In den letzten 6 Jahren habe ich die besten Trading Apps ausführlich getestet und überprüft, ob sie eine schnelle Ausführung gewährleisten, der Anbieter reguliert ist und Echtzeit-Marktdaten zur Verfügung stehen.

Auch die Nutzerfreundlichkeit ist mir persönlich bei solch mobilen Anwendungen sehr wichtig. Im Alltag nutze ich in erster Linie die meiner Erfahrung nach beste Trading App XTB.

Darüber hinaus gefallen mir Capital.com, GBE Brokers und Admirals ebenfalls sehr gut. Nach all den Tests kann ich folgende Apps empfehlen:

Empfehlungen (4)
Alle Apps (15)
XTB Broker
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Sehr Gut (4,9/5)KNF, BaFin
Assetklassen
CFDs, Aktien, Forex, Indizes, +3
 Hervorragende App
 xStation 5 Plattform
 Schnelle Orderausführung
 Faire Spreads ohne Kommission
5.800+ Märkte
Bedienung5
Funktionen5
Gebühren5
Sicherheit4,5
4,9/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Capital.com Broker
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Sehr Gut (4,8/5)FCA, CySEC, +2
Assetklassen
CFDs auf Forex, Aktien, +3
 Komfortable Trading App
 Sehr großes CFD-Angebot
 Capital.com, MT4, TradingView
 Sehr übersichtliche Plattform
3.500+ Märkte
Bedienung5
Funktionen5
Gebühren5
Sicherheit4
4,8/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 79% der CFD Konten verlieren Geld)
GBE Brokers
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Sehr Gut (4,8/5)CySEC & BaFin
Assetklassen
Forex, Indizes, Rohstoffe, +3
 TradingView, MetaTrader 4 & 5
 Kommissions- oder Spreadkonto
 Ultraschnelle Ausführung
 Übersichtliche App: Match-Trader
500+ CFDs
Bedienung4,5
Funktionen4,5
Gebühren5
Sicherheit5
4,8/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 71,3% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
eToro
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,4/5)CySEC & FCA
Assetklassen
Aktien CFDs, Echte Aktien, Forex, +3
 TradingView, eToro Plattform
 Nutzerfreundliche App
 Social Trading
 100.000$ Demokonto
5.000+ Märkte
Bedienung5
Funktionen4,5
Gebühren4
Sicherheit4
4,4/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 76% der privaten CFD Konten verlieren Geld.)
scrollen
XTB Broker
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Sehr Gut (4,9/5)KNF, BaFin
Assetklassen
CFDs, Aktien, Forex, Indizes, +3
 Hervorragende App
 xStation 5 Plattform
 Schnelle Orderausführung
 Faire Spreads ohne Kommission
5.800+ Märkte
Bedienung5
Funktionen5
Gebühren5
Sicherheit4,5
4,9/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Capital.com Broker
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Sehr Gut (4,8/5)FCA, CySEC, +2
Assetklassen
CFDs auf Forex, Aktien, +3
 Komfortable Trading App
 Sehr großes CFD-Angebot
 Capital.com, MT4, TradingView
 Sehr übersichtliche Plattform
3.500+ Märkte
Bedienung5
Funktionen5
Gebühren5
Sicherheit4
4,8/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 79% der CFD Konten verlieren Geld)
GBE Brokers
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Sehr Gut (4,8/5)CySEC & BaFin
Assetklassen
Forex, Indizes, Rohstoffe, +3
 TradingView, MetaTrader 4 & 5
 Kommissions- oder Spreadkonto
 Ultraschnelle Ausführung
 Übersichtliche App: Match-Trader
500+ CFDs
Bedienung4,5
Funktionen4,5
Gebühren5
Sicherheit5
4,8/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 71,3% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
eToro
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,4/5)CySEC & FCA
Assetklassen
Aktien CFDs, Echte Aktien, Forex, +3
 TradingView, eToro Plattform
 Nutzerfreundliche App
 Social Trading
 100.000$ Demokonto
5.000+ Märkte
Bedienung5
Funktionen4,5
Gebühren4
Sicherheit4
4,4/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 76% der privaten CFD Konten verlieren Geld.)
Admirals
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Sehr Gut (4,5/5)CySEC, FCA, ASIC
Assetklassen
CFDs, Forex, Aktien, +5
 MT4 & MT5, Admirals Plattform
 Günstig für Forex
 Demokonto kostenfrei
 MetaTrader Supreme Edition
8.000+ Märkte
Bedienung4,5
Funktionen5
Gebühren4,5
Sicherheit4
4,5/5  
Aktuell nicht verfügbar
In der EU ansässige Personen können sich nicht bei Admirals registrieren.
AvaTrade App
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (3,9/5)CySEC, MiFID
Assetklassen
CFDs, Forex, Indizes, Aktien +4
 EU-Regulierung
 Übersichtliche App
 Guardian Angel Feature
 Deutschsprachiger Support
500+ Märkte
Bedienung4
Funktionen4
Gebühren4
Sicherheit3,5
3,9/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: Dein Kapital kann gefährdet sein)
RoboMarkets App
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,1/5)CySEC
Assetklassen
Forex, Aktien, Krypto, CFD + 5
 24/7 Telefon Support
 Deutsche Niederlassung
 MT4, MT5 & R Trader
 Spreads ab 0,0 Pips
12.000+ Märkte
Bedienung4
Funktionen5
Gebühren3,5
Sicherheit4
4,1/5  
ZUM ANBIETER
66.02% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln.
IG Broker
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,1/5)BaFin
Assetklassen
Aktien, Indizes, CFD, Forex, +3
 5 jahrzehnte Erfahrung
 Deutsche Regulierung
 MT4, ProRealTime, L2Dealer
 Knock-Out-Zertifikate
17.000+ Märkte
Bedienung4
Funktionen4,5
Gebühren3,5
Sicherheit4,5
4,1/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 72% der Konten verlieren Geld)
Vantage
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,4/5)FSCA, ASIC
Assetklassen
Forex, Aktien CFDs, Indizes, +2
 Spreads ab 0,0 Pips
 Sehr schnelle Ausführung
 MetaTrader 4 & 5 + TradingView
 2 bis 3 US$ pro Lot
1.000+ Märkte
Bedienung4,5
Funktionen4
Gebühren4,5
Sicherheit4,5
4,4/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: Dein Kapital kann gefährdet sein)
Plus500
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,0/5)CySEC
Assetklassen
CFDs auf Aktien, Forex, +3
 Börsengelisteter Broker
 Garantierte Stopps
 Moderne Trading App
 Kommissionsfrei traden
2.800+ Märkte
Bedienung4
Funktionen4
Gebühren4
Sicherheit4
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
LYNX Trading App
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,4/5)BaFin
Assetklassen
Deutsche Aktien, US-Aktien, CFDs, +6
 150+ Börsen weltweit
 Ausländische Aktien
 Direkter Währungsumtausch
 Handel in Inlandswährung
150+ Märkte
Bedienung4
Funktionen4,5
Gebühren4
Sicherheit5
4,4/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 62,5% der Konten verlieren Geld)
NAGA App
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,1/5)CySEC, FSA
Assetklassen
Aktien, Indizes, Kryptos, +5
 Copy Trading App
 Deutscher Support
 NAGA Trader, MT4, MT5
 Krypto-Trading & -Wallet
1.000+ Märkte
Bedienung4
Funktionen4,5
Gebühren4
Sicherheit4
4,1/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)
CMC Markets App
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,5/5)BaFin
Assetklassen
CFDs auf Forex, Aktien, Indizes, +5
 Next Generation, MetaTrader 4
 Deutsche Regulierung
 Trader Netzwerk
 CFD- und DPS-Handel
12.000+ Märkte
Bedienung4,5
Funktionen4,5
Gebühren4
Sicherheit5
4,5/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 71% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.)
TradeRepublic App
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (4,1/5)BaFin
Assetklassen
Echte Aktien, ETFs, Sparpläne + mehr
 Ohne Kommissionen
 Kostenfreie Sparpläne
 Deutsche Regulierung
 Viele ETFs & Aktien
8.000+ Märkte
Bedienung3,5
Funktionen3
Gebühren5
Sicherheit5
4,1/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)
Libertex
ErgebnisRegulierung / Lizenz
Gut (3,9/5)CySEC
Assetklassen
Aktien CFDs, Echte Aktien, Forex, +3
 Enge Spreads
 Geringe Mindesteinzahlung
 Libertex, MetaTrader 4 & 5
 Nutzerfreundliche Plattform
250+ CFDs
Bedienung4
Funktionen4
Gebühren3,5
Sicherheit4
3,9/5  
ZUM ANBIETER
(Risikohinweis: Dein Kapital kann gefährdet sein)
scrollen

Trading App

Einblick: Beste Trading Apps

1. XTB - Trading App die ich seit 6+ Jahren für das Daytrading nutze.

2. Capital.com - sehr großes CFD-Angebot mit TradingView & MetaTrader.

3. GBE Brokers - beste Forex Trading App mit Kommissionsmodell.

4. eToro - beste Trading App für Copy Trading & guter Nutzeroberfläche.

5. Admirals - zahlreiche CFDs in der App, mit günstigen Konditionen.

6. AvaTrade - viele CFDs kommissionsfrei & Trading Signale in der App.

7. RoboMarkets - bietet Copy- & Auto-Trading-Funktion in vielen Assets.

8. IG.com - viele Märkte zur Auswahl & seit 50+ Jahren am Markt aktiv.

9. Vantage - gute App mit günstigen Spreads und hohen variablen Hebel.

10. Plus500 - CFD Trading mit garantierten Stopps & viele Analysetools.

11. LYNX - Handel ausländischer Aktien in der jeweiligen Inlandswährung.

12. NAGA - Trading App mit Krypto Wallet und Copy Trading Funktion.

13. CMC Markets - Deutscher CFD Broker mit über 12.000 Märkten.

14. TradeRepublic - beliebte App mit vielen Aktien, ETFs & Sparplänen.

15. Libertex - übersichtliche Aktien Trading App mit vielen Funktionen.

1. XTB Trading App

XTB Logo

Im Jahre 2002 wurde XTB gegründet. Das Unternehmen fungiert als sehr beliebter CFD Broker, ermöglicht aber auch den Zugang zu echten Aktien. Bereits seit 2016 ist der Online-Broker börsennotiert. Ich kenne viele Trader welche die XTB App sehr gerne nutzen.

Darüber hinaus unterliegt XTB den Aufsichtsbehörden BaFin und KNF. Dieses wichtige Detail steht für die Seriosität des Anbieters. Des Weiteren ist das XTB-Gebührenmodell transparent. Versteckte Kosten beim Handel sind somit bei XTB eine Fehlanzeige.

Beim Handel fällt ein minimaler Spread an, bei dem ein kleines Markup mit einberechnet wird. So sparst Du Dir die Kommissionen und die Trades lassen sich noch besser planen.

XTB App Übersicht eines Assets und Order platzieren
XTB App Asset Übersicht
XTB App Chartwerkzeuge auswählen
Chartwerkzeuge auswählen
XTB App Position bzw. Trade managen
Position in XTB App
XTB App Wirtschaftskalender
Wirtschaftskalender
Mehr über die XTB App erfahren

Zum Alleinstellungsmerkmal der XTB App gehört, dass der Fokus auf CFDs und Forex liegt. Indizes und Kryptos gehören neben Aktien und ETFs zu den handelbaren Produkten, auch wenn das Angebot bei Kryptos noch überschaubar ist. Ich persönlich handle hier als Scalping Trader mit Indizes.

Allerdings kannst Du mit der XTB App keine Optionsscheine, Futures sowie Zertifikate handeln. Grundsätzlich sind jedoch fast alle Forex- sowie CFD-Angebote in der App zugänglich.

Natürlich besteht mit dieser App die Möglichkeit, ein kostenloses Demokonto zu eröffnen und einen Monat mit einem virtuellen Kapital handeln. Über den Support lässt sich das Demokonto übrigens problemlos auf "unbegrenzt" stellen.

Lizenz / Regulierung
BaFin (Lizenz), KNF (Regulierung), FCA (Lizenz)
Märkte & Assets
5.800+ / CFDs, Aktien, Forex, Aktienindizes, ETFs, Rohstoffe, Kryptos
Spreads / Kommissionen
Spreads ab 0,8 Pips ohne Kommissionen
Plattformen
xStation 5
Analysetools in App
✔ 34+ Indikatoren, viele Zeichentools und Orderfunktionen.
Hebel
1:30 bei Forex; 1:20 für Index CFDs, Gold CFDs & Forex Nebenwerte; 1:10 für Rohstoffe außer Gold; 1:5 bei Aktien CFDs; 1:2 für Krypto CFDs
Demokonto
✔ Ja - kostenlos - über Support auf "unbegrenzt" schalten
App Bedienung
Die Oberfläche und das Design gefallen mir sehr gut, einfache Menüführung - man findest sich schnell zurecht.
One-Klick-Trading
✔ Ja
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
✘ Nein
Mindesteinzahlung
✘ Nein
Auszahlung
Schnell, sicher und gebührenfrei. Ich habe noch nie Probleme gehabt und trade schon seit vielen Jahren mit XTB.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Demokonto kostenlos und unbegrenzt

Schnelle und nutzerfreundliche App

Hervorragender Kundenservice

Trading direkt aus dem Chart möglich

Aktien und ETFs kommissionsfrei

Nachteile:

Ausschließlich xStation 5 App

Keine echten Krypto-Coins - nur CFDs

Mein Lieblings-Broker: Hier kannst Du in über 5.800 Märkten günstig traden:

4,9 / 5  
ZUM ANBIETER

(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

2. Capital.com Trading App

Capital Com

Capital.com ist seit 2016 aktiv – hier hast Du die Wahl aus über 3.500 CFDs. Dabei handelt es sich unter anderem um Forex, Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen und Indizes. Diese große Vielfalt an Assets steht auch in der Trading App zur Verfügung.

Du kannst die App kostenlos in einem Trading Demokonto ausprobieren. Mir hat auch hier die besonders anfängerfreundliche Bedienung und die günstigen Spreads ohne Kommissionen gefallen.

Die Regulierung durch renommierte Aufsichtsbehörden wie FCA und CySEC gewährleistet ein hohes Maß Sicherheit bei diesem Broker.

Capital.com App Übersicht eines Assets
Capital.com App Chart
Capital.com App Offene Short Position
Offene Short Position
Capital.com App One-Klick-Trading aktivieren
One-Klick-Trading aktivieren
Capital.com App Suchfunktion nutzen
Capital.com App Suchfunktion
Weitere Infos zur Capital.com App

Mit den wettbewerbsfähigen Spreads ab 0,2 Pips ohne zusätzliche Kommissionen lockt der Broker viele Trader an.

Tatsächlich legt Capital.com auch in der Praxis sehr viel Wert auf ein möglichst transparentes Gebührenmodell. In diesem Punkt übertrumpft der Broker viele Konkurrenten, jedoch finde ich XTB für einige Assetklassen wie Indizes etwas besser.

Der allgemeine Marktauftritt wirkt sehr seriös. Das setzte sich auch beim Anmeldeprozess und dem Trading weiter fort. Auch die Trading App ist trotz des großen Umfangs sehr leicht zu bedienen, läuft stabil und zuverlässig.

Lizenz / Regulierung
CySEC, FCA, ASIC, SCB
Märkte & Assets
3.500+ / CFDs, Forex, Indizes, Aktien, Kryptos, Rohstoffe
Spreads / Kommissionen
Kommissionsfrei - Spreads ab 0,2 Pips
Plattformen
Capital.com App, TradingView & MetaTrader 4
Analysetools in App
✔ Ja - viele Indikatoren & Zeichentools für technische Analyse.
Hebel
Privatanleger bis 1:30 & Profis bis 1:500
Demokonto
✔ Ja - kostenfrei & unbegrenzt
App Bedienung
Hat mir sehr gut gefallen, auch das Design finde ich ansprechend.
One-Klick-Trading
✔ Ja
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
✘ Nein
Mindesteinzahlung
20€ (Kreditkarte) und 250€ (Banküberweisung)
Auszahlung
Ohne Gebühren, funktioniert zuverlässig und bei den meisten Zahlungsarten blitzschnell.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

KI-Unterstützte Analyse möglich

Viele Charts, Indikatoren & Tools

Kostenloses & unbegrenztes Demokonto

Zuverlässiger Support (deutsch)

Einer der größten CFD Broker

Nachteile:

Keine echten Aktien

Ohne BaFin-Lizenz oder -Regulierung

3. GBE Brokers mit der Match-Trader App

GBE Brokers

GBE Brokers zählt zu den sichersten Brokern die ich kenne - hier schaut auch die BaFin, ob alles sauber abläuft und die Kundengelder ausreichend geschützt sind.

Mit der Trading App "Match-Trader" werden die angebotenen Märkte auch von unterwegs aus zugänglich. Die Trading App läuft flüssig und die Orderausführung ist ultraschnell.

Hier hat mich außerdem das Gebührenmodell angesprochen, denn grundsätzlich hat man hier die Wahl zwischen einem günstigen Kommissions- oder Spread-Modell.

Weitere Details über GBE Brokers

Was GBE Brokers neben den Gebührenstrukturen zusätzlich hervorhebt, ist die blitzschnelle Orderausführung, wodurch die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Slippages deutlich reduziert wird.

Viele Jahre gab es bei diesem Broker nur den MetaTrader 4 und MetaTrader 5, doch mittlerweile bieten sie auch eine TradingView-Anbindung und ihre eigene App an. Diese Vielfalt ermöglicht es mir, meine Trades auf verschiedene Weise zu platzieren, je nachdem, was am besten zu meiner aktuellen Situation passt.

Noch einmal zu den Gebühren: GBE Brokers hat hier ein äußerst attraktives Angebot mit Spreads ab 0,0 Pips beim Kommissionsmodell, wobei die Kommissionen ab 3€ pro Lot starten.

Lizenz / Regulierung
BaFin, CySEC + weitere
Märkte & Assets
500+ Märkte / CFDs auf Aktien, Indizes, ETFs, Forex, Kryptowährungen und Rohstoffe
Spreads / Kommissionen
Ab 0.0 Pips beim Kommissionsmodell (ab 3€ pro Lot)
Plattformen
MetaTrader 4 & 5 + MT4 Booster Paket, NEU: TradingView-Anbindung
Hebel
Privatkunden: Max. 1:30, Profi-Kunden: Max. 1:400
Demokonto
✔ Ja - kostenlos & ohne Laufzeitbegrenzung
Analysetools in App
Sehr viele Indikatoren, Charting- und Zeichenwerkzeuge. GBE Brokers bietet außerdem mehrere Trading-Rechner & Profi-Tools.
One-Klick-Trading
✔ Ja
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
Trading Strategie-Profile kopieren + Social Feed
Mindesteinzahlung
✔ Ja - 1.000€
Auszahlung
Sehr schnell und ohne Gebühren. Einer der sichersten Broker die ich kenne.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Zuverlässiger Broker (BaFin-Lizenz)

Deutsche Ansprechpartner

MetaTrader 4/5 & TradingView

Sehr schnelle Orderausführung

Kommissionsmodell ab 3€/Lot

Nachteile:

Hohe Mindesteinzahlung

Im Vergleich zu einigen anderen Brokern weniger Kryptos

4. eToro App

eToro

Bei eToro handelt es sich um einen multinationalen Finanzdienstleister der 2007 gegründet wurde und mittlerweil über 5.000 Märkte zugänglich macht.

Das Unternehmen bietet neben Social Trading umfangreiche Investitionsmöglichkeiten in vielen interessanten Anlageklassen. Unter der Leitung der Unternehmensgründer Jonathan Assia, Ronen Assia und David Ring hat sich eToro zum weltweit führenden Experten im Social Investing hochgearbeitet.

Seine starke Position verteidigt eToro unter anderem, indem der Broker eine sehr übersichtliche und einfach bedienbare Trading App anbietet. Wer zum Social- und Copy-Trading eine gute mobile Anwendung sucht, mit der man viele Aktien handeln kann, ist hier genau richtig.

Hier und da gibt es allerdings auch negative Kritiken, besonders häufig weil eToro keinen Kauf und Verkauf mehr von echten Kryptowährungen anbietet - diese Assets sind nur noch als Differenzkontrakte handelbar.

eToro App Chartansicht Übersicht
eToro App
eToro App Übersicht einer Aktie
Übersicht zu Aktie
eToro App Indikatoren hinzufügen
Indikatoren hinzufügen
eToro App Wert zur Watchlist hinzufügen
eToro Watchlist erstellen
Mehr über eToro erfahren

Die App von eToro finde ich sehr übersichtlich und gut strukturiert aufgebaut. Da ich vor einigen Jahren bereits von diesem Vorteil gehört habe, wollte ich die App natürlich irgendwann einmal ausprobieren.

Wegen der vielen Märkte habe ich auch die Assets gefunden die ich gerne trade und mich bei eToro registriert. Letztendlich habe ich so eine coole Alternative zu meinem Lieblings-Broker XTB gefunden.

In der App findest auch Du Dich sicherlich schnell und leicht zurecht. eToro ist ideal für Anfänger und auch erfahrene Trader geeignet, die gerne mit Aktien handeln. Im Bereich Copy Trading ist dieser Broker unglaublich gut und lässt die meisten Konkurrenten wohl hinter sich.

Lizenz / Regulierung
CySEC & FCA
Märkte & Assets
5.000+ Märkte / Echte Aktien, Aktien CFDs, Rohstoffe, Forex, Indizes, Krypto CFDs
Spreads / Kommissionen
Spreads variabel – Forex ab 1,0 Pips, kommissionsfreier Handel
Plattformen
TradingView-Anbindung, Social & Copy Trading
Analysetools in App
✔ Sehr viele Indikatoren & Charttypen aber Zeichentools fehlen.
Hebel
Bis 1:30 für Privatanleger
Demokonto
✔ Ja - 100.000$ virtuelles Guthaben & unbegrenzte Laufzeit.
App Bedienung
Sehr ansprechendes Design + einfache Bedienung.
One-Klick-Trading
✔ Ja
App Wirtschaftskalender
✘ Nein
Social Trading
✔ Ja
Mindesteinzahlung
✔ Ja 100$ bis 200$ - je nach Zahlungsoption.
Auszahlung
Zuverlässig - jedoch werden Gebühren i.H.v. 5$ erhoben. Beachte außerdem die Währungsumrechnungsgebühr von 1,5% bis 3%.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

EU-Regulierung (CySEC)

Ideal für Copy Trading

Viele echte Aktien

Sehr nutzerfreundliche App

Aktien und ETFs kommissionsfrei

Nachteile:

Ungeeignet für Scalping

Direkter Krypto-Kauf nicht mehr möglich

Gebühren für Währungsumtausch

5. Admirals Trading App

Admirals

Admiral Markets (Admirals) ist bereits seit 2001 aktiv und hat mir unter anderem aufgrund des Marktauftritts und der Kontomodelle gut gefallen. Forex Trading ist hier bereits ab 0,0 Pips möglich, weshalb ich mich dort auch registriert habe.

In Kategorie mobiler Trading Plattformen, kann sich Admirals mit seiner App definitiv behaupten. Angeboten werden unter anderem zahlreiche Wertpapiere, Derivate oder ETFs.

Das Gute an der App ist die Tatsache, dass Du sowohl in einem Demo- als auch in einem Livemodus handeln kannst. Da die Admirals App eine nutzerfreundliche sowie selbsterklärende Anwendung ist, lässt sie sich auch intuitiv von Anfängern bedienen.

Hier profitierst Du außerdem von konkurrenzfähigen Spreads und den verschiedenen Kontomodellen, bei denen sich die Gebühren und Märkte unterscheiden.

Admirals App Überblick zu einem Asset
Admirals App
Admirals App Märkte Übersicht
Märkte in der App
Admirals App Market Order Long Position eröffnen
Long Position
Admirals App Informationen zu einem Asset
Info zu einem Asset
Infos zu den Admirals-Konten

Grundsätzlich sind 3 verschiedene Kontomodelle bei Admirals möglich: Trade, Invest und Zero. Diese werden jeweils nochmals in Konten für MetaTrader 4 und 5 unterteilt.

Im Trade-Konto gibt es Spreads ab 0,5 Pips, wobei hier lediglich Kommissionen für Aktien- und ETF-CFDs ab 0,02 USD anfallen. Beim Invest-Modell bietet der Broker den Handel für Aktien und ETFs mit Kommissionen und Spreads ab 0,0 Pips an.

Wer auf Spreads möglichst verzichten möchte, kann auch mit dem Zero-Konto traden: Hier musst Du Kommissionen für Forex und Metalle zwischen 1,80$ pro Lot und 3$ pro Lot zahlen, bei Spreads ab 0,0 Pips.

Die verschiedenen Kontomodelle sind außerdem auf verschiedene Anlageklassen begrenzt.

Lizenz / Regulierung
CySEC, FCA & ASIC
Märkte & Assets
8.000+ / CFDs, Forex, Aktien, ETFs, Anleihen, Rohstoffe, Metalle, Indizes
Spreads / Kommissionen
Ab 0,6 Pips kommissionsfrei, Alternative: 0,0 Pips im Kommissionsmodell
Plattformen
MetaTrader 4 & MetaTrader 5
Analysetools in App
✘ Keine Indikatoren und Zeichentools in der Trading App.
Hebel
1:30 (Privatanleger), 1:500 (Profis)
Demokonto
✔ Ja - kostenlos zunächst für 30 Tage, anschließend problemlos verlängerbar.
App Bedienung
Design und Menüführung gefallen mir besonders gut.
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✘ Nein
Social Trading
Copy Trading möglich
Mindesteinzahlung
✔ Ja - 100€
Auszahlung
1 Auszahlung pro Monat kostenlos - ansonsten fallen geringfügig Gebühren ab 1€ für die Auszahlung an.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Demo-Trading kostenfrei

Moderne & übersichtliche App

Kompetenter Kundenservice

Sichere und schnelle Software

Beliebt für Trading mit Devisen

Nachteile:

Margin-Depot ab Mindestalter von 21 Jahren

Kein Wertpapier Sparplan möglich

6. AvaTrade App im Test

Avatrade

Mit der App von AvaTrade steht Dir ein breites Handelsangebot mit CFDs auf Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffen und Optionen zur Auswahl.

Die Regulierung von AvaTrade erfolgt unter anderem durch die CySEC (Zypern). Im Vergleich zu anderen Brokern sind die Spreads in einigen Märkten etwas höher, allerdings fallen auf CFDs keine Kommissionen an.

AvaTrade App Chart mit Indikatoren und offener Long Position
AvaTrade App Chart
AvaTrade App Signale Funktion mit empfohlenen Stop-Loss und Take-Profit
App Signale Funktion
AvaTrade App Long Position im Bitcoin mit Stop-Loss erstellen
Long Position mit SL
AvaTrade App Alarm erstellen im Bitcoin
AvaTrade App Alarm
Weitere Infos zu AvaTrade

AvaTrade hat sich seit 2006 recht gut entwickelt und hat mittlerweile über 500.000 Kunden. Die Trading App des Brokers läuft stabil, flüssig und Orders werden zuverlässig ausgeführt.

Neben dem MetaTrader 4/5 kannst Du auch über die hauseigene Plattform AvaTrade auf über 1.250 Märkte in der App zugreifen. Etwas schade finde ich, dass das Demokonto eine Laufzeitbegrenzung von 3 Wochen hat - das ist meiner Erfahrung nach zu wenig um ausführliche Backtests durchführen zu können.

Im MetaTrader 4 gibt es ein interessantes Tool das sich "Guardian Angel" nennt. Es liefert Feedbacks bezüglich Deiner Handelsentscheidungen und kann neben der technischen Analyse mit Indikatoren eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Allerdings leider nur für den MT4, wobei ich die erste Version des MetaTraders weniger übersichtlich finde.

Über DupliTrade ist außerdem auch das automatische verfolgen von Signalen anderer Trader möglich. Hierbei muss ich anmerken, dass AvaTrade viele Infos über den jeweiligen Trader bereitstellt, darunter auch den Nettogewinn, das Startkapital, den Handelsstil und vieles mehr. Darüber hinaus kannst Du mit ZuluTrade Deine eigenen Strategien mit anderen Tradern teilen - hier ist auch eine App verfügbar.

Lizenz / Regulierung
CySEC, FCA + viele weitere
Märkte & Assets
500+ / CFDs auf Aktien, Krypto, Indizes, Forex, Rohstoffe, Optionen
Spreads / Kommissionen
Ab 3,0 Pips - Keine Kommissionen auf Aktien CFDs
Plattformen
AvaTrade App, WebTrader, AvaSocial, AvaOptions, MetaTrader 4/5
Analysetools in App
Indikatoren aber es fehlen Zeichentools.
Hebel
Bis 1:30 für private Anleger und Profis bis max. 1:500
Demokonto
✔ Ja - 100.000€ Testguthaben mit 60 Tagen Laufzeit - über Support verlängerbar.
App Bedienung
Ansprechendes Design und gute Menüführung.
One-Klick-Trading
✔ Ja
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
✔ Ja
Mindesteinzahlung
✔ Ja - 100€ (Kreditkarte) & 500€ (Banküberweisung)
Auszahlung
Keine Ein- oder Auszahlungsgebühren. Die Auszahlung geht schnell - dauert in der Regel 1 bis 3 Werktage. Einfach mit der gleichen Methode möglich wie bei der Einzahlung - Konto muss vollständig verifiziert sein (ist normal).
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Vielfach reguliert

MetaTrader + eigene Apps

Social Trading

Kommissionsfrei traden

Deutscher Kundenservice

Nachteile:

Teilweise negative Kritiken

Wenige Kryptos

Geringe Auswahl bei Zahlungsanbietern

7. RoboMarkets

Robomarkets

Dieser Broker ist auch von der CySEC reguliert und hat eine Trading App. Eigentlich habe ich bei der mobilen Anwendung von Robomarkets nicht viel zu meckern gefunden. Was mir jedoch sauer aufstößt ist die Tatsache, dass die technische Analyse mit Indikatoren in meinem Test eingeschränkter zur Verfügung stand als in anderen Trading Apps.

So muss man beispielsweise bei vielen Indikatoren zwingend ungerade Indikatorenwerte eingeben, was die Umsetzung vieler Strategien natürlich nicht exakt möglich macht. Willst Du beispielsweise die 9/30 Strategie in Dein Trading integrieren, müsstest Du bei den Gleitdurchschnitten die Werte 9/31 oder 9/29 nehmen.

Zugegeben, das macht am Ende nur einen kleinen Unterschied, jedoch ist es eine Einschränkung die mir persönlich überhaupt nicht gefällt.

Ansonsten gefällt mir RoboMarkets recht gut, denn hier habe ich Zugang zu einer unglaublichen Vielfalt von mehr als 12.000 CFDs. Diese Abdeckung ist ziemlich beeindruckend und lässt keine Wünsche offen.

RoboMarkets App Chartübersicht eines Assets
RoboMarkets App Chartübersicht
RoboMarkets App Indikatoren hinzufügen
Indikatoren in der App hinzufügen
RoboMarkets App Problem: Indikatoren lassen sich nur mit ungeraden Perioden nutzen
Indikatoren nur ungerade Perioden
RoboMarkets App Startbildschirm
RoboMarkets App Assets
Mehr zur RoboMarkets App erfahren

Was die Handelsplattformen betrifft, so sind bei Robomarkets der MetaTrader 4, MetaTrader 5 oder die eigene R StocksTrader-Plattform des Brokers verfügbar.

Die App ist übersichtlich aufgebaut – für meinen Geschmack gibt es jedoch noch bessere mobile Trading-Alternativen, zumindest was das Design betrifft.

Der Support ist super, hier sind die Mitarbeiter von Robomarkets sogar 24/7 telefonisch erreichbar und Du kannst Paypal als Zahlungsmethode verwenden. Wenn wir schon bei den Zahlungen sind muss ich aber noch anmerken, dass nur 2 Auszahlungen pro Monat möglich sind.

Trotzdem funktionieren die Auszahlungen automatisch und reibungslos, man muss nur diese Grenzen beachten. Insgesamt stufe ich RoboMarkets als seriös ein.

Lizenz / Regulierung
CySEC, BaFin + weitere
Märkte & Assets
12.000+ / CFDs, Forex, Aktien CFDs, echte Aktien, Krypto, Aktien, Rohstoffe, Metalle, Energieträger, Öl, Futures
Spreads / Kommissionen
Variabel - bspw. Spreads ab 0,0 Pips für Forex und keine Kommissionen bei Aktien CFDs.
Plattformen
MetaTrader 4 & 5 + Apps
Analysetools in App
✔ Indikatoren, Zeichentools und Charts stehen zur Verfügung.
Hebel
Bis 1:30 (Privatkunden), Max. 1:500 (Pro-Konten)
Demokonto
✔ Ja - Demo ECN (MT4), Prime Demo (MT5), ECN Demo Pro
Bedienung
Einfach und gut strukturiert.
One-Klick-Trading
✔ Ja
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
✘ Nein
Mindesteinzahlung
✔ Ja - ab 100€
Auszahlung
2 Auszahlungen pro Monat kostenfrei
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Trading App für Android & iOS

CySEC Regulierung (EU) & BaFin

Viele Anlageklassen

Copy- & Auto-Trading

Mehrere Handelsplattformen

Nachteile:

Auf 2 Auszahlungen pro Monat begrenzt

Meine Erfahrung: Problem bei Indikatoren - nur ungerade Perioden möglich

8. IG Broker App

IG Broker Logo

Im Vergleich zu den anderen Anbietern, ist IG schon sehr lange auf dem Markt. Denn die IG Group Holdings Plc. Ist ein namhaftes Finanzdienstleistungsinstitut, das bereits im Jahre 1974 in Großbritannien gegründet wurde. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich weiterhin in London.

Bei der IG App handelt es sich um eine mobile Trading Plattform, die von Tradern für Trader erschaffen wurde. Die Trading App ist zudem so aufgebaut, dass Du Deine Trades von unterwegs aus verwalten, Analysen durchführen und Positions öffnen oder schließen kannst.

IG Broker App Long Position im DAX im CFD Konto
IG App: Long Position im DAX
IG Broker App Watchlist anlegen CFD Konto
Watchlist im IG CFD Konto anlegen
IG Broker App Warnhinweis vor großen Spreads bei Orderausführung
Warnhinweis vor großen Spreads
IG Broker App Offene Positionen CFD Konto
Offene Positionen im IG CFD Konto
Mehr zur IG App erfahren

Auch in der IG Trading App hast Du Zugriff auf die 17.000+ Märkte des Brokers. Ich war positiv überrascht, dass sich die App so gut bedienen lässt, da ich den Broker eher fortgeschrittenen Tradern empfehle, doch hier finden sich auch Einsteiger schnell zurecht.

Beachte, dass es auch bei IG verschiedene Kontomodelle gibt und sich diese bezüglich der Assetklassen und Gebühren unterscheiden. Wenn der Spread höher als ursprünglich ist, wird vor der Orderbestätigung ein Warnhinweis angezeigt, was ich sehr nützlich finde.

Dank der zahlreichen Order-Funktionen und praktischen Alarme, kannst Du ein gutes Risikomanagement betreiben. Genau diese Tools machen meiner Erfahrung nach den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Trader und einem Zocker aus.

Lizenz / Regulierung
BaFin + weitere
Märkte & Assets
17.000+ / CFDs, Aktien, Forex, Indizes, Kryptos, Rohstoffe, 24/5 Knock-Out-Zertifikate + weitere
Spreads / Kommissionen
Spreads ab 1,0 Pips, 10€ bzw. 0,1% Kommissionen bei Aktien
Plattformen
MetaTrader 4, ProRealTime & L2Dealer
Analysetools in App
✘ Keine Indikatoren oder Zeichentools in mobiler App.
Hebel
Max. 1:30 für Privatkunden, Profis bis zu 1:100
Demokonto
✔ Ja - kostenlos mit 2 Wochen Laufzeitbegrenzung
App Bedienung
Übersichtlich gestaltet aber Design durchschnittlich (meine Meinung).
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✘ Nein
Social Trading
✘ Nein
Mindesteinzahlung
✘ Nein
Auszahlung
Zuverlässig & schnell
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Viele Assets mit engen Spreads

Deutsche BaFin-Regulierung

Großer Schulungsbereich

Über 170.000 Assets

Kostenloses App-Demokonto

Nachteile:

Übernachtungsgebühren (zu wenige Hinweise)

Investmentfonds begrenzt

9. Vantage Markets App

Vantage Markets

Der Multi-Asset-Broker Vantage Markets hat mittlerweile über 13 Jahre Erfahrung am Markt und bietet attraktive Kontomodelle für den Handel in vielen interessanten Assets an.

Auch dieser Broker stellt eine moderne Trading App für seine Kunden bereit, die sich auch im Demokonto testen lässt.

Die mobile Anwendung eignet sich auch für die Chartanalyse von unterwegs aus. Ferner besitzt sie viele Charting-Tools, Indikatoren, Orderfunktionen und einen Wirtschaftskalender.

Da es sich hier um einen ECN-Broker handelt, ist natürlich eine überdurchschnittlich schnelle Orderausführung gegeben. Profi Trader können auch mit einem hohen Hebel bis 1:500 handeln.

Vantage App Übersicht eines Assets
Vantage App: Asset Übersicht
Vantage App Indikatoren hinzufügen
Indikator in Vantage hinzufügen
Vantage App Copy Trader Beispiel Übersicht
Vantage App Copy Trader Beispiel
Vantage App Wirtschaftskalender
Vantage Wirtschafts-Kalender
Weitere Details zu Vantage

Seit einiger Zeit kannst Du ähnlich wie bei eToro, Trades anderer Trader in der App kopieren und das in Echtzeit. Ein solches Feature eignet sich unter anderem dafür, um bequem zu investieren und von anderen Tradern zu lernen – beachte hierbei jedoch auch das Risiko.

Darüber hinaus ist es bei Vantage Markets sogar möglich, selber ein Signalanbieter zu werden, sofern man als Händler hohe Renditen und eine sehr gute Gewinnquote vorweisen kann – in diesem Fall winkt auch ein Gewinnbeteiligungsverhältnis.

Je nach Kontomodell (RAW ECN-, PRO ECN-, SWAP-FREI-, Demo-Konto) sind verschiedene Gebühren und Assets für das Trading im Angebot. Unter anderem ist das Trading ab 0,0 Pips bei Kommissionen die sich oftmals zwischen 2 bis 3 US$ pro Lot bewegen möglich.

Lizenz / Regulierung
ASIC, CIMA, VFSC
Märkte & Assets
1.000+ / CFDs auf Forex, Aktien, ETFs Indizes, Rohstoffe & Edelmetalle, Anleihen
Spreads / Kommissionen
ECN Spreads ab 0,0 Pips, Kommissionen abhängig vom Kontomodell - bspw. ab 1,5 $ / 1 Lot Trade
Plattformen
MetaTrader 4 & 5, TradingView im ProTrader
Analysetools in App
10 Indikatoren, davon müssen immer 2 ausgewählt sein, aber keine Zeichentools.
Hebel
1:500 (ohne ESMA)
Demokonto
✔ Ja - bis 100.000€ virt. Guthaben & ohne Laufzeitbegrenzung.
App Bedienung
Die Menüführung ist okay und das Design ansprechend.
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
✔ Ja
Mindesteinzahlung
✔ Ja - ab 50$, abhängig vom Konto-Typ.
Auszahlung
Schnelle Ein- und Auszahlung, die Geschwindigkeit ist jedoch von der Zahlungsoption abhängig.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

ECN Spreads an 0,0 Pips

Schnelle Orderausführung

Hohe Hebel möglich

Kommissionen ab 1,5$ / Lot Trade

$20 Millionen Haftpflichtversicherung

Nachteile:

Mögliche Nachschusspflicht

Ohne EU-Regulierung

10. Plus500 Trading App

Plus500

Plus500 wird durch die CySEC (Lizenz Nr. 250/14) reguliert und ist seit vielen Jahren ein bekannter Broker mit einer Trading App die sich auch gut für Anfänger eignet.

Hier hat man Zugang zu einer großen Anzahl an Märkten im Plus500 CFDs oder Plus500 Invest Konto (mit einer breiten Palette echter Aktien) und Plus500 Futures (leider nur für US-Kunden).

Es gibt viele Anlageklassen, dazu zählen Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, Devisen und Indizes - alles in einer App.

Plus500 Chart auf Startbildschirm öffnen
Plus500 App Trading Chart
Plus500 Zeichen Tools auswählen
App Zeichen Tools auswählen
Plus500 Indizes Übersicht
Plus500 Indizes Übersicht
Plus500 Limit Order in Forex platzieren
Limit Order in App platzieren
Weitere Infos über Plus500

Eine interessante Funktion ist, garantierte Stopps zu setzen. Plus500 erhebt allerdings eine Gebühr dafür, aber dafür lässt sich das Trading noch sicherer gestalten.

Auch einige andere Dienstleistungen haben bei Plus500 ihren Preis, wie die Übernachtfinanzierung bei CFDs oder die lästige Währungsumrechnungsgebühr (0,7%). Allerdings ist Plus500 diesbezüglich fair wie ich finde.

Die technische Analyse lässt sich auch mit der Plus500 Trading App durchführen. Hierfür stehen dem Anwender viele nützliche Tools wie Zeichenwerkzeuge, Indikatoren, Limit Orders und mehr zur Auswahl.

Bei Trustpilot hat Plus500 mit 4,1 von 5 Sternen einen tendenziell eher guten Ruf. Auf anderen Seiten findet man hier und da allerdings auch vermehrt negative Erfahrungsberichte. Hierbei werden immer wieder Stimmen laut die davon berichten, dass die Preise nicht korrekt angezeigt werden, weshalb Plus500 auch eher auf den hinteren Plätzen bei mir landet.

Fairerweise muss man aber dazu sagen, dass Du Plus500 auch kostenlos im Demokonto testen kannst, um Dir eine eigene Meinung zu bilden. Bei meinen Trades hatte ich keine Probleme und dass leichte Abweichungen vorkommen, ist bis zu einem gewissen Grad auch normal.

Lizenz / Regulierung
FCA, CySEC + weitere
Märkte & Assets
2.800+ / CFDs auf Aktien, Indizes, Forex, Rohstoffe, Kryptowährungen, ETFs, Optionen
Spreads / Kommissionen
Handel ohne Kommissionen + viele Märkte mit engen und konkurrenzfähigen Spreads.
Plattformen
Plus500
Analysetools in App
✔ Mehrere Indikatoren, Order-Funktionen und Zeichentools verfügbar.
Hebel
1:30 für Kleinanleger, Profis können mit Hebel bis 1:300 handeln.
Demokonto
✔ Ja - mit 40.000€ virtuellem Guthaben und ohne Laufzeitbegrenzung.
Bedienung
Design & Menüführung sind gut.
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
✔ Ja + Copy Trading möglich
Mindesteinzahlung
✔ Ja - beträgt mindestens 100€ für Privatkunden - abhängig von der Einzahlungsart. Profis müssen eine Mindesteinzahlung von 500€ leisten.
Auszahlung
Plus500 verlangt für die Auszahlung beim Standard-Konto keine Gebühren. Ich habe eine Erfahrung gelesen bei der die Auszahlung länger als 10 Tage gedauert hat (umfangreiche Verifizierung).
Alle Spezifikationen

Vorteile:

EU-Regulierung (CySec)

Sehr großer Broker

App mit vielen Features

Garantierte Stopps

Kommissionsfrei handeln

Nachteile:

Nur eigene Software

Kein telefonischer Kundenservice

Währungsumrechnungsgebühr

Teilweise stimmen Kurse nicht (laut anderen Erfahrungsberichten)

11. LYNX Broker App

LYNX Broker

Der Lynx Broker ist die wahrscheinlich beste Anlaufstelle wenn Du ausländische Aktien in der jeweiligen Inlandswährung handeln möchtest und nur der BaFin-Regulierung über den Weg traust.

Zunächst erscheint die Plattform selbst etwas unübersichtlicher als andere Anbieter die ich getestet habe, doch man findet sich auch in der Lynx Trading App zurecht.

Lynx selbst ist schon seit 2006 aktiv und stellt seine Kunden die Wahl zwischen dem Basic-Konto und Margin-Depot. Der größte Vorteil liegt im Zugang zu enorm vielen Handelsplätzen. Der Währungsumtausch erfolgt direkt innerhalb der Plattform, wobei jedoch eine kleine Gebühr dafür erhoben wird.

Wenn Du Dich für Lynx entscheidest, musst Du die Abgeltungssteuer manuell abführen, denn der Broker kümmert sich nicht automatisch darum. Entsprechende Übersichten lassen sich jedoch einfach ausdrucken.

Lynx App Chartübersicht eines Assets
Lynx Trading App Chartübersicht
Lynx App Watchlist verwalten Übersicht
Watchlist in Lynx App verwalten
Lynx App Mögliche Finanzprodukte um eine Aktie zu handeln
Mögliche Assets bei Lynx
Lynx App Bestätigung der Übermittlung einer Order
Bestätigung der Orderübermittlung
Mehr Informationen über Lynx

Die Trading App von Lynx ist grundsätzlich nicht schlecht aufgebaut, ich finde jedoch andere Apps hinsichtlich der Menüführung ein wenig besser.

Auch in der mobilen Anwendung hast Du Zugriff auf Watchlisten, kannst nach allen Aktien suchen und Aufträge ausführen.

Kunden die sich jedoch für Aktien- oder ETF-Sparpläne interessieren, müssen sich woanders umschauen, denn Lynx bietet diese nicht an.

Lizenz / Regulierung
BaFin
Märkte & Assets
150+ Börsen / CFDs, Forex, Deutsche Aktien, US-Aktien, ETFs, EU-Optionen, US-Optionen, europäische Futures, US-Futures, Zertifikate, Anleihen
Spreads / Kommissionen
Variabel bei niedrigen Kommissionen - besonders günstig für ausländische Aktien.
Plattformen
Eigene Trading App, Lynx+, Web & TraderWorkstation für Desktop
Analysetools in App
✘ In der Trading App fehlen Indikatoren & Zeichentools.
Hebel
Bis 1:30 für Privatkunden
Demokonto
✔ Ja - kostenlos mit 14 Tage Laufzeit - kann auf "unbegrenzt" freigeschaltet werden um Strategien zu testen.
App Bedienung
Etwas unübersichtlich für Einsteiger, Fortgeschrittene finden sich denke ich schnell zurecht.
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✘ Nein
Social Trading
✘ Nein
Mindesteinzahlung
✔ Ja - Ab 0€ (Basic-Konto) und 1.000€ (Margin-Depot)
Auszahlung
Nur 1 Auszahlung/Monat kostenfrei
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Deutsche Regulierung (BaFin)

Viele Handelsplätze

Ausländische Aktien in Inlandswährung

Übersichtliche Trading App

Einfacher Währungsumtausch

Nachteile:

Keine Aktien-Sparpläne

Auch keine ETF-Sparpläne

Führt die Abgeltungssteuer nicht automatisch ab

12. NAGA Trading App

NAGA

Während meiner Suche nach der besten Trading App bin ich natürlich auch wieder auf Naga gekommen. Der Broker bietet unter anderem Copy Trading und auch hohe Hebel (max. 1:1000) für Profi-Kunden an.

Der Broker unterliegt zwar grundsätzlich strengen regulatorischen Anforderungen, doch eine BaFin-Regulierung besitzt er nicht – davor jedoch eine EU-Regulierung.

Mit NAGA habe ich die Erfahrung gemacht, dass auch deren App sehr übersichtlich aufgebaut ist. Innerhalb der mobilen Anwendung ist auch das Handeln mit TradingView möglich, wodurch sehr viele Charts und Indikatoren für die technische Analyse bereitstehen.

In der Trading App ist auch der Zugriff auf diverse Channels und Chats möglich. Viele Trader entscheiden sich für Naga, weil der Broker ein Krypto Wallet anbietet und viele Krypto-CFDs zum Handeln zur Verfügung stellt.

Naga App Übersicht eines Assets
Naga Trading App Chart Übersicht
Naga App Chart mit Indikatoren (Gleitdurchschnitt, Macd) dank Tradingview Anbindung
Chart & Indikatoren (TradingView)
Naga App Community Chat Kanäle
Naga App Community Chat Kanäle
Naga App Kopierbonus erhalten vom Copy Trading
Kopierbonus vom Copy Trading
Mehr über NAGA lesen

In meinem NAGA Test den ich auch mit der App durchgeführt habe wurde mir schnell klar, dass sich hier wohl auch Neueinsteiger schnell zurechtfinden werden. Die Menüführung ist simple und trotz der vielen Funktionen ist es möglich, die Trading App einfach zu bedienen.

Noch einmal zum Krypto Trading: Die Kryptowährungen werden nur als CFDs bereitgestellt und es gibt hier einen voreingestellten Hebel der sich nicht ändern lässt. Deshalb rate ich Anfängern davon ab, direkt ins Krypto CFD Trading bei NAGA einzusteigen, denn immerhin sind die Märkte hier sehr volatil, wobei sich Anfänger selbst mit dem kleinen Hebel deutlicher ins Minus rutschen können.

Grundsätzlich kannst Du das Krypto CFD Trading aber auch im kostenlosen Demokonto bei NAGA üben. Darin lässt sich auch die App von NAGA kostenlos und ohne Risiko testen.

Lizenz / Regulierung
CySEC Regulierung, BaFin Registrierung
Märkte & Assets
1.000+ / CFDs, Forex, Aktien CFDs, Echte Aktien, Indizes, ETFs, Kryptos, Futures, Rohstoffe
Spreads / Kommissionen
Variable Spreads & Kommissionen ab 3$ bei Aktien
Plattformen
NAGA Trader, MetaTrader 4 & 5
Analysetools in App
Viele Indikatoren aber keine Zeichentools in mobiler App.
Hebel
Max. 1:30 für private Kunden & bis 1:1000 für Profis
Demokonto
✔ Ja - mit 10.000$ virtuellem Guthaben inklusive Social Trading + Autocopy Funktion.
App Bedienung
Übersichtlich strukturiert & modernes Design.
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✘ Nein
Social Trading
✔ Ja
Mindesteinzahlung
✔ Ja - ab 250€ (abhängig vom Kontotyp)
Auszahlung
Es wird eine Auszahlungsgebühr i.H.v. 5€ verlangt. Viele positive Erfahrungen über schnelle Auszahlung, jedoch habe ich auch einen Bericht über Verifizierungsprobleme (viele Dokumente erforderlich) gelesen.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Krypto Wallet

Copy Trading Funktion

Deutscher Support

Für Krypto Trading geeignet

Stabile und nutzerfreundliche App

Nachteile:

Bis 5€ Auszahlungsgebühr

Wird nicht durch BaFin reguliert

13. CMC Markets App

CMC Markets

Ein weiterer cooler Broker mit vielen CFD-Märkten, ist CMC Markets, der 2002 gegründet und seit 2007 auch mit einer Niederlassung in Deutschland vertreten ist. 2016 ging das Unternehmen an die Börse und natürlich findest Du auch die CMC Markets Trading App im App-Store.

Was mich an CMC Markets zunächst hinsichtlich der Seriosität und Sicherheit überzeugt hat, war die Regulierung des Brokers. Schließlich ist er nicht nur durch die FCA reguliert, sondern die deutsche Niederlassung unterliegt auch den Anforderungen der BaFin.

CMC Markets App Chart Übersicht
CMC Markets App Trading Chart
CMC Markets App Indikatoren Auswahl
Indikatoren Auswahl in CMC Markets App
CMC Markets App Bitcoin Chart mit Indikatoren und Zeichentools
Chart mit Indikatoren und Zeichentools
CMC Markets App Sentimente (Stimmungsindikator) zum Nasdaq Index
CMC Markets App Stimmungsindikator
Mehr Infos zu CMC Markets lesen

Zuletzt wurde ich etwas stutzig, als ich von negativen Berichten über cmc-trader.com gelesen habe, weil ich erst dachte, dass die zu CMC Markets gehören. Die BaFin selbst hat vor Betrug im Zusammenhang mit cmc-trader.com gewarnt.

Ich kann jedoch Entwarnung geben: Hier versucht sich ein nicht legal agierendes Unternehmen an der Marke eines echt seriösen Brokers zu bereichern. CMC Markets und cmc-trader.com stehen nicht im Zusammenhang und es handelt sich klar um einen Identitätsdiebstahl! Der CMC Markets Broker handelt seriös und hat einen angemessen guten Ruf.

Aber kommen wir mal auf die Trading App zurück: Die hat mir sehr gut gefallen, sie läuft flüssig, stabil und die Orders werden zuverlässig ausgeführt. Meiner Meinung nach ist die Menüführung gut strukturiert – deshalb kann ich die App auch einem Einsteiger empfehlen.

Lizenz / Regulierung
BaFin
Märkte & Assets
12.000+ / CFDs auf Aktien, Forex, Indizes, Rohstoffe, Kryptos, ETFs, Staatsanleihen und Aktien-Baskets
Spreads / Kommissionen
Spreads ab 0,5 Pips - viele CFDs kommissionsfrei, Gebühren für US-Aktien-CFDs bei 10$, deutsche Aktien-CFDs 5$ & Kommission bei US-ETF-CFDs i.H.v. 10$.
Plattformen
MetaTrader 4 & Next Generation Plattform
Analysetools in App
✔ Ausreichend viele Indikatoren & Zeichentools für Chartanalyse.
Hebel
1:30 für Kleinanleger & 1:200 für Profis
Demokonto
✔ Ja - mit 10.000€ virtuellem Guthaben & ohne Laufzeitbegrenzung.
App Bedienung
Ich finde andere Trading Apps hinsichtlich der Bedienung besser.
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
✘ Nein
Mindesteinzahlung
✘ Nein
Auszahlung
Keine Gebühr - Verifizierung notwendig.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

BaFin Regulierung

1:200 Hebel für Profis

Deutscher Kundenservice

Über 12.000 Märkte

Premium Trader Netzwerk

Nachteile:

Wenige Zahlungsoptionen

Berichte über Verzögerungen bei Einzahlung

Keine echten Aktien - nur CFDs und DPS

14. TradeRepublic

Trade Republic Logo

Die App von Trade Republic habe ich mal in meine Testreihe mit aufgenommen, da der Anbieter einen unglaublich hohen Bekanntheitsgrad hat. Allerdings muss ich gleich mal anmerken, dass sich diese App meiner Erfahrung nach überhaupt nicht für das Daytrading geschweige denn Scalping eignet.

Es fehlt schlichtweg die Möglichkeit eine technische Analyse durchzuführen. Stattdessen kannst Du hier den Trend nur abschätzen und in erster Linie auf der Basis einer Fundamentalanalyse handeln.

Update: Im September 2023 erfolgte das bisher größte Update der Trade Republic App (Version 2.0). Genau dieses Update sorgt im Netz für viele Diskussionen, die recht kontrovers geführt werden. Einige kritisieren die Nutzerführung und das neue Design der App.

TradeRepublic App Übersicht eines Assets
TradeRepublic App Asset
TradeRepublic App Watchlist verwalten
TradeRepublic Watchlist Ansicht
TradeRepublic App Long Position eröffnen Bitcoin
Beispiel: Long Position eröffnen
TradeRepublic App Dividendenübersicht zu einer Aktie
Dividendenübersicht in App
Weitere Infos zur Trade Republic App

Mich persönlich stört das Update der Trading App nicht wirklich. Ich finde das Design nicht viel besser oder schlechter als die alte Nutzeroberfläche. Dass die beiden Buttons „Investieren“ oder „Überweisen“ ständig eingeblendet werden, empfinden viele User als lästig, auch die neue Chartlinie steht in der Kritik.

Ich vermute, dass Trade Republic hier bald mal durchgreift und ein weiteres Update rausbringt, wenn negative Kritiken bezüglich des Designs weiter an Fahrt aufnehmen.

Meiner Einschätzung nach ist diese Trading App eher für Anleger mit langfristigem Anlagehorizont geeignet. Dafür ist das Depot kostenlos und es gibt viele kostenlose Sparpläne. Die Gebühren für Aktien sind recht niedrig, weshalb Trade Republic unter anderem auch einer der oder vielleicht der größte Neobroker im deutschsprachigen Raum ist.

Die Bedienung der aktualisierten Trade Republic App ist wie ich finde immer noch recht einfach und verleitet auch schnell zum Handeln. Jedoch solltest Du vor dem Investieren ausführlich recherchieren, ob sich ein Invest im gewählten Asset lohnt.

Lizenz / Regulierung
BaFin
Märkte & Assets
8.000+ / Sehr viele echte Aktien & ETFs, Sparpläne, Kryptowährungen + Derivate
Spreads / Kommissionen
Keine Kommissionen aber Spreads von etwa 0,5% bis 2%.
Plattformen
TradeRepublic App
Analysetools in App
✘ Keine Chartanalyse in der Trading App möglich, da Zeichentools und Indikatoren fehlen.
Hebel
Über Derivate long und short möglich.
Demokonto
✘ Nein
App Bedienung
Finde das Design ziemlich schick und die Menüführung gut.
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✘ Nein
Social Trading
✘ Nein
Mindesteinzahlung
✔ Ja - 1€
Auszahlung
Alle Spezifikationen

Vorteile:

BaFin-Lizenz

Über 1 Mio. EU-Kunden

2.500+ Aktien-Sparpläne

Niedrige Handelsgebühren

Gut strukturierte App

Nachteile:

Support manchmal nicht erreichbar

Wichtige Orders (SL & TP) fehlen

Kein Demokonto

Technische Analyse nicht möglich

Nicht für Daytrading - eher für langfristigen Anlagehorizont

15. Libertex App

Libertex

Libertex ist ein Broker für CFDs und Aktien. 2012 war das Gründungsjahr des Unternehmens, das seinen Sitz auf Zypern in Limassol hat. Nach wie vor gehört das Unternehmen zu den Pionieren im Hinblick auf das Online-Trading.

Nicht nur die einzigartige Desktop-Handelsoberfläche, sondern auch die Libertex Trading App kommt bei vielen Tradern recht gut an. Ich persönlich finde die mobile jedoch nicht so übersichtlich aufgebaut und das Design ist für meinen Geschmack verbesserungswürdig - die Erfahrungsberichte in den App-Stores sind okay.

Libertex App Märkte Übersicht
Libertex App Märkte
Libertex App Übersicht eines Assets mit Chart
Asset mit Chart
Libertex App Nachrichten zu einem Asset
Nachrichten zu einem Asset
Libertex App Stop-Loss und Take-Profit einstellen
SL & TP in der Libertex App
Mehr über Libertex erfahren

Wie bereits erwähnt, finde ich die App weniger übersichtlich aufgebaut (meiner Einschätzung nach). Die Kritik einiger User bezieht sich aber nur selten auf die App selbst. Vielmehr werden hier und da Probleme bei der Verifizierung angesprochen, welche bei einer Einzahlung notwendig ist.

Bei Auszahlungen kann es laut einigen Libertex Erfahrungen auch etwas länger dauern, bis das Geld auf dem Konto ankommt. Gelobt werden die zahlreichen Zahlungsmethoden, darunter befindet sich auch Paypal.

Schaut man sich die Bewertungen auf Trustpilot an, geben über 60% der Nutzer 5 von 5 Sterne. Insgesamt kommt Libertex hier auf 4,1 von 5 Sterne. Hervorgehoben wird auch die kompetente Beratung und das kostenlose Demokonto, welches auch in der Trading App zugänglich ist.

Lizenz / Regulierung
CySEC
Märkte & Assets
250+ / Aktien CFDs, Echte Aktien, Forex, Indizes, + mehr
Spreads / Kommissionen
Spreads variabel, Echte Aktien ohne Kommissionen
Plattformen
Libertex Trading App, MetaTrader 4 & 5
Analysetools in App
✘ Es gibt keine Indikatoren und Zeichentools.
Hebel
Max. 1:30 für Kleinanleger, Profis können bis zu einem 1:600 Hebel traden
Demokonto
✔ Ja - kostenlos mit 50.000€ virtuellem Guthaben & ohne Laufzeitbegrenzung.
App Bedienung
Finde ich nicht so gut.
One-Klick-Trading
✘ Nein
App Wirtschaftskalender
✔ Ja
Social Trading
✘ Nein
Mindesteinzahlung
✔ Ja - 100€
Auszahlung
Es gibt Auszahlungsgebühren je nach Zahlungsoption. Bei Banküberweisung bspw. von 0,5% - Grenzen bei 2€ bis 10€. Es gibt hier und da Berichte von Verifikationsproblemen bei der Auszahlung - ansonsten zuverlässig und schnell.
Alle Spezifikationen

Vorteile:

Trading App ist sehr übersichtlich

Echte Aktien & CFDs

Moderne & übersichtliche App

Konkurrenzfähige Handelsgebühren

Sicherer Online Broker

Nachteile:

Kein direkter Krypto-Handel

Hoher Stromverbrauch

Verifikationsprobleme und langsam bei Auszahlungen

Eigenschaften einer guten Trading App

Lizenzen und Regulierung
+
Wenn Du eine Trading App wählst, solltest Du darauf achten, dass diese den Regulierungsbehörden unterliegt. Infolgedessen wird sie in regelmäßigen Abständen überprüft, weshalb Du davon ausgehen kannst, dass Dein Geld hier auch wirklich sicher ist.
Software und Plattformen
+
Neben eigenen Plattformen sind Trading Apps oftmals auch mit Drittanbietern verknüpft. Beliebt sind beispielsweise der MetaTrader 4, MetaTrader 5 und TradingView.
Verfügbare Märkte
+
Es ist wichtig, dass Deine gewählte Trading App über viele Märkte verfügt, in denen Du gerne handelst. Viele User suchen Nach Forex Trading Apps oder mobilen Anwendungen für Aktien. Achte besonders bei Aktien und Kryptos darauf, dass nicht nur der jeweilige CFD der Assets angeboten, sondern auch die echten Werte verfügbar sind, wenn Du sie direkt handeln möchtest.
Schnelle Order-Ausführung
+
Mit der Ausführung meine ich eine möglichst geringe Zeitspanne die der Anbieter benötigt, um eine Kauf- oder Verkaufsorder an den Markt zu schicken und auszuführen. Eine hohe Ausführungsgeschwindigkeit reduziert die Wahrscheinlichkeit für Slippage, der sich nämlich negativ auf Deine Gewinne auswirken kann.
Kostenloses Demokonto
+
Meiner Meinung nach sollte jede gute Trading App ein kostenloses Demokonto beinhalten, mit dem Du die Anwendung ausgiebig und ohne Risiko testen kannst. Ein Demokonto mit einer unbegrenzten Nutzung fungiert als Übungsplatz für das Trading auf dem “echten” Marktplatz. Die besten Trading Apps bieten den unbegrenzten Zugang und bilden die Live-Märkte auch im Demokonto ab.
Bedienung und Nutzeroberfläche
+
Selbst wenn eine Trading App all Deine anderen Kriterien erfüllt, muss sie sich dennoch einfach, intuitiv und sicher bedienen lassen. Eine gut strukturierte Menüführung so wie ein ansprechendes Design, sind dafür wichtige Grundlagen.
Gute Analyse-Tools
+
Da ich in erster Linie Daytrading und Scalping betreibe, handle ich auf der Basis einer guten Chartanalyse. Generell werfe ich einen strengen Blick auf die Analysetools der jeweiligen Trading App. Wenn hier Probleme mit Indikatoren oder Charteinstellungen existieren, eröffne ich ungern ein Live-Depot.
Transparente Gebührenstruktur
+
Die Gebührenstruktur sollte transparent sein. Das gilt nicht nur für die Depot-, Order-, Ein- und Auszahlungsgebühren, sondern besonders für die Spreads und die Kommissionen. Mittlerweile berechnen viele Anbieter keine Kommissionen auf CFDs, jedoch kann sich ein Kommissionsmodell mit Spreads ab 0,0 Pips sich lohnen.

Kosten einer Trading App
Kosten einer Trading App

Trading Apps Kosten und Gebühren

Spreads: Damit ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Assets gemeint. Diese Gebühren musst Du zahlen, um eine Position zu eröffnen. Die Spreads sind sehr stark von der jeweiligen Anlageklasse und auch der Marktvolatilität abhängig. Ein Kommissionsmodell ohne Spreads ist deshalb zum Beispiel für Forex Trading attraktiv, denn es bietet klare und konstante Handelskosten, die unabhängig vom Marktzustand anfallen.

Ordergebühren: Diese werden auch Kommissionen oder Provisionen genannt. Sie fallen an, wenn Du ein Asset veräußerst oder erwirbst. Manchmal wird das Trading mit Kommissionen aber 0,0 Pips Spread angeboten. Für CFDs entfällt die Kommission häufig – achte hier jedoch auf den Spread.

Übernachtgebühren / Swaps: Sie entstehen, wenn Du eine CFD-Position über Nacht hältst, weil CFDs auf Margin gehandelt werden. Du solltest sie deshalb unbedingt beachten oder Deine Positionen grundsätzlich immer am Ende des Tages schließen (Daytrading).

Kosten für Depots: Reine Depotkosten entfallen bei den meisten Trading Apps. Allerdings verlangen so gut wie alle Anbieter die ich kenne sogenannte „Inaktivitätsgebühren“ für das Live-Depot, wenn für einen bestimmten Zeitraum nicht gehandelt wurde. Sie belaufen sich meist auf 10€ pro Monat.

Zahlungsgebühren: Sie belaufen sich auf einen Betrag zwischen 0,50€ bis 10,00 € pro Auszahlung und hängen auch von der gewählten Zahlungsart ab. Auch auf Auszahlungsgebühren verzichten die besten Trading App Anbieter mittlerweile.

Schritte um eine Trading App einzurichten

Da Du bei einer Trading App mit Geld handelst, kannst Du die Applikation nicht einfach so auf Dein Smartphone herunterladen, ohne einen geprüften Registrierungsprozess zu durchlaufen.

Die Identitätsprüfung erfolgt in Kombination mit einer Eingabe Deiner persönlichen Daten. Die Identitätsprüfung stellt jedoch lediglich den Beginn der App-Nutzung dar.

Schließlich folgen im Anschluss die Ein- und Auszahlungen. Die Schritte, die Du durchlaufen musst, um eine Trading App einzurichten, erfüllen einen Sicherheitszweck. Dabei geht es ebenso um die Bekämpfung von Geldwäsche sowie um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

#1 Kontoeröffnung (Anmeldung und Verifizierung)

Im Zuge der Verifizierung findet ebenso eine Einstufung des Traders statt. Auf dieser Grundlage erfolgt eine Freischaltung des Trading Kontos. Im Rahmen der Registrierung für ein Live-Konto, sind die Dateneingabe, eine Identitätsprüfung und das Beantworten von Fragen notwendig.

Ein Demokonto um die Trading App zu testen, lässt sich mit der Eingabe der E-mail-Adresse, Vor- und Zunamen sowie teilweise der Telefonnummer wesentlich einfacher erstellen.

Beachte: Prüfe den regulatorischen Status bei der Trading App Deiner Wahl, wie es dort mit dem Kundenservice aussieht und wie gut der Ruf des Broker ist, bevor Du Dich dort registrierst.

Notwendige Unterlagen: Es ist üblich, dass für die Eröffnung des Live-Depots eine Fotokopie Deines Personalausweises und ein Adressnachweis in der Form einer Gas- oder Stromrechnung erforderlich sind.

XTB App auf der Website Startseite herunterladen
XTB App herunterladen

#2 Trading App Einzahlung

Die Einzahlung bei Deiner gewählten Trading App ist nach Deiner erfolgreichen Kontoeröffnung und der damit verbundenen Verifizierung möglich.

Dabei stehen Dir unterschiedliche Methoden zur Verfügung. Du kannst ganz klassisch per Banküberweisung zahlen. Deine Kredit- sowie Debitkarte kannst Du ebenfalls nutzen.

War es das schon? Bei Weitem nicht! Es gibt häufig noch viele weitere Zahlungsoptionen wie beispielsweise Klarna, Skrill und Paypal.

Gebühren beachten: Manche Trading App Anbieter verlangen Gebühren für die Währungsumrechnung. Besonders wenn das Depot in einer anderen Währung geführt wird, ist dieser Punkt wichtig.

Gutschrift: Bis das Geld für Trades zur Verfügung steht können bei der Banküberweisung durchaus 2 bis 5 Bankarbeitstage vergehen. Je nach Zahlungsart gibt es bei der Geschwindigkeit deutliche Unterschiede.

XTB App Einzahlung
XTB App Einzahlung

#3 Asset- und Marktüberblick

Um erfolgreich am Markt agieren zu können, brauchst Du natürlich Zugriff auf den Marktüberblick in der Trading App. Nutze die Suchfunktion um Deine Lieblings-Assets zu finden.

Moderne Trading Apps erleichtern das Handeln von CFDs, Aktien und Kryptowährungen, da sie einen guten Überblick über die unterschiedlichen Finanzinstrumente und Märkte bieten.

Wie auf einem Präsentierteller zeigen Dir die Apps neben aktuellen Preisen auch Markttrends und historische Daten.

Nachrichten, Analysen und Marktbewegungen kannst Du in den meisten Fällen ebenfalls Deiner gewählten Trading App entnehmen.

Beachte: Prüfe bereits vor der Registrierung, ob die Trading App Deine bevorzugten Assets anbietet und ob es sich dabei nur um den CFD handelt. Bei Aktien und Kryptos sind häufig nur die Differenzkontrakte vertreten.

XTB App Marktübersicht
XTB App Marktübersicht

#4 Watchlist erstellen

Wer im Trading Erfolge erzielen will, kommt um das Erstellen einer Watchlist nicht herum. Sie agiert als elementarer Bestandteil eines Trader-Toolkits, mit dem Du die Märkte Deiner Wahl an einem einzigen Ort einfach zusammenfassen kannst.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Du gerade an Deinem Schreibtisch oder von unterwegs aus tradest. Die Watchlist nimmt Dir einen Teil der Arbeit ab, da Du nicht mehr manuell nach Märkten suchen musst.

Suche in Deiner Trading App nach einem Button "Watchlist", fahre fort mit "Watchlist erstellen" und gibt ihr einen Namen. Klicke anschließend auf einen Markt Deiner Wahl und füge ihn hinzu.

Hinweis: Man neigt oft dazu, die Watchlist mit vielen Assets zu überladen. Ich empfehle Dir nur wirklich relevante Assets hinzuzufügen um den Überblick zu behalten.

XTB App Watchlist erstellen
Watchlist in der XTB Trading App erstellen

#5 Analyse-Tools nutzen

Nicht nur die beste Trading App, sondern zahlreiche Trading Apps stellen Tools für eine technische sowie fundamentale Analyse zur Verfügung. Auf diese Weise wollen sie Tradern helfen, wie am Desktop handeln zu können.

Allerdings setzen sich die Analyse-Tools aus unterschiedlichen nützlichen Werkzeugen zusammen - je nach Trading App. Dazu zählen unter anderem Indikatoren, Orders und Preisalarme.

Des Weiteren sind manche Apps mit einem Gewinn- und Verlustrechner ausgestattet. Dank ihnen kannst Du bei einem bestimmten Risiko Gewinne oder Verluste ermitteln.

Der Money Management und Risiko-Rechner ist ein hilfreiches Tool, wenn Du Deine Risiken für Dein Geldmanagement abwägen möchtest.

Hinweis: Bei meiner Suche nach der besten Trading App habe ich explizit geprüft, ob eine technische Analyse mit den jeweiligen Anwendungen möglich ist.

XTB App Analysetools
Analysetools in der XTB App

#6 Order aufgeben

Sofern Du als Anleger ein Finanzinstrument erwerben oder veräußern möchtest, kannst Du eine Order aufgeben. Für Dein Risikomanagement stehen Dir in der Regel unterschiedliche Arten von Orders zur Verfügung, wie beispielsweise die Take-Profit- und Stop-Loss-Order.

Bei der Market Order erfolgt eine unmittelbare Ausführung zu einem aktuellen Marktpreis. Handelt es sich hingegen um eine Limitorder findet die Ausführung nur zu einem vorgegebenen oder gar zu einem besseren Preis statt.

Die Stop-Order-Ausführung hingegen erfolgt erst dann, wenn ein bestimmter Preis erreicht ist.

Beachte: Setze auch beim Handel mit der Trading App immer einen Stop-Loss - besonders bei kurzfristigen Trades.

Order aufgeben mit XTB App
Order mit XTB App aufgeben

#7 Verwaltung des Portfolios

Eine gute Trading App stellt Dir Werkzeuge zur Verfügung, mit denen Du Dein Anlegerportfolio verwalten kannst. Dadurch wird ersichtlich, welche Positionen offen sind.

Außerdem kannst Du deren Entwicklung verfolgen und daraus schließen, ob weitere Anpassungen bei offenen Positionen erforderlich sind oder nicht.

Hinweis: Prüfe Deine Positionen bei Veröffentlichungen von Quartalszahlen oder wirtschaftlichen und politischen Ereignissen. Dieser Punkt ist besonders wichtig, wenn Du eine Position länger halten möchtest

XTB App Offene Positionen Übersicht
Offene Positionen in XTB

#8 Rechtzeitig aussteigen

Beim Trading empfehle ich Dir immer einen wichtigen Hintergedanken im Kopf zu behalten: rechtzeitig aussteigen! Du musst allerdings in der Lage sein, Deine Emotionen zu kontrollieren.

Gerade im Zeitalter einer hohen Marktvolatilität ist es wichtig, rational zu agieren. Deine Entscheidungen sollten vernünftig und keineswegs von Gier oder Angst begleitet sein.

Ausstieg planen: Bei klassischem Daytrading empfehle ich Dir, möglichst immer mit einer Take-Profit-Order zu arbeiten und klare Gewinnziele zu definieren, an denen Du aussteigst.

XTB App Teilposition schließen oder ganze Position schließen
Position in XTB App schließen

FAQ – Trading Apps

Was ist eine Trading App?
+
Trading Apps sind Anwendungen für Trader, die den Handel von Kryptowärhungen, ETFs, CFDs, Aktien und anderen Wertpapieren ermöglichen. Sie zeichnen sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus und sind in der Regel auf bestimmte Wertpapiere fokussiert. Analog zu den Webseiten für Trader bieten Apps dieselben Funktion. Allerdings weisen sie einen wichtigen Vorteil auf: Du kannst von unterwegs aus traden.
Was ist die beste Trading App?
+
Auf die Frage Was ist die beste Trading App lautet die Antwort: Es kommt drauf an, was Du Dir für ein Trading wünschst. Gehören ETFs und Aktien zu Deinen Favoriten, triffst Du mit Finanzen.net Zero oder Scalable die richtige Entscheidung. Ansonsten erfreuen sich eToro und IG der Bezeichnung Beste Trading App.
Wie richte ich eine Trading App ein?
+
Unmittelbar nach dem Starten der Trading App musst Du Deine Mobilfunknummer verifizieren sowie Deine PIN für Deinen zukünftigen Login eingeben. Direkt im Anschluss erfolgt Deine Identitätsbestätigung sowie die Angabe darüber, ob Du in Deutschland steuerpflichtig bist.
Welche Gebühren fallen an?
+
Welche Gebühren anfallen, hängt vom Broker und Deinem Trading-Stil ab. Generell kannst Du mit 0,50 bis 10,00 Euro für jede eingegangen Position rechnen. Zu den weiteren Kostenfaktoren gehören die Preise für die jeweilige Handelssoftware. Somit lässt sich die Frage, welche Gebühren anfallen, nicht pauschal beantworten, weil diese vom jeweiligen Broker sowie von Deiner gewählten Trading-Variante abhängen.
Kann jeder Trader werden?
+
Prinzipiell kann jeder Trader werden und an der Börse Wertpapiere erwerben und veräußern. Allerdings benötigst Du, um erfolgreich zu handeln neben fundamentalen Kenntnissen über die Börse, ebenso eine Strategie, die Du für das Trading nutzt. Denn genau diese zwei Aspekte unterscheiden einen erfolgreichen Trader von einem erfolglosen Zocker.
Wann wird Trading gewerblich?
+
Gewerblich wird Trading dann, wenn Du wie ein bankentypischer Trader agierst. Wann trifft das zu? Dann, wenn Du nicht nur auf eigene Rechnung, sondern ebenso auf fremde Rechnung Wertpapiere kaufst und verkaufst. Dann handelt es sich um gewerbliches Trading.
Ist Trading steuerpflichtig?
+
Du solltest wissen, dass jeder Gewinn, den Du aus dem Handel erzielst, auch wenn Du diesen mithilfe der Trading App erwirtschaftest – steuerpflichtig ist. Gewinne, die Du aus der Veräußerung von Aktien innerhalb eines Kalenderjahres erwirtschaftest, unterliegen der Abgeltungssteuer.
Christian Böttger

Christian Böttger

Über den Autor Finanzexperte und Ausbilder für Trading mit über 6 Jahren Erfahrung an der Börse.

Vollzeit-Trader

"Egal in welcher Marktphase man sich befindet – mit meinen Strategien kann ich seit über 6 Jahren flexibel im Markt erfolgreich agieren!"

>75% Trefferquote

+6 Jahre Erfahrung

>100K € Jahresgewinn

Über den Autor:

Christian Böttger ist hauptberuflich Trader und Mentor, der sowohl kurzfristige Trades als auch langfristige Investments mit überragender Trefferquote durchführt. Auf Finanzradar.de teilt er seine Analysen sowie praktische Erfahrung und hat besonders für Anfänger den einen oder anderen Kniff parat. Mehr über Christian erfährst Du hier.