Startseite  »  Kredit  »  Vexcash Erfahrungen

Vexcash Erfahrungen & Test

Wie gut ist der Online Kredit trotz negativer Schufa wirklich?

Vexcash
Nettokreditsumme

1000
Kreditlaufzeit

60 Monate

Gesamtbetrag
ab
Effektivzins p.a.

Monatliche Rate

Merkmale:

Leih dir als Neukunde bis zu 1.000€ innerhalb weniger Stunden

Sofortauszahlung innerhalb von 24h möglich

Kredit trotz negativer Schufa-Einträge

Laufzeit von 1 bis 3 Monaten

Stammkunden können bis zu 3.000€ beantragen

autor

Von: Samuel Heller

Stand: Januar 2024

Qualitätsrichtlinien

In Deutschland gibt es viele Kreditnehmer, welche gute Vexcash Erfahrungen gesammelt haben und damit kurzfristig ihre Rechnungen begleichen konnten.

Immerhin handelt es sich um einen Anbieter, der mit seinem Kreditangebot durch viele Werbekanäle, die auf Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Wir zeigen Dir im Folgenden, welche Erfahrungen wir mit dem Vexcash Kredit gesammelt haben und wie Du das Darlehen beantragen kannst.

In unserem Testbericht schlüsseln wir außerdem auf, welche Kosten auf Dich zukommen und wo die Stärken bzw. Schwächen des Anbieters liegen.

Der Vexcash Kredit eignet sich besonders gut, um kurzfristig finanzielle Engpässe auszugleichen.

Während sich die meisten Banken und Unternehmen davor scheuen, Kurzzeitkredite zu vergeben, hat sich Vexcash genau darauf spezialisiert.

Der Anbieter hat geringe Anforderungen an Kreditnehmer, selbst Schufa-Einträge werden bis zu einem gewissen Grad toleriert.

Bei Vexcash lässt sich ein Kredit über eine digitale Antragsstrecke, bequem von Zuhause aus online abschließen.

Vexcash Konditionen

Betrag Neukunden:
€100,- bis €1.000,-
Betrag Stammkunden:
€100,- bis €3.000,-
Laufzeit:
1 bis 3 Monate
Effektivzinssatz:
14,82%
Eigenschaften:
  • Für kurzfristige Engpässe bis zum nächsten Gehaltseingang
  • Gut geeignet für unvorhersehbare Kosten
  • Optimal für schnellen Bedarf an finanziellen Mitteln
  • Auch für Personen mit geringem Einkommen geeignet
  • Rasante Auszahlung mit dem Smart Paket möglich
Voraussetzungen:
  • Mindesteinkommen: 500€ / Monat
  • Alter: ab 18
  • Beruf: Angestellter, Rentner
  • Trotz Schufa: Ja

Vor- und Nachteile von Vexcash

Vorteile:

Kleinkredite von 100 bis 3.000€ (Höchstsumme nur für Bestandskunden)

Laufzeiten können bei Vexcash zwischen 30 und 90 Tagen liegen

Der Kredit ist optimal zur Überbrückung bis zum nächsten Gehaltseingang geeignet

Die Beantragung erfolgt papierlos und schnell online

Kreditvergabe bereits ab einem Einkommen von 500€ pro Monat

Vexcash vergibt Kredite auch bei mittlerer Bonität

Vernachlässigbare Zinskosten

Sofortige Ablösung der Kreditsumme jederzeit möglich

Negative Schufa nicht zwangsweise ein Ausschlusskriterium

Nachteile:

Maximaler Vexcash Kredit für Neukunden liegt bei 1.000€

Bearbeitung am gleichen Werktag nur im Smart Paket

Auszahlung der Kreditsumme ohne Nutzung der Sofort-Option teilweise erst nach 8 – 10 Tagen

Vexcash Kredit Testergebnis

VEXCASH

E-Mail-Adresse:

info@vexcash.com

Kreditzusage: 4/5
Kosten: 3,5/5
Geschwindigkeit: 4,5/5
Flexibilität: 3,5/5
Service: 4,5/5

Ergebnis: 4,0 von 5

Zuletzt überprüft:

März 2023

Vexcash Kredit Voraussetzungen

Der Vexcash Kredit ist an gewisse Voraussetzungen gebunden. Du musst zum Beispiel mindestens 18 Jahre alt sein, um den Kurzzeitkredit beantragen zu können. Darüber hinaus gelten ein paar weitere Anforderungen:

Bedingungen bei Vexcash

Alter: Du musst ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Einkommen: Ein festes monatliches Einkommen von mindestens 500€, wird von Vexcash vorausgesetzt.

Konto: Eine weitere Voraussetzung ist ein Girokonto unter einer deutschen IBAN.

Kreditwürdigkeit: Weil es sich lediglich um einen Minikredit handelt, wird nur eine mittlere Bonität gefordert.

Allgemeines: Gültige Ausweisdokumente für Legitimationsnachweis und eine deutsche Wohnadresse.

Die Voraussetzungen für den Kredit bei Vexcash können damit nicht als besonders streng bezeichnet werden. So haben auch Menschen mit einer mittleren Bonität die Chance, auf die Genehmigung des Darlehens. Zudem ist die Gehaltsgrenze von mindestens 500€ pro Monat vergleichsweise gering.

Benötigte Unterlagen für den Vexcash Kredit

Gültiges Ausweisdokument wie Personalausweis oder Reisepass

Unterschriebener Kreditvertrag

Gehaltsnachweis

Check

So beantragst Du den Vexcash Kredit

Wie unsere Vexcash Erfahrung zeigt, liegt eine der großen Stärken des Anbieters in der schnellen Beantragung. Im Folgenden zeigen wir Dir Schritt für Schritt, wie genau Du Dein Darlehen anfragen kannst:

Kredit
1

Kundenkonto anlegen

Für die Kreditvergabe musst Du Dich bei Vexcash erst einmal registrieren. Hierfür fallen keine Kosten an. Zudem ist die Registrierung innerhalb weniger Augenblicke erledigt.

2

Dokumente hochladen

Erforderlich ist ein Upload aller notwendigen Unterlagen für den Kredit. Dies kannst Du einfach über Dein Nutzerkonto erledigen.

Du kannst die Dokumente abfotografieren, aber auch scannen und dann hochladen.

3

Bankdaten angeben

In Deinem Nutzerkonto musst Du Deine Bankdaten Hinterlagen. Hierbei handelt es sich um das Girokonto, auf welches Dein Kredit im weiteren Verlauf ausgezahlt wird.

Wichtig: Das Konto muss auf Deinen Namen laufen und unter einer deutschen IBAN geführt werden.

4

Identifikationsverfahren durchlaufen

Vexcash ist gesetzlich dazu verpflichtet, Deine Identität zu überprüfen. Dies erledigt die Plattform über das VideoIdent-Verfahren.

Dieses dauert lediglich wenige Minuten. Erledigen kannst Du Die Verifizierung bequem über eine Kamera und mit Hilfe Deines Ausweises.

5

Geld erhalten

Wie lange dauert die Überweisung? Beim Standard-Kredit des Anbieters wird eine Auszahlungsdauer von wenigen Tagen angegeben.

Möchtest Du eine schnellere Auszahlung, kannst Du das Smart Paket buchen. Dann wird Dein Kredit noch am gleichen Werktag bearbeitet.

Erfolgt Deine Anfrage vor 14 Uhr, erhältst Du das Geld mit der Smart Option sogar am gleichen Tag.

Kosten bei Vexcash

Die möglichen Kosten und Gebühren spielen bei jedem Kredit eine wichtige Rolle. Im Falle von Vexcash kannst Du die geltenden Zinskosten aufgrund der kurzen Laufzeiten fast vernachlässigen. Diese bewegen sich lediglich in einem geringen Bereich. Allerdings kommen beim Anbieter je nach gewünschter Option verschiedene Gebühren hinzu.

Sofortauszahlung Kosten

Du hast die Möglichkeit, bei Vexcash das sogenannte Smart Paket zu buchen. Es verschafft Dir die Garantie, dass Dein Kreditantrag noch am gleichen Werktag bearbeitet wird.

Geht Deine Anfrage vor 14 Uhr an den Anbieter raus, erhältst Du das Darlehen noch am gleichen Tag.

Allerdings hat dieser Service seinen Preis, der sich jeweils nach der gewünschten Kreditsumme richtet. Mindestens 49€ sind es bei einer Summe zwischen 100 und 199€.

Beantragst Du einen Kredit zwischen 300 und 449€, steigt die Summe auf 89€ an. Bei einem Kreditbetrag von über 901€ musst Du Kosten von 139€ für die Sofortauszahlung einplanen.

Gebühren für die 2-Raten-Zahlung

Die Standard-Bedingungen für den Vexcash Kredit sehen die Rückzahlung nach 30 Tagen vor. Es ist jedoch auch möglich, eine Option für eine verlängerte Laufzeit zu wählen. Hierfür fallen beim Anbieter gesonderte Kosten an. Auch diese richten sich nach der Darlehenssumme.

Bei einer Kreditsumme von 100 bis 199€ werden für die Raten-Option Gebühren von 40€ erhoben. Bei einem Kredit zwischen 400 und 599€ sind es 49€, bei einem Kredit ab 1.000€ 149€.

Vexcash Erfahrung

Wir haben unsere eigenen Vexcash Erfahrungen mit dem Kreditangebot der Plattform gesammelt. In den folgenden Abschnitten findest Du alle wichtigen Konditionen, rund um die Kreditvergabe und dem Anbieter:

Kreditangebot

Der Vexcash Kredit lässt sich wahlweise als Kurzzeitkredit oder Minikredit bezeichnen. Streng genommen trifft beides zu. Das Kreditangebot richtet sich dabei an zwei unterschiedliche Gruppen von Kunden.

So kannst Du als Neukunde bei Deinem Erstkredit einen Betrag von maximal 1.000€ beanspruchen. Solltest Du bereits Kunde sein, kannst Du ein Darlehen von bis zu 3.000€ beanspruchen.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Menschen, die einen kurzfristigen Kredit für eine begrenzte Zeit benötigen.

Die Kreditlaufzeit ist hier deshalb auf 30 bis 90 Tage begrenzt. Damit stellt Vexcash ein Kreditangebot zur Verfügung, welches zum Beispiel für traditionelle Banken wenig lukrativ ist.

Ein Grund hierfür sind die niedrig ausfallenden Zinskosten. Der effektive Jahreszins liegt zwar bei 14,82%, aufgrund der kurzen Laufzeiten wiegen die Zinskosten jedoch nicht so schwer und können fast vernachlässigt werden.

Bonität und Zielgruppe

Auch mit einer mittleren Bonität ist das Kreditangebot nach unseren Vexcash Erfahrungen interessant. Der Anbieter weist darauf hin, dass selbst negative Schufa-Einträge nicht automatisch ein Ausschlussgrund sind.

Harte Schufa-Einträge mit einem sogenannten P-Score werden abgelehnt. Erledigte oder weiche Einträge durchlaufen beim Anbieter eine manuelle Prüfung.

Auch als Kredit für Selbstständige oder Freiberufler ist der Kreditg geeingnet. Angestellte und auch Rentner können das Darlehen natürlich problemlos beantragen.

Die Voraussetzung: Ein festes Mindesteinkommen von 500€ pro Monat. In Frage kommt das Angebot also auch für Menschen, die generell ein eher geringfügiges monatliches Einkommen zur Verfügung haben.

Maxda Kredit berechnen

Was passiert, wenn ich die Raten vom Vexcash Kredit nicht rechtzeitig bezahle?

Generell solltest Du stets darum bemüht sein, deinen Kredit fristgerecht an den Anbieter zurückzuzahlen. Ist Dir dies nicht möglich, musst Du mit zusätzlichen Kosten rechnen.

Nachfolgend haben wir die Kosten und Gebühren für den Zahlungsaufschub aufgeführt. Zudem erfährst Du, wie das Mahnverfahren des Kreditanbieters abläuft.

Geld

Gebühren für Zahlungsaufschub

Vexcash erinnert seine Kunden per Benachrichtigung an die Fristen für die Rückzahlung der Darlehen.

Wird dieses Datum dennoch überschritten, werden für jeden Tag Verzugszinsen in Höhe von 0,20€ erhoben.

Nach einigen Tagen wird dann auch die erste Mahnung an Dich herausgeschickt, wofür weitere 3€ Gebühren fällig werden.

Tipp: Solltest Du frühzeitig merken, dass Dir die Rückzahlung nicht fristgerechnet gelingen wird, wende Dich am besten an den Anbieter.

Du kannst dann zum Beispiel auf die Raten-Option zurückgreifen. Diese ist zwar mit höheren Kosten verbunden, dafür lastet keine ausbleibende Rückzahlung eines offenen Kredites auf dir.

Laufzeit

Ablauf Vexcash Mahnverfahren

Hast Du nach der ersten Mahnung nicht reagiert, kommt es zu einer zweiten Mahnung durch den Anbieter.

Auch diese ist natürlich mit zusätzlichen Mahnkosten und möglichen Verzugszinsen verbunden.

Bleibt die zweite Mahnung ohne Reaktion, kommt ein Inkasso-Unternehmen dazu.

In diesem Fall kommen dann unter anderem Service-Gebühren, Mahngebühren, die Rückzahlung des Kredites und der Zinsen, Kosten für außergerichtliche Einigungen, Portokosten und mehr hinzu.

Unsere Vexcash Kredit Bewertung

Vexcash ist ein erfahrenes Unternehmen, welches seine Dienste bereits seit über zehn Jahren zur Verfügung stellt. Der Anbieter arbeitet seriös und kennt sich bestens mit den Bedürfnissen der Kunden aus.

Gleichzeitig wird eine klaffende Lücke in den Portfolios der Banken geschlossen. Aufgrund der für diese niedrigen Zinseinnahmen, vergeben traditionelle Banken nur selten Kurzzeitkredite.

Wie üblich haben wir bei unserer Bewertung des Anbieters, auf die folgenden Punkte geachtet:

Kreditzusage

Kosten

Geschwindigkeit

Flexibilität

Betreuung und Service

Vertrag
Kreditzusage: 4/5

Rund um die Kreditzusage können wir fast die volle Punktzahl vergeben. Der einzige Haken: Mit einer besonders negativen Schufa und einem P-Score ist die Auszahlung nicht möglich. Abgesehen davon, sind die Anforderungen aber gering.

Du kannst selbst mit weichen Schufa-Einträgen oder bereits erledigten Einträgen einen Kredit bei Vexcash genehmigt bekommen.

Darüber hinaus vergibt Vexcash seine Darlehen auch an Kunden mit einer mittleren Bonität und verlangt lediglich ein Mindesteinkommen von 500€ pro Monat.

Auch Geringverdiener und Rentner können das Darlehen somit erfolgreich beantragen. Lediglich für Selbständige und Freiberufler, kommt der Kredit nach unseren Vexcash Erfahrungen nicht in Frage.

Euro
Kosten: 3,5/5

Die Bewertung der Kosten ist bei diesem Anbieter gewissermaßen ein zweischneidiges Schwert. Die Zinssätze sind im Vergleich zu vielen anderen Angeboten etwas höher. Da es sich nur um einen kurzfristigen Kredit handelt, fallen diese Belastungen aber nicht zu sehr ins Gewicht.

Anders ist es wiederum mit den Kosten für die zusätzlichen Optionen wie die Raten-Option und das Smart-Paket. Diese sind vergleichsweise üppig, bieten dafür aber auch einen gewissen Komfort.

Positiv: Einen Kosten-Unterschied zwischen der Zahlung in zwei Monatsraten oder drei Monatsraten gibt es nicht. Die günstigste Option bleibt jedoch die Rückzahlung nach 30 Tagen.

Insgesamt können wir sagen: Die Kosten sind im Vergleich zu einigen Konkurrenten etwas höher. Dafür profitierst Du aber auch von geringeren Zugangshürden als bei normalen Banken.

Zeit
Geschwindigkeit: 4,5/5

Ähnlich zweischneidig können wir die Geschwindigkeit des Anbieters bewerten. Positiv: Die Beantragung geht schnell von der Hand. Du kannst alle notwendigen Unterlagen schnell einreichen und auf das Video-Ident-Verfahren für die Legitimation zurückgreifen.

Etwas weniger überzeugend, ist die Standard-Auszahlung des Kredites, mit einer Auszahlungsdauer zwischen acht und zehn Werktagen. Deutlich besser gefällt uns die kostenpflichtige Smart-Option.

Mit ihr wird die Auszahlungsdauer auf wenige Stunden reduziert. Du musst hier zwar etwas höhere Kosten einplanen, kannst dafür aber umgehend auf das Darlehen zurückgreifen.

Konditionen wählen
Flexibilität: 3,5/5

Einer eher positive Bewertung können wir auch in der Flexibilität vergeben. Dir stehen allerdings durchaus ein paar spannende Optionen rund um das Darlehen zur Verfügung.

So kannst Du es bereits nach 30 Tagen zurückzahlen, bei Bedarf aber auch die Raten-Option nutzen. Der Kreditbetrag zwischen 100€ und bis zu 3.000€ als Minikredit für Bestandskunden, ist für Neukunden nur bis 1.000€ verfügbar.

Da die Laufzeit begrenzt ist, stehen Dir keine Optionen wie eine Ratenpause zur Verfügung. Vexcash kommt auch nur für Kreditnehmer in Frage, die einen eher überschaubaren Kreditbetrag benötigen.

Sehr flexibel geht es dafür bei der Beantragung zu. Du kannst Deine Unterlagen sowohl als Scan einreichen, aber auch in Form eines Fotos.

Zudem steht Dir für die Legitimation das bequeme Video-Ident-Verfahren zur Verfügung. Möchtest Du den traditionelleren Weg einschlagen, kannst Du auch das Post-Ident-Verfahren nutzen.

id icon
Service: 4,5/5

Rund um die Betreuung und den Kundenservice hat sich der Anbieter fast die volle Punktzahl verdient. Der einzige Haken: Du kannst Dich nicht am Wochenende an die Mitarbeiter wenden.

Abgesehen davon sind diese aber von Montag bis Freitag persönlich für Dich da. Dass hier unseriös gearbeitet wird, können wir nicht behaupten.

Kontaktieren kannst Du die Mitarbeiter im Support sowohl per telefonischer Hotline als auch der E-Mail. Die telefonische Hotline ist von 9 bis 16 Uhr verfügbar, Deine Mail kannst Du natürlich rund um die Uhr versenden.

Bis zur Rückmeldung auf diese vergehen nach unseren Vexcash Erfahrungen rund 24 Stunden. Handelt es sich um ein dringendes Anliegen, solltest Du also auf den Telefon-Support zurückgreifen.

Für alle allgemeinen Informationen zum Kreditangebot kannst Du übrigens auch einen FAQ-Bereich verwenden. Hier findest Du die häufigsten Fragen aller Kunden.

Ist Vexcash seriös?

Dass Vexcash seriös arbeitet, lässt sich anhand verschiedener Aspekte erkennen. Zunächst einmal handelt es sich nicht um einen jungen und möglicherweise windigen Anbieter. Die Vexcash AG wurde bereits im Jahre 2011 gegründet und ist somit enorm erfahren.

Über viele Jahre hinweg kooperierte das Unternehmen mit der net-m Privatbank 1891 AG und der Raisin Bank. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin.

Im Jahre 2022 folgte der Wechsel der Partnerbank. Nun beteiligt ist die SWK Bank, die unter anderem auch hinter Angeboten wie auxmoney steckt. Sowohl Vexcash als auch die Partnerbank können somit als seriös bezeichnet werden.

Wir konnten keine Hinweise darauf entdecken, dass unseriös oder gar gesetzwidrig gearbeitet wird.

Gibt es gute Alternativen zu Vexcash?

Vexcash ist nicht der einzige Anbieter, bei dem Du Kurzzeitkredite bzw. Minikredite beantragen kannst. Sagt Dir das Angebot nicht zu 100% zu, kannst Du Dich einmal mit den möglichen Alternativen vertraut machen.

Die wohl beste Alternative ist die Plattform von Cashper. In diesem Fall ist der maximale Kreditbetrag mit bis zu 1.500€ allerdings ein wenig begrenzter.

Ausweichen kannst Du zudem unter bestimmten Umständen auch auf Anbieter wie smava oder sogar Banken wie die Commerzbank.

Gerade bei Anfragen an Banken musst Du aber beachten, dass hier häufig deutlich härtere Vorgaben gefordert werden. Mit einer eher mittleren Bonität stehen die Chancen auf einen Kredit nicht unbedingt gut.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Vexcash

Was für Unterlagen benötige ich?

Für einen Kredit bei Vexcash benötigst Du lediglich die klassischen Unterlagen für den Identitätsnachweis. So musst Du ein gültiges Ausweisdokument wie einen Personalausweis oder Reisepass vorlegen können. Darüber hinaus musst Du einen Gehaltsnachweis vorweisen und natürlich den unterschriebenen Kreditvertrag an den Anbieter übermitteln.

Wie schnell erfolgt die Auszahlung bei Vexcash?

Die Auszahlung bei Vexcash erfolgt im Falle des Standard-Kredites innerhalb von acht bis zehn Werktagen. Mit der Smart-Option können Kreditnehmer die Auszahlung beschleunigen und erhalten den Kreditbetrag in der Regel noch am gleichen Tag.

Welche Bank steckt hinter Vexcash?

Vexcash besitzt keine Banken-Lizenz, sondern arbeitet als sogenanntes FinTech-Unternehmen. Seit April 2022 agiert als Partnerbank die SWK Bank im Hintergrund, die als sehr seriös und kompetent gilt. Zuvor arbeitete Vexcash mehrere Jahre lang mit der net-m Privatbank 1891 AG und der Raisin Bank zusammen.