie, Freunde oder passende Plattformen in Anspruch nehmen. Gerade bei Familien und Freunden sind die Zinskosten meist gering oder teilweise sogar nicht vorhanden.

Von Privat sind Kredite darüber hinaus auch für Studenten oder Selbstständige möglich. Mittlerweile kannst Du auf vergleichsweise hohe Kreditsummen von teilweise mehr als 50.000 Euro zurückgreifen.

Nachteile vom Kredit von Privat trotz Schufa

Natürlich wollen wir Dir die Nachteile der Kredite von Privat nicht verschweigen. Hier gibt es vor allem zwei Schwachstellen:

Nachteile

Kreditabschluss nicht garantiert

Mögliches Konfliktpotenzial im Freundes- und Familienkreis

Über mögliche Plattformen im Internet ist die Chance auf einen Kredit zwar meist höher als bei der Hausbank, aber längst nicht garantiert. Es kann also sein, dass deine Anfrage abgelehnt wird. Im Freundes- oder Familienkreis bietet das Leihen von Geldern zudem immer ein gewisses Konfliktpotenzial. Letzteres könnte sich durch einen Vertrag oder Ähnliches vermeiden lassen.

Mit welchen Sicherheiten werden Kredite trotz schlechter Schufa-Auskunft bewilligt?

Werden Kredite trotz einer schlechten Schufa-Auskunft bewilligt, erfolgt dies meist auf Basis von anderen Sicherheiten. Das kann zum Beispiel sein:

Einkommensnachweis

Aktien

Immobilien

Versicherungen

Der Einkommensnachweis, Aktien, Immobilien oder Versicherungen können allesamt als Sicherheiten für die Kreditgeber dienen. Was das bedeutet, sollte Dir jedoch bewusst sein. Kannst du den Kreditbetrag nicht zurückzahlen, kann die Immobilie zum Beispiel in die Hände des Kreditgebers fallen.

Fazit

Mittlerweile musst Du nicht mehr für jeden Kredit eine positive Schufa-Abfrage vorweisen können. Insbesondere über ausländische Banken ist ein Kredit ohne Schufa heute online leicht zu erhalten. Du musst dennoch meist Nachweise wie etwa einen Einkommensnachweis oder auch bestimmte Sicherheiten vorweisen können. Kannst Du das nicht, bleiben Dir alternativ noch andere Optionen wie etwa ein zusätzlicher Bürge oder die Kreditanfrage bei Privatpersonen.

Noch einmal alle wichtigen Fakten zum Kredit ohne Schufa:

Kredite ohne Schufa zu erhalten, ist heutzutage oftmals problemlos möglich.

Ausländische Banken sind nicht an das Abfrage-System gebunden.

Wer selbst keinen Kredit erhält, kann über einen zusätzlichen Bürgen nachdenken.

Zu prüfen sind bei allen Kreditangeboten ohne Schufa die Zinsen und möglichen Kosten.

FAQ – Die wichtigsten Fragen zu Kredit ohne Schufa

Wer finanziert Kredite ohne Schufa?

Kredite ohne Schufa dürfen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nicht von deutschen Banken finanziert werden. Deshalb erfolgt die Vergabe in der Regel durch ausländische Banken oder durch Privatpersonen.

Warum nutzen Banken den SCHUFA-Score beim Kreditantrag?

Die Banken nutzen den Schufa-Score beim Kreditantrag, um das Ausfallrisiko des Schuldners einzuschätzen. Je geringer der Schufa-Score, desto höher ist das Ausfallrisiko.

Welche Möglichkeiten bieten seriöse ausländische Anbieter für einen Kredit ohne gute SCHUFA?

Seriöse ausländische Anbieter sind die beste Möglichkeit für einen Kredit ohne gute SCHUFA. Diese Unternehmen sind nicht an das Abfragesystem gebunden und vergeben Kredite deshalb Kredite auch ohne Schufa-Abfrage.

Was kann ich tun, um einen Kredit trotz negativer SCHUFA zu erhalten?

Um trotz negativer SCHUFA einen Kredit zu erhalten, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. So kann ein Bürge behilflich sein, ebenso eine Verringerung des Kreditbetrags. Für einen Kleinkredit trotz Schufa gelten in der Regel deutlich weniger strenge Voraussetzungen als für größere Kreditsummen.

Wie seriös ist ein Schweizer Kredit?

Generell ist ein Schweizer Kredit als seriös zu bezeichnen. Allerdings ist der Kreditbetrag hier auf eine Summe von 5.000 Euro begrenzt, da die Schweizer Banken bei ausländischen Kreditnehmern kein unnötig hohes Risiko eingehen wollen.

Was ist, wenn der Kredit beim ersten Mal nicht klappt?

Eine Ablehnung eines Kredites kann durchaus negative Folgen haben, denn selbst Kreditanfragen werden bei der Schufa für einen Zeitraum von zwölf Monaten gespeichert. Bei einem Minikredit ohne Bonitätsprüfung bzw. einem Kredit ohne Schufa-Abfrage ist dies jedoch nicht relevant.

Was bedeutet SCHUFA-neutral?

Eine Anfrage an die SCHUFA im Rahmen eines Kredites kann SCHUFA-neutral eingereicht werden. Das bedeutet, dass diese Anfrage zwar der Schufa gemeldet wird. Das eigene Rating wird dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Wie kann ich die Chancen auf einen Kredit ohne SCHUFA verbessern?

Die Chancen auf einen Kredit ohne SCHUFA lassen sich zum Beispiel mit einem Bürgen verbessern. Kann dieser eine gute Kreditwürdigkeit vorweisen, dient der Bürge als zusätzliche Sicherheit für den Kreditgeber.

Was sind die Voraussetzungen für einen Kredit ohne Schufa?

Für einen Kredit ohne Schufa müssen die Schuldner in der Regel ein festes Einkommen vorweisen können. Zudem kann es erforderlich sein, die monatlichen Ausgaben darzulegen. Auf jeden Fall muss der Schuldner frei von Insolvenzen oder Verschuldungen sein.

Wer vergibt Kredite ohne Schufa?

Kredite ohne Schufa werden von ausländischen Banken und Privatpersonen vergeben. Banken aus Deutschland dürfen aus gesetzlichen Gründen keine Kredite ohne vorherige Schufa-Abfrage vergeben.

Gibt es einen Kredit ohne Schufa und ohne Bonitätsprüfung?

Einen Kredit ohne Schufa und ohne Bonitätsprüfung zu bekommen, ist nicht unmöglich. In der Regel ist dies aber nur zu teuren Konditionen, zu einem begrenzten Kreditbetrag oder über Privatpersonen möglich.

Ist der Antrag zum Kredit ohne SCHUFA seriös und ohne Vorkosten?

Bei einem seriösen Anbieter ist der Antrag zum Kredit ohne SCHUFA nicht an Vorkosten oder Vermittlungsgebühren gebunden. Werden diese erhoben, sollten Kreditnehmer hellhörig werden und bestenfalls auf ein anderes Angebot zurückgreifen.

Gibt es die SCHUFA auch in Österreich?

Die SCHUFA ist eine Wirtschaftsauskunftei in Deutschland und so in Österreich nicht vorhanden. Hier übernimmt die Aufgabe der Kreditschutzverband, kurz KSV.

Wie lange werden die Daten bei der Schufa gespeichert?

Daten bei der Schufa bleiben in der Regel für einen Zeitraum von drei Jahren gespeichert. Die Voraussetzung für die anschließende Löschung ist, dass die Kredite wieder zurückgezahlt wurden. Kreditanfragen werden für einen Zeitraum von zwölf Monaten gespeichert.

Wie hoch sind die Kreditbeträge beim Kredit ohne Schufa?

Die Kreditbeträge beim Kredit ohne Schufa sind begrenzt und können nicht mit einem traditionellen Darlehen verglichen werden. Welcher Kreditbetrag genau gewährt wird, wird jedoch individuell für jeden Schuldner ermittelt.

Was ist die maximale Laufzeit beim Kredit ohne Schufa?

Die maximale Laufzeit bei einem Kredit ohne Schufa ist variabel. In einigen Fällen werden die Kredite aber für Laufzeiten von bis zu sieben Jahren vergeben. Kürzere Zeiträume von drei bis vier Jahren sind aber die Regel.