Die Consorsbank bietet ein herausragendes Handelsangebot für das Depot, mit vielfältigen Märkten und ist eine führende Direktbank in Europa mit über 1,5 Millionen Kunden.

Ihr Brokerangebot deckt deutsche Börsen sowie 20 ausländische Börsen ab und bietet eine breite Palette von Aktien, Zertifikaten, Indizes und Sparplänen.

Consorsbank Depot Bewertung

consorsbank

E-Mail-Adresse:

 kundenbetreuung@consorsbank.de

Handelsangebot: 5/5
Trading Plattform: 4/5
Einzahlung: 4/5
Auszahlung: 4/5
Gebühren: 4/5

Ergebnis: Gut (4,2 von 5)

Zuletzt überprüft:

Dezember 2023

Merkmal
Consorsbank Daten
1 Gründung:
1994
2 Assets:
16.000+
3 Regulierung:
BaFin
4 Spread:
Marktspreads variabel mit Kommissionen
5 Negativsaldoschutz:
Ja
6 Demokonto:
Nein
7 Trading Hebel:
Bis 1:30
8 Handelsplattform:
Consorsbank Web Plattform, Mobile Apps für iOS & Android
9 Mindesteinzahlung:
50$
consorsbank

Kurzüberblick zu Consorsbank

Unser Consorsbank Test hat gezeigt, dass dir ein großartiges Angebot an abwechslungsreichen Handelsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt wird.

Als Kunde der Consorsbank hast du Zugriff auf alle deutschen Börsen sowie zahlreiche ausländische Börsen.

Mit insgesamt über 7.000 Fonds bietet die Consorsbank ein riesiges Portfolio für ihre Anleger.

Ein risikoloses Demokonto wird auf der Plattform der Consorsbank hingegen nicht für Kunden zur Verfügung gestellt.

Hinsichtlich der Gebühren für den Fondshandel zählt die Consorsbank im Vergleich jedoch nicht zu den günstigsten Anbietern.

Neben vielen Handelsmöglichkeiten überzeugt die Consorsbank durch zahlreiche ETF-Sparpläne.

Was ist die Consorsbank?

Die Consorsbank ist eine der größten europäischen Direktbanken, die ebenfalls ein hervorragendes Brokerangebot für seine Anleger zur Verfügung stellt. Im Jahr 2002 wurde die damalige Consors durch den heutigen Partner BNP Paribas übernommen. In den Folgejahren agierte die Bank zunächst unter dem Firmennamen Cortal Consors. 

Dies änderte sich allerdings im Jahr 2014. Seit diesem Jahr ist der Anbieter unter dem heutigen Namen Consorsbank zu finden. Hierbei konnten wir erkennen, dass die Consorsbank über eine breite Palette an unterschiedlichen Finanzdienstleistungen verfügt. 

Hierzu gehören neben zahlreichen Handelsmöglichkeiten auch ein Girokonto sowie ein Tagesgeldkonto. Außerdem werden viele unterschiedliche Möglichkeiten zur privaten Altersvorsorge angeboten, sodass die Consorsbank mit Sicherheit den Wünschen vieler unterschiedlicher Kundengruppen entspricht. 

Besonders das großartige Angebot an unterschiedlichen Finanzdienstleistungen der Consorsbank kann zahlreiche Kunden überzeugen. Neben dem klassischen Wertpapierhandel werden für Kunden der Consorsbank nämlich noch viele weitere Produkte angeboten, die du in jedem Fall im Blick behalten solltest. 

Hierzu gehören unter anderem verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten. Aber auch das klassische Girokonto ist unter etlichen Kunden der Consorsbank besonders beliebt. Darüber hinaus werden etliche Optionen zu sparen sowie zur langfristigen Anlage geboten.

Consorsbank Depot Erfahrungen: Vorteile und Nachteile im Überblick

Vorteile:

Seriöser Online-Broker mit hervorragendem Angebot an Handelsmöglichkeiten.

Kunden haben Zugriff auf viele weitere Finanzdienstleistungen.

Zugriff auf alle deutschen Börsen sowie viele ausländische Börsen.

Riesiges Angebot an Fonds und interessanten ETF-Sparmöglichkeiten.

Viele nützliche Tools sowie übersichtliche Charts für den Handel.

Hohe Sicherheitsstandards sorgen für ein seriöses Trading-Erlebnis.

Nachteile:

Höhere Gebühren im Vergleich zu anderen Anbietern.

Kein kostenloses Trading Demokonto auf der Plattform verfügbar.

Währungen stehen ausschließlich über CFDs zur Verfügung.

Consorsbank Depot Test zu den verfügbaren Handelsplattformen

Wenn du mit dem Handel direkt loslegen möchtest, bist du natürlich auf die entsprechenden Handelsplattformen angewiesen. In unserem Consorsbank Test haben wir daher genau für dich überprüft, welche Handelsplattformen im Detail zur Verfügung gestellt werden. Grundsätzlich ist das Trading sowohl direkt über die Webseite als auch über die eigene App des Anbieters möglich, sodass du zu jeder Zeit absolut flexibel bist.

Active Trader

Wenn du nicht direkt die Weboberfläche zum Trading verwenden möchtest, kannst du bei Consorsbank auf die Software ActiveTrader zurückgreifen. Der Download sowie die Verwendung werden dabei vollkommen kostenlos angeboten.

Hier hast du beispielsweise die Möglichkeit, die Software zu verwenden und direkt mit dem Handel mit Wertpapieren zu beginnen. Darüber hinaus kannst du selbstverständlich auch direkt deine Orders platzieren und die Echtzeitentwicklungen am Markt direkt am Bildschirm verfolgen.

Active Trader Pro

Wenn du direkt professionell in den Handel bei diesem Broker einsteigen möchtest, können wir dir als weitere Handelssoftware in jedem Fall ActiveTrader Pro empfehlen.

Da diese Software auf der Java Anwendung basiert, kannst du ActiveTrader Pro ganz einfach in Verbindung mit deinem Depot nutzen und auf viele nützliche Tools und Funktionen zurückgreifen.

In Verbindung mit Active Trader Pro ist beim Consorsbank Broker beispielsweise der Handel mit dem Fünffachen des eigenen Kapitals möglich. Außerdem kannst du die Live-Entwicklungen von verschiedenen Marktphasen beobachten und sogar Kursalarme nach deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen einstellen.

Zusätzlich kannst du dir eigene Limits setzen sowie auf die Stop-Limit-Funktion zurückgreifen. Zudem kannst du dir LIVE deine eigene Gewinn- und Verlustrechnung anzeigen lassen, sodass wir an dieser Stelle von äußerst ansprechenden Consorsbank Erfahrungen berichten können.

Du musst jedoch monatliche Kosten in Höhe von 119€ übernehmen. Wenn du hingegen als Consorsbank StarTrader eingestuft wirst, reduzieren sich die Kosten für den Active Trader Pro direkt auf lediglich 39€ im Monat. Kunden in der Kategorie PlatinumStars können den Active Trader Pro sogar völlig gebührenfrei verwenden.

Future Trader

Wenn du dich bei der Consorsbank in erster Linie auf den Terminhandel fokussieren möchtest, stellt Future Trader für dich die perfekte Handelssoftware dar. Durch unsere Erkenntnisse aus dem Consorsbank Test können wir zudem festhalten, dass sich Future Trader besonders für verschiedene Futures und Optionen handelt, sofern du dich auf die Angebote in Deutschland sowie in den USA konzentrieren willst.

Bei der Verwendung von Future Trader kannst du dich direkt in Echtzeit mit der Eurex, OCC sowie CBOT verbinden lassen. Darüber hinaus können wir die vielen nützlichen Funktionen klar erwähnen. Hier sind beispielsweise durch Future Trader weitere Kombinationsgeschäfte möglich sowie der Erhalt von nützlichen Push-Kursen.

An dieser Stelle möchten wir dich allerdings auch darauf hinweisen, dass du für die Verwendung von Future Trader ein spezielles Marginkonto benötigst. Daher konnten wir auch in unserem Consorsbank Test erkennen, dass sich diese Möglichkeit in erster Linie an professionelle Händler richtet.

Zusätzlich ist es erforderlich, dass eine spezielle Genehmigung für das Trading in Verbindung mit Termingeschäften beantragt wird. Wenn du zusätzliche Funktionen wie beispielsweise Echtzeit-Pullkurse oder auch Echtzeit-Push-Charts aktivieren möchtest, werden hingegen weitere Kosten fällig.

Mein Lieblings-Broker: Hier kannst Du in über 5.800 Märkten günstig traden:

4,9 / 5  
ZUM ANBIETER

(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Consorsbank Test: Die Kontoeröffnung erklärt

Wenn du am liebsten direkt durchstarten und auf die vielen unterschiedlichen Finanzinstrumente der Consorsbank zurückgreifen möchtest, musst du dich im Vorfeld mit einem eigenen Konto registrieren. 

Bei der Auswahl des eigenen Depots werden dir bei der Consorsbank zu dem viele spannende Möglichkeiten geboten. Es stehen dir unterschiedliche Kontoarten zur Verfügung, sodass für dich mit Sicherheit das passende Modell dabei ist.

Für den Anfang bietet sich in diesem Zusammenhang in jedem Fall das Einsteigerdepot an. Hierdurch hast du Zugriff auf viele interessante Handelsmöglichkeiten und kannst zudem den erstklassigen Service des Brokers in vielen verschiedenen Bereichen für dich nutzen. Mit dieser Kontoart hast du zudem nicht nur die Möglichkeit, am Handel teilzunehmen, sondern auch viele interessante Sparpläne anzulegen. 

Unsere eigenen Consorsbank Erfahrungen haben jedoch gezeigt, dass dieser Vorgang schnell und einfach erledigt werden kann. In den folgenden Abschnitten zeigen wir dir nun, welche Schritte im Detail auszuführen sind.

Das Registrierungsformular ausfüllen

Zunächst ist es erforderlich, das Registrierungsformular auf der Website der Consorsbank auszufüllen. Hier werden zunächst einige persönliche Daten gefordert. Hierzu zählen unter anderem dein Vorname, Nachname, Geburtsdatum sowie eine gültige Adresse. Außerdem ist es notwendig, einige Kontaktdaten zu hinterlegen, damit das neue Handelskonto bei der Consorsbank schnell und zielgerichtet für dich eröffnet werden kann.

Kontomodell wählen

Anschließend kannst du dich für ein entsprechendes Kontomodell entscheiden. Für junge Leute bietet die Consorsbank sogar das besondere Young Traders Konto zu günstigen Konditionen an. Dabei musst du allerdings im Hinterkopf behalten, dass diese Kontovariante nur für Personen im Alter von 18 bis 25 Jahren zur Verfügung steht.

Das Consorsbank Broker Konto verifizieren

Damit du jetzt direkt einsteigen kannst, musst du deinen neuen Trading-Account verifizieren. Dies ist unter anderem schnell und einfach durch das Video-Ident-Verfahren möglich. Auf der anderen Seite kannst du dich allerdings auch für das Postident-Verfahren entscheiden und die nächste Postfiliale aufsuchen. Die Legitimation ist in jedem Fall in kürzester Zeit abgeschlossen.

Einzahlung auf den Broker-Account tätigen

Ein Demokonto wird bei der Consorsbank nicht angeboten. Daher ist der Handel ausschließlich mit echtem Geld möglich. Damit du nun direkt durchstarten kannst, ist eine Einzahlung auf deinen Consorsbank Broker Account nötig. Für eine Einzahlung kannst du deine Kreditkarte, eine reguläre Banküberweisung und sogar Apple Pay verwenden.

Finanzinstrumente wählen und beginnen

Anschließend kannst du auf eine spannende Auswahl an interessanten Finanzinstrumenten für deinen Handel zurückgreifen. Entscheide dich dann für eine der hausinternen Handelsplattformen und stürze dich direkt ins Vergnügen.

Consorsbank Erfahrungen: Sicherheit und Regulierung

Sicherheit und Seriosität haben in unseren Testberichten immer einen besonders hohen Stellenwert. Daher haben wir in unserem Consorsbank Test an dieser Stelle ganz genau hingesehen.

Bei der Consorsbank handelt es sich um einen regulierten Broker. Der Anbieter steht in diesem Zusammenhang unter der Aufsicht der BaFin und garantiert somit ein sicheres und seriöses Trading Erlebnis.

Zudem fällt unsere Consorsbank Erfahrung auch hinsichtlich der Sicherheitstechnik auf der Trading Plattform des Anbieters äußerst positiv aus. Moderne Sicherheitstechnologie sorgt dafür, dass dein Handel immer in sicheren Händen ist.

Wie sieht es bei der Consorsbank mit der Nachschusspflicht aus?

Viele Trader stellen sich noch vor der Registrierung die Frage, wie es in der Praxis eigentlich mit der Nachschusspflicht aussieht. Die Nachschusspflicht besagt nämlich, dass im Nachhinein eine Einzahlung getätigt werden muss, sofern der Kontostand ins Minus gelaufen ist. 

An dieser Stelle können wir durch die Erkenntnisse aus unserem Consorsbank Test klar festhalten, dass keine Nachschusspflicht existiert. Du musst dir somit keine Gedanken darüber machen, dass dein Kontostand ins Minus gerät und du weitere finanzielle Mittel aufbringen musst.

Consorsbank Erfahrung: Welche Märkte werden angeboten?

CFDs: Der Handel mit CFDs ist beim Consorsbank Broker für dich problemlos möglich. Hier stehen dir viele der bekanntesten Welt Indizes für deinen Handel zur Verfügung.

Forex: Auf den Forex Handel musst du mit einem Konto bei der Consorsbank bedauerlicherweise verzichten.

Fonds: Eine große Auswahl an Fonds bietet spannende Handelsmöglichkeiten in Verbindung mit deinem Consorsbank Broker Account.

Optionen und Futures: Darüber hinaus stehen laut unseren Consorsbank Erfahrungen, zahlreiche Optionen und Futures zur Verfügung.

Aktien: Mit deinem Consorsbank Broker Konto kannst du auf sämtliche deutsche Börsenplätze zurückgreifen. Darüber hinaus stehen dir auch viele ausländische Börsen zur Verfügung.

ETFs: Bei Consorsbank triffst du zu jeder Zeit auf ein großartiges Angebot an unterschiedlichen ETFs. Hierzu zählen unter anderem populäre ETFs von Amundi oder Lyxor. Ein Einstieg ist für dich bereits ab einem Betrag in Höhe von 25€ möglich.

Consorsbank als CFD Broker im Test

Hinsichtlich des Handels mit verschiedenen CFDs konnten wir in der Praxis erstklassige Consorsbank Erfahrungen für uns verzeichnen. Zum Zeitpunkt unseres Tests standen insgesamt über 1.250 handelbare CFDs im Portfolio vom Consorsbank CFD Broker zur Verfügung. 

Besonders positiv können wir an dieser Stelle zudem hervorheben, dass auch für den Handel mit CFDs beim Consorsbank Broker zu keiner Zeit eine Nachschusspflicht besteht.

Consorsbank Test: Aktien CFDs und echte Aktien

Im Portfolio der Consorsbank werden sowohl echte Aktien als auch Aktien CFDs angeboten. Vielfalt und Flexibilität sind bei diesem Broker somit absolut gegeben. Die Aktien CFDs bieten dir hierbei den großen Vorteil, dass du nicht nur auf steigende Kurse, sondern bei Bedarf natürlich auch auf fallende Kurse setzen kannst. 

Um das ganze noch spannender zu gestalten, kannst du laut unserer Consorsbank Erfahrung auch einen entsprechenden Hebel verwenden. Behalte dabei allerdings im Hinterkopf, dass die jeweilige Hebelwirkung auch immer mit einem entsprechenden Risiko verbunden ist. Dementsprechend solltest du immer gut abwägen, ob du einen zusätzlichen Hebel beim Aktienhandel verwenden möchtest.

Das Consorsbank CFD Handelsangebot

Mit über 1.250 handelbaren CFDs überzeugt die Consorsbank auf ganzer Linie. An dieser Stelle können wir zudem besonders positiv hervorheben, dass für den CFD Handel bei der Consorsbank keine bestimmte Mindesteinzahlung notwendig ist. Neben Edelmetallen und Rohstoffen stehen im Portfolio der Consorsbank viele weitere Handelsmöglichkeiten für den CFD Bereich für dich zur Verfügung.

Bei der Consorsbank ist aktuell kein Forex Handel möglich

Unsere Consorsbank Erfahrungen haben gezeigt, dass du bei diesem Anbieter auf alle verfügbaren Handelsklassen zurückgreifen kannst. Lediglich der Forex Handel ist bei Consorsbank nicht möglich. 

Wenn du dich auf den Handel mit Währungspaaren fokussieren möchtest, solltest du dich daher für einen anderen Anbieter aus unserem großen Online-Broker Vergleich entscheiden.

Ist der Handel mit Kryptowährungen bei der Consorsbank möglich?

Der direkte Handel mit Kryptowährungen wird gemäß unserer Consorsbank Erfahrung nicht angeboten. Als gute Alternative kannst du allerdings auf den Handel mit Zertifikaten zurückgreifen. Diese spiegeln dann den jeweiligen Kurs der Kryptowährung wider.

Optionen

Die Optionen werden bei der Consorsbank als altbekannte Hebelprodukte geführt. Die Kurse sind dabei immer von der Preisentwicklung von anderen Papieren abhängig.

Mit den Optionen des Brokers konnten wir jedoch ebenfalls positive Consorsbank Erfahrungen für uns verzeichnen.

Neben dem Hebeleffekt kannst du beispielsweise auch Puts und Calls während deines Handels verwenden.

In dieser Kategorie stehen dir neben dem Dax und dem Dow Jones auch zahlreiche Edelmetalle sowie weitere Währungen und Rohstoffe zur Verfügung.

Aktien

Unsere Consorsbank Erfahrung hat an dieser Stelle zu dem gezeigt, dass der Broker eine große Auswahl an Aktien von diversen Börsen orientierten Unternehmen für seine Anleger anbietet.

Dabei fokussiert sich die Consorsbank allerdings nicht nur auf Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum. Zahlreiche Konzerne und Unternehmen aus den USA sowie Asien sind ebenfalls im Portfolio der Consorsbank zu finden.

Du bist jedoch zu keiner Zeit dazu gezwungen, dich an die gängigen Börsenzeiten zu halten. Auch außerhalb der typischen Börsenzeiten stehen dir spannende Aktien Indizes wieder DAX oder SDAX zur Verfügung.

In diesem Bereich findest du auch ein ansprechendes internationales Angebot, in welchem unter anderem auch der Dow Jones zu finden ist.

Im Portfolio der Consorsbank stehen dir zudem viele internationale Börsen für das bestmögliche Trading-Erlebnis zur Verfügung. Hier hast du beispielsweise Zugriff auf das Angebot aller deutschen Börsen. Hierzu zählen unter anderem die Börsen in Frankfurt, Hamburg, München und Düsseldorf.

Aber auch internationale Börsen wie die Börse in New York oder London sind dir als Kunde bei diesem Broker ohne weiteres zugänglich. Dabei kannst du den zusätzlichen Komfort genießen, dass du die Kursentwicklungen zu jeder Zeit live verfolgen und hierdurch wichtige Rückschlüsse für deinen eigenen Handel ziehen kannst.

ETFs

Eine besonders gute Figur gibt die Consorsbank ebenfalls im Bereich der ETFs ab. Durch den entsprechenden ETF-Sparplan ist es für dich als Anleger auch problemlos möglich, eine höhere Stückzahl zu kaufen und dein Portfolio möglichst breit zu streuen.

Besonders positiv können wir in unserem Consorsbank Test auch die ansprechenden ETF Handelskosten hervorheben. Viele der angebotenen ETFs sind nämlich bereits ab einer Ordergebühr von 0€ verfügbar. Mit einem eigenen Sparplan kannst du bereits ab einem monatlichen Betrag von lediglich 25€ einsteigen.

Weitere Handelsmöglichkeiten beim Consorsbank Broker

Durch unseren Consorsbank Test konnten wir erkennen, dass du bei diesem Anbieter auf weitere Handelsmöglichkeiten zurückgreifen kannst, die wir dir in unserem Artikel natürlich nicht vorenthalten wollen.

Futures: Futures stehen dir bei der Consorsbank unter anderem auf Indizes, Wertpapieren sowie Zinsen zur Verfügung. Der Handel mit Futures wird beim Consorsbank Broker bereits ab einem geringen Betrag von 1€ angeboten.

Zertifikate: Im Portfolio der Consorsbank stehen für die Anleger ebenfalls etliche Zertifikate für den außerbörslichen Handel zur Verfügung. Zu den spannendsten Handelsmöglichkeiten gehören aktuell unter anderem Zertifikate von Tesla, Siemens und Bayer.

Consorsbank Demokonto: Derzeit ist kein kostenloser Handel möglich

Die meisten Online-Broker stellen ihren Kunden ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Hierdurch hast du problemlos die Möglichkeit, dich mit den verschiedenen Märkten auseinanderzusetzen und unterschiedliche Handelsstrategien ohne Verlustrisiko auszuprobier

In unserem Consorsbank Test konnten wir allerdings erkennen, dass kein Demokonto bereitgestellt wird. Wenn du daher noch über keine Erfahrungen im Handel verfügst, solltest du zunächst mit kleineren Summen einsteigen.

Da du zudem Zugriff auf CFDs mit verschiedenen Basiswerten hast, ist bei diesem Broker immer für eine große Auswahl und viel Flexibilität gesorgt.

Consorsbank Test: Unsere Bewertung und echten Praxiserfahrungen

Durch unseren ausführlichen Praxistest konnten wir uns zum Handelsangebot der Consorsbank einen hervorragenden Eindruck verschaffen. Es handelt sich hierbei um einen seriösen Online-Broker, der über eine breite Palette an unterschiedlichen Handelsmöglichkeiten verfügt. 

Damit du dir noch vor einer möglichen Registrierung einen genauen Eindruck verschaffen kannst, möchten wir nun auf einige wichtige Eckdaten genauer eingehen. Durch unsere ehrliche Bewertung aus der Praxis kannst du zudem erkennen, wie der Broker im Vergleich zu anderen Plattformen abschneidet.

Die verfügbaren Anlageklassen und Märkte

Unsere Consorsbank Erfahrungen aus der Praxis haben gezeigt, dass der Anbieter über eine breite Palette an unterschiedlichen Handelsmöglichkeiten verfügt. In diesem Zusammenhang können wir besonders das exzellente Angebot an Aktien, CFDs sowie Fonds hervorheben. 

Im Bereich der Aktien kannst du dabei auf alle deutschen Börsen zurückgreifen. Darüber hinaus werden auch viele ausländische Börsen angeboten, sodass du zu jeder Zeit die Qual der Wahl hast.

Regulierung und Sicherheit im Test

Bei der Consorsbank handelt es sich um einen äußerst seriösen Anbieter, hinter dem die französische BNP Paribas steht. Zudem verfügt die Consorsbank über eine Regulierung in Deutschland, sodass du als Kunde und Anleger immer auf der sicheren Seite bist. 

Darüber hinaus können wir auch die modernen Sicherheitsstandards auf der Webseite der Consorsbank besonders positiv erwähnen. Deine sensiblen Daten sind immer in sicheren Händen und sämtliche Trades werden ausnahmslos über besonders geschützte Server abgewickelt. Somit können wir klar festhalten, dass du dich stets in einer sicheren und professionellen Umgebung bewegst.

Consorsbank Erfahrungen mit der Plattform und der Software

Die Webseite der Consorsbank ist modern gestaltet und begeistert bereits auf den ersten Blick durch die hervorragende Benutzeroberfläche. Auch als Einsteiger wirst du dich in deinem Broker Account mit Sicherheit sehr schnell zurechtfinden können. Außerdem stehen dir unterschiedliche Handelsplattformen zur Verfügung, die dir das Trading in der Praxis deutlich erleichtern. 

Zum einen hast du die Möglichkeit, dich für den kostenlosen Active Trader zu entscheiden. Auf der anderen Seite stehen dir gegen eine zusätzliche Gebühr auch der Active Trader Pro, der Future Trader sowie die Premiumvariante mit vielen weiteren Funktionen, Tools und nützlichen Charts zur Verfügung.

Die Benutzerfreundlichkeit auf der Consorsbank Webseite

Der Internetauftritt der Consorsbank ist sehr modern gestaltet und begeistert bereits auf den ersten Blick durch eine exzellente Übersicht. Hier hast du die Möglichkeit, direkt über die Startseite zu allen wichtigen Bereichen des Anbieters zu navigieren. 

Durch unseren großen und ausführlichen Consorsbank Test konnten wir an dieser Stelle obendrein erkennen, dass es sich bei der Consorsbank um eine Direktbank handelt. Dies war allein am komplexen Produktangebot zu erkennen. Demnach fällt auch das Menü auf der Startseite der Consorsbank etwas umfangreicher aus. 

Trotzdem wird es auch neuen Anlegern mit Sicherheit nicht schwerfallen, sich auf der Benutzeroberfläche schnell zu orientieren. Wichtige Bereiche wie beispielsweise der Wertpapierhandel oder auch sparen und anlegen sind bereits durch wenige einfache Klicks, ohne Probleme zu erreichen. Dies gilt natürlich auch für die einzelnen Handelsmöglichkeiten, die dir bei der Consorsbank in einer erstklassigen Qualität zur Verfügung gestellt werden. 

Wenn du bei diesem Broker am liebsten direkt loslegen möchtest, musst du dich für die Schaltfläche kaufen und verkaufen entscheiden. Dort gelangst du nämlich direkt zum gesamten Handelsangebot. Dort stehen die neben Aktien und Fonds auch die verschiedenen ETFs der Consorsbank zur Verfügung. 

Darüber hinaus können wir in unserem Consorsbank Test auch die äußerst geringen Ladezeiten auf der Webseite hervorheben. Hierdurch wird ein einzigartiges Training Erlebnis geschaffen, sodass du mit Sicherheit voll auf deine Kosten kommen wirst.

Consorsbank Handelskonditionen und mögliche Kosten im Test

Zunächst hast du die Möglichkeit, dich ohne zusätzliche Gebühren mit einem eigenen Broker Account bei der Consorsbank zu registrieren. Im Vergleich zu anderen Online-Brokern sind die weiteren Kosten jedoch etwas höher. 

Diese sind jedoch immer abhängig vom jeweiligen Ordervolumen. Positiv können wir in unserem Consorsbank Test zudem erwähnen, dass die Kosten auf insgesamt 69€ bei den Wertpapieren gedeckelt worden sind. 

Wenn du zudem deinen Broker Account bei der Consorsbank mit frischem Guthaben versorgen möchtest, werden keine zusätzlichen Transaktionsgebühren an dich weitergegeben, was wir ebenfalls positiv in unserem Consorsbank Testbericht erwähnen wollen.

Kontoeröffnung und Registrierungsvorgang beim Consorsbank Broker

Wenn du das gesamte Angebot der Consorsbank vollumfänglich nutzen und direkt in den Handel einsteigen möchtest, musst du dich im Vorfeld natürlich mit einem eigenen Broker Account registrieren. Unsere Praxiserfahrungen haben gezeigt, dass dieser Vorgang denkbar einfach ist und innerhalb von wenigen Minuten erfolgreich abgewickelt werden kann. 

Unsere Consorsbank Erfahrungen haben außerdem gezeigt, dass du schrittweise und leicht verständlich durch den gesamten Anmeldevorgang geführt wirst. Hier ist es lediglich notwendig, die erforderlichen Angaben zu machen und anschließend die Verifizierung des eigenen Kontos durchzuführen. 

Die Consorsbank bietet dir zudem an, das gesamte Prozedere bequem per Videoident Verfahren an deinem Computer zu erledigen. Die Legitimation kann alternativ jedoch auch durch das Postident-Verfahren in einer örtlichen Postfiliale durchgeführt werden.

Einzahlungen und Auszahlungen bei der Consorsbank

Für den gesamten Zahlungsverkehr werden dir beim Consorsbank Broker viele sichere und seriöse Zahlungsmethoden für einen schnellen und sicheren Geldtransfer angeboten. Wenn du eine Einzahlung tätigen möchtest, kannst du dafür beispielsweise die Kreditkarten Visa und Mastercard verwenden. 

Eine klassische Banküberweisung kann ebenfalls durchgeführt werden. Wenn du eine Banküberweisung tätigen möchtest, um deinen Account bei der Consorsbank mit dem gewünschten Guthaben zu versorgen, musst du in jedem Fall auf die korrekten Angaben im Verwendungszweck achten. 

Dies ist unbedingt notwendig, damit der Zahlungseingang korrekt zugeordnet und dann Broker-Account mit dem entsprechenden Guthaben für dich versorgt werden kann. Wenn du deinen Broker Account bei der Consorsbank mit neuem Guthaben versorgen möchtest, werden zudem keine weiteren Transaktionsgebühren fällig. Somit können wir auch an dieser Stelle von positiven Consorsbank Erfahrungen berichten.

Freundlicher und kompetenter Kundenservice

Bei sämtlichen Fragen und Anliegen kannst du dich selbstverständlich direkt an den Kundenservice der Consorsbank wenden. Unser Consorsbank Test hat in diesem Zusammenhang gezeigt, dass dir viele unterschiedliche Möglichkeiten für eine Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt werden.

Anfragen werden beispielsweise blitzschnell per E-Mail beantwortet. Alternativ hast du jedoch auch die Möglichkeit, direkt ein Kontaktformular auf der Webseite der Consorsbank zu verwenden. Deine Nachricht wird dabei direkt an den Kundenservice des Brokers übermittelt und umgehend bearbeitet. Anschließend erhältst du in kürzester Zeit eine Antwort an deine E-Mail-Adresse. 

Zudem hat unser Consorsbank Test gezeigt, dass sogar eine Chatfunktion direkt auf der Webseite angeboten wird. Unsere Consorsbank Erfahrung hinsichtlich der Supportmöglichkeiten fällt bei diesem Anbieter somit äußerst positiv aus. 

Darüber hinaus bietet die Consorsbank sogar eine deutsche Telefonnummer an, wodurch du dich direkt mit einem Mitarbeiter des Kundenservice in Verbindung setzen kannst. Telefonisch steht der Kundenservice der Consorsbank in der Zeit von 7:00 Uhr bis 22:30 Uhr zur Verfügung. Alternativ hast du aber natürlich auch die Möglichkeit, einen Rückruf zu beantragen. 

Zu einem vereinbarten Termin wirst du dann von einem Mitarbeiter der Consorsbank zurückgerufen. Somit können wir auch in unserem Consorsbank Test an dieser Stelle klar festhalten, dass sich der Kundenservice äußerst transparent und besonders flexibel zeigt. 

Unsere Consorsbank Erfahrungen haben allerdings gezeigt, dass der Anbieter auch in vielen weiteren Netzwerken sowie in sozialen Medien zu finden ist. Bei sämtlichen Fragen zur gesamten Produktpalette des Brokers kannst du beispielsweise auch die Kontaktaufnahme per Facebook oder per WhatsApp verwenden. Viele weitere Informationen findest du zudem auf den offiziellen Consorsbank Kanälen auf Youtube sowie auf Twitter.

Consorsbank Erfahrungen: Attraktives Handelsangebot mit spannenden Finanzinstrumenten

Durch unseren großen und ausführlichen Consorsbank Test konnten wir uns zu diesem Online-Broker einen hervorragenden Eindruck verschaffen.

Bei der Consorsbank findest du eine breite Palette an interessanten Handelsmöglichkeiten. In diesem Zusammenhang konnte uns besonders das große Angebot an CFDs und Fonds überzeugen.

Zudem bietet die Consorsbank viele spannende Anlagemöglichkeiten hinsichtlich ETFs, die bereits ab einer Mindesteinlage von lediglich 25€ zur Verfügung stehen.

Allerdings mussten wir durch unsere Consorsbank Erfahrungen auch erkennen, dass ein Handel mit Forex sowie der direkte Handel mit Kryptowährungen leider nicht angeboten wird.

Sicherheit und Seriosität sind dir bei Consorsbank jedoch durch die Regulierung der BaFin zu jeder Zeit garantiert. Wir können unseren Consorsbank Test somit mit einem positiven Ergebnis beenden und dir den Anbieter mit gutem Gewissen empfehlen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Consorsbank Erfahrungen

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei der Consorsbank?
+
Unsere ausführlichen Consorsbank Erfahrungen aus der Praxis haben gezeigt, dass es sich um einen Broker ohne bestimmte Mindesteinzahlung handelt. Auf diese Art und Weise werden auch für Einsteiger sowie für Trader mit geringem Geldbeutel die besten Rahmenbedingungen geboten. Du musst allerdings im Hinterkopf behalten, dass für bestimmte Trades auch zusätzliche Ordergebühren an dich weitergegeben werden.
Welche Gebühren erhebt die Consorsbank?
+
Deinen Broker-Account bei der Consorsbank kannst du ohne zusätzliche Gebühren führen. Für eine Order im Inland fällt ein Betrag von insgesamt 4,95€ an. Dazu kommen noch 0,25% des jeweiligen Volumens. Der maximale Betrag, der für das jeweilige Ordervolumen berechnet wird, ist allerdings auf 69€ gedeckelt.
Wo ist die Consorsbank reguliert?
+
Die Regulierung der Consorsbank findet in Deutschland durch die BaFin statt. Als deutscher Anleger bist du somit immer auf der sicheren Seite und kannst die voll und ganz auf die Qualität eines seriösen Anbieters verlassen. Für absolute Sicherheit sprechen zudem die modernen Verschlüsselungsstandards, die dir auf der Webseite des Brokers zur Verfügung gestellt werden
Wie gut ist der Kundenservice der Consorsbank?
+
Die Consorsbank bietet dir einen exzellenten Kundenservice, der schnell und zuverlässig bei allen Anfragen oder möglichen Problemen weiterhilft. Die Kontaktaufnahme zum Consorsbank Support ist sowohl per E-Mail als auch im Live-Chat oder telefonisch möglich. In unserem Consorsbank Test können wir in jedem Fall die schnellen und qualitativ hochwertigen Antworten positiv hervorheben.
Wie sind die Consorsbank Erfahrungen?
+
Mit dem Handelsangebot des Anbieters konnten wir in der Praxis ansprechende Consorsbank Erfahrungen für uns verzeichnen. Besonders für CFDs, Fonds sowie ETFs kann der Broker hierbei überzeugen. Wir müssen an dieser Stelle allerdings auch erwähnen, dass der Forex Handel sowie der direkte Handel bei der Consorsbank bedauerlicherweise nicht angeboten wird.
Welche Sprachen werden angeboten?
+
Das Angebot der Consorsbank steht dir unter anderem in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Da jedoch auch viele weitere europäische Sprachen angeboten werden, werden mit Sicherheit auch interessierte Trader aus aller Welt auf den Anbieter aufmerksam werden.
Christian Böttger

Christian Böttger

Über den Autor Finanzexperte und Ausbilder für Trading mit über 6 Jahren Erfahrung an der Börse.

Vollzeit-Trader

„Egal in welcher Marktphase man sich befindet – mit meinen Strategien kann ich seit über 6 Jahren flexibel im Markt erfolgreich agieren!“

>75% Trefferquote

+6 Jahre Erfahrung

>100K € Jahresgewinn

Über den Autor:

Christian Böttger ist hauptberuflich Trader und Mentor, der sowohl kurzfristige Trades als auch langfristige Investments mit überragender Trefferquote durchführt. Auf Finanzradar.de teilt er seine Analysen sowie praktische Erfahrung und hat besonders für Anfänger den einen oder anderen Kniff parat. Mehr über Christian erfährst Du hier.