In den letzten Jahren hat sich das Interesse an Trading und sinnvollen Investitionen stark entwickelt. Doch nicht jeder ist ein Experte. Das macht Copy Trading so gefragt. Bei NAGA kannst Du die Trades erfahrener Händler kopieren und nachvollziehen.

NAGA, Teil der Naga Group AG, ein deutsches Fintech-Unternehmen, hat bereits im Jahr 2015 gegründet wurde und konnte bereits früh durch sein einmaliges Social Trading Angebot auf sich aufmerksam machen konnte.

NAGA Bewertung

NAGA

E-Mail-Adresse:

 support@naga.com

Handelsangebot: 5/5
Trading Plattform: 4/5
Einzahlung: 5/5
Auszahlung: 5/5
Gebühren: 4/5

Ergebnis: Sehr Gut (4,6 von 5)

Zuletzt überprüft:

Dezember 2023

Merkmal
NAGA Daten
1 Gründung:
2015
2 Assets:
1.000+
3 Regulierung:
FCA, CySec
4 Spread:
Ab 0.7 Pips
5 Negativsaldoschutz:
Ja
6 Demokonto:
Ja, kostenlos verfügbar.
7 Trading Hebel:
Bis 1:30 bzw. 1:1.000
8 Handelsplattform:
NAGA Trader, MT4, MT5
9 Mindesteinzahlung:
250€
NAGA

Kurzüberblick zum NAGA Broker

NAGA ist mit Abstand eine der bekanntesten Plattformen für Copytrading.

Bei NAGA handelt es sich zudem um ein Fintech-Unternehmen, welches ebenfalls an der Börse gelistet ist.

NAGA hat seinen Hauptsitz in Deutschland und verfügt über weitere Niederlassungen in vielen europäischen Ländern.

Mit insgesamt über einer Million Kunden gehört NAGA zu den größten Copytrading Plattformen im Internet.

Sicherheit und Seriosität werden durch die Regulierung der BaFin für alle NAGA Kunden garantiert.

Was ist NAGA?

NAGA ist eine Copytrading Plattform, die bereits seit dem Jahr 2015 existiert. Hinter der Trading Plattform steht die NAGA Group AG. Der deutsche Firmensitz des Unternehmens liegt in Hamburg. Darüber hinaus verfügt NAGA jedoch auch über weitere Standorte in Spanien, Großbritannien sowie in Bosnien-Herzegowina. 

NAGA spezialisiert sich in erster Linie auf Copytrading und ermöglicht es dir somit, die Trades von erfahrenen Anlegern nachzubilden. Auf der anderen Seite hast du jedoch auch die Möglichkeit, dich selbst als Trader zu registrieren und anderen deine Trades zur Verfügung zu stellen. Hierfür erwarten dich attraktive Vergütungen, sodass das Angebot von NAGA in vielerlei Hinsicht äußerst interessant ist.

Vorteile und Nachteile von NAGA im Überblick

Vorteile:

Sicherheit und Seriosität werden dir durch die Regulierung der BaFin garantiert.

Viele spannende Copytrading-Möglichkeiten, sodass auch Einsteiger beste Rahmenbedingungen vorfinden.

Mit insgesamt über 950 verschiedenen Assets bietet NAGA äußerst interessante Anlagemöglichkeiten.

NAGA verfügt zudem über einen exzellenten Kundenservice, der seinen Kunden immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Für sämtliche Einzahlungen und Auszahlungen werden bei NAGA sichere und seriöse Zahlungsmethoden zur Verfügung gestellt.

Nachteile:

Hohe Mindesteinzahlung von insgesamt 250€.

Es können Auszahlungsgebühren von bis zu 5€ pro Transaktion anfallen.

Für erfolgreiches Copytrading werden prozentuale Gebühren an die Kunden weitergegeben.

Unsere NAGA Erfahrungen mit den verfügbaren Handelsplattformen

Wenn du am liebsten direkt durchstarten möchtest, musst du dich im Vorfeld natürlich genau mit dem Handelsangebot von NAGA auseinandersetzen. 

In diesem Zusammenhang haben wir natürlich nichts dem Zufall überlasten und haben uns in unserem NAGA Test genau mit sämtlichen Anlagemöglichkeiten auseinandergesetzt. 

Durch unsere NAGA Erfahrungen aus der Praxis kannst du an dieser Stelle genau erkennen, welche fantastischen Möglichkeiten dir bei diesem Anbieter zur Verfügung gestellt werden.

Für das Copytrading kannst du zudem auf ein sehr nützliches Tool zurückgreifen, welches dir den gesamten Prozess deutlich erleichtert. 

NAGA Autocopy

Wenn du verschiedenen Tradern bei NAGA folgen und deren Trades kopieren möchtest, kannst du auf sämtliche Funktionen von NAGA Autocopy zurückgreifen.

Hierbei handelt es sich um ein sehr nützliches Tool, mit dem du dich im Vorfeld bereits intensiv auseinandersetzen solltest.

Dieses Tool bietet dir die Möglichkeit, die Trades von anderen Händlern durch nur wenige einfache Klicks zu kopieren. Außerdem kannst du zusätzlich die Funktionen Stop Loss sowie Take Profit verwenden.

Zusätzlich musst du jedoch auch im Hinterkopf behalten, dass für jeden kopierten Trade eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 0,99€ für dich anfällt.

Auch als Trader musst du in diesem Zusammenhang mit zusätzlichen Gebühren rechnen, sofern du einen Trade erfolgreich abgeschlossen hast.

Diese Gebühren sind allerdings variabel und können bis zu 5% vom jeweiligen Gewinn betragen.

Naga Autocopy
NAGA Autocopy

NAGA MetaTrader 4

Mit MetaTrader 4 steht dir auf der Plattform von NAGA zusätzlich eines der nützlichsten Tools für deinen Handel zur Verfügung. Hier kannst du die Einstellungen nach deinen persönlichen Bedürfnissen und Wünschen wählen. Außerdem wirst du stets mit vielen wichtigen Informationen sowie wertvollen Charts versorgt.

Zudem erhältst du immer alle wichtigen Informationen zu den jeweiligen Entwicklungen am Markt. Daher wundert es uns nicht, dass auch zahlreiche NAGA Kunden auf das erstklassige Angebot von MetaTrader 4 setzen.

MetaTrader 4 Benutzeroberfläche
MetaTrader 4

NAGA MetaTrader 5

Mit MetaTrader 5 steht dir auf der Plattform von NAGA ein weiteres Tool zur Verfügung, mit dem wir in der Praxis bereits sehr gute Erfahrungen für uns verzeichnen konnten. Hierdurch behältst du den Markt immer im Überblick und kannst zudem wichtige Analysewerkzeuge sowie Charts für dich verwenden.

Darüber hinaus wirst du immer über die Echtzeitentwicklungen am Markt informiert. MetaTrader 5 bei NAGA bietet dir die Möglichkeit, den Handel äußerst effizient zu gestalten und somit die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

MetaTrader 5 Benutzeroberfläche
MetaTrader 5 Benutzeroberfläche

Wie funktioniert die Kontoeröffnung auf der Plattform von NAGA?

Wenn dich das Prinzip von NAGA überzeugt hat und du am liebsten direkt loslegen möchtest, musst du dich im Vorfeld natürlich mit einem eigenen Account registrieren. In unserem NAGA Test möchten wir dir an dieser Stelle genau vor Augen führen, wie du die Kontoeröffnung bei diesem Anbieter innerhalb von wenigen einfachen Schritten für dich erledigen kannst.

Kontoeröffnung bei NAGA
Kontoeröffnung bei NAGA
Konditionen wählen
1

Das Anmeldeformular bei NAGA ausfüllen

Um dich mit einem eigenen Konto zu registrieren, musst du zunächst die Webseite von NAGA aufrufen und dort den Button zur Registrierung anklicken. Anschließend öffnet sich das Anmeldeformular, welches du mit einigen persönlichen Daten sowie Kontaktdaten ausfüllen musst. Zudem werden einige Fragen zu deinen bisherigen Erfahrungen beim Trading gestellt. 

Danach wird dir außerdem die Möglichkeit geboten, ein kostenloses Trading Demokonto mit einem fiktiven Guthaben von insgesamt 10.000$ zu verwenden. Auf diese Art und Weise hast du nach der Anmeldung direkt die Möglichkeit, dich in Ruhe umzuschauen und dich mit den einzelnen Handelsmöglichkeiten auf der Plattform von NAGA intensiv auseinanderzusetzen. 

2

Den eigenen Account bei NAGA verifizieren

Damit du im Anschluss echtes Geld einsetzen kannst, musst du gemäß unserer NAGA Erfahrung zunächst deinen Account verifizieren. Hierbei genügt es, wenn du deinen Personalausweis sowie einen gültigen Adressnachweis an den Support übersendest. Die Legitimation wird dann innerhalb von kürzester Zeit durchgeführt, sodass du den gesamten Account vollumfänglich für dich verwenden kannst.

3

Eine Einzahlung auf dein Konto durchführen

Im Anschluss hast du die Möglichkeit, dich für ein sicheres Zahlungsmittel bei NAGA zu entscheiden. Tätige dann deine erste Einzahlung, um mit dem Trading loslegen zu können. Behalte in diesem Zusammenhang jedoch auch im Hinterkopf, dass eine Mindesteinzahlung in Höhe von 250€ erforderlich ist.

4

Mit dem Trading bei NAGA beginnen

Nachdem du deinen neuen Account auf der Plattform von NAGA mit dem gewünschten Guthaben versorgt hast, kannst du direkt loslegen. Jetzt bieten sich dir viele unterschiedliche Möglichkeiten. Zum einen hast du die Option, eigene Trades zu platzieren und diese zum Kopieren anzubieten. 

Auf der anderen Seite kannst du jedoch auch einem erfahrenen Händler folgen und dessen Trades nachbilden. Somit können wir in unserem NAGA Test an dieser Stelle klar festhalten, dass dir stets viele abwechslungsreiche Möglichkeiten geboten werden, um den Handel so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Naga handel starten
NAGA handel starten

NAGA Erfahrungen: Sicherheit und Regulierung

Da wir dir auf unserer Seite ausschließlich sichere und seriöse Anbieter präsentieren wollen, haben wir uns natürlich ausführlich mit der Regulierung sowie den notwendigen Sicherheitsvorkehrungen bei NAGA auseinandergesetzt. 

Als deutscher Kunde kannst du bei NAGA immer auf die Regulierung der BaFin vertrauen. Hierdurch können wir klar erkennen, dass NAGA alle notwendigen Standards erfüllt und somit ein sicheres und seriöses Trading-Erlebnis für seine Kunden bietet. Zusätzlich konnten wir erkennen, dass ebenfalls eine Regulierung der Cyprus Securities and Exchange Commission vorliegt.

Weiterhin hat unsere NAGA Erfahrung gezeigt, dass du ebenfalls von einem gewissen Maß an Stabilität profitieren kannst. Das Unternehmen ist nämlich in Deutschland ansässig und ebenfalls an der Frankfurter Börse gelistet. Zudem können wir festhalten, dass sich der Anbieter als äußerst transparent zeigt und seine Anleger immer auf dem Laufenden hält. 

Gibt es bei NAGA eine Nachschusspflicht?

Viele Trader stellen sich vor der Registrierung bei einem bestimmten Anbieter die Frage, ob ebenfalls eine Nachschusspflicht besteht. Diese besagt, dass Trader auch im Nachhinein finanzielle Mittel bereitstellen müssen, sofern der Handel ins Minus verlaufen ist. 

Unsere NAGA Erfahrungen haben in diesem Zusammenhang jedoch gezeigt, dass es keine Nachschusspflicht gibt. Dementsprechend besteht auch nicht die Möglichkeit, dass dein Konto ins Negative gerät. Somit kannst du dich ganz entspannt zurücklehnen und die vielseitigen Handelsmöglichkeiten des Anbieters ohne das angesprochene Risiko für dich verwenden.

Das Handelsangebot von NAGA unter der Lupe

Wenn du dich in der Praxis für NAGA entscheidest, triffst du in jedem Fall eine sehr gute Wahl. Unser NAGA Test hat nämlich gezeigt, dass dir vielfältige Handelsmöglichkeiten in einer sicheren und seriösen Umgebung zur Verfügung gestellt werden.

 

Naga handelbare Finanzinstrumente
Naga handelbare Finanzinstrumente

Damit du bereits vor deiner Registrierung genau im Bilde bist, möchten wir dir an dieser Stelle einen Überblick geben. Hier stehen dir abwechslungsreiche Finanzinstrumente zur Verfügung, sodass du zu jeder Zeit aus dem Vollen schöpfen kannst.

Aktien: Auf der Plattform von NAGA triffst du auf ein riesiges Portfolio an abwechslungsreichen Aktien. Durch unsere bisherige NAGA Erfahrung konnten wir erkennen, dass knapp 380 verschiedene Aktien bei diesem Anbieter gehandelt werden können. Zudem hast du Zugriff auf viele Neuentwicklungen am Markt, sodass du immer den neuesten Trends folgen kannst.

Forex: Der Forex Handel wird bei NAGA ebenfalls angeboten. Darüber hinaus stehen dir etliche ausländische Währungen zur Verfügung, sodass du auch stets über den Tellerrand hinausschauen kannst.

CFDs: Der Handel mit Aktien CFDs wird bei NAGA ebenfalls angeboten. Auch in diesem Bereich besteht eine hervorragende Auswahl, sodass NAGA auch als erstklassiger CFD Broker angesehen werden kann.

Kryptowährungen: Wenn du in erster Linie mit Kryptowährungen handeln möchtest, ist NAGA für dich ebenfalls die richtige Adresse. Hier stehen dir neben bekannten Währungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum auch viele weitere virtuelle Währungen bereit, sodass wir auch an dieser Stelle von einer ansprechenden Auswahl in unserem NAGA Test sprechen können.

NAGA Test zum verfügbaren CFD-Angebot

NAGA verfügt über ein großartiges Angebot an unterschiedlichen Aktien CFDs. Darüber hinaus hast du als Kunde von NAGA natürlich auch Zugriff auf die deutschen Börsen sowie auf zahlreiche ausländische Börsen. Dies bietet dir unter anderem die Möglichkeit, den DAX in dein Trading mit einzubeziehen.

NAGA Erfahrungen mit Aktien CFDs und echten Aktien

Bei NAGA ist sowohl der Handel mit Aktien CFDs als auch mit echten Aktien möglich. Beide Bereiche werden laut unseren bisherigen NAGA Erfahrungen hervorragend abgedeckt, sodass Anleger immer von Vielfalt und absoluter Flexibilität profitieren können. Hier stehen dir unter anderem die größten Weltindizes für deinen Handel zur Verfügung.

Naga CFD Aktien Angebot
Naga CFD Aktien Angebot

Zudem hast du als Trader ebenfalls die Möglichkeit, in diesem Bereich einen hohen Leverage zu verwenden. Durch die Hebelwirkung ist es dir möglich, dir selbst die idealen Rahmenbedingungen für den Handel mit Aktien CFDs und echten Aktien zu schaffen.

NAGA Test zum Forex-Angebot

Als weitere Möglichkeit wird dir bei NAGA ein breites Forex-Angebot zur Verfügung gestellt. In diesem Zusammenhang möchten wir dich allerdings darauf hinweisen, dass du beim Forex Handel auf der NAGA Plattform bereits mit einem voreingestellten Hebel arbeiten musst.

Dieser liegt bei mindestens 1:20. Der Hebel kann dabei jedoch auch auf bis zu 1:30 heraufgesetzt werden. Für die verschiedenen Währungspaare fallen im Durchschnitt insgesamt 1,2 Pips an. Für den Forex Handel bei NAGA stehen dir unter anderem die folgenden Währungspaare zur Verfügung.

EUR/USD

GBP/USD

USD/CAD

AUD/USD

USD/JPY

Kryptowährungen bei NAGA

Unsere NAGA Erfahrungen haben gezeigt, dass bei diesem Broker ebenfalls der Handel mit Kryptowährungen möglich ist. An dieser Stelle stehen dir viele populäre virtuelle Währungen zur Verfügung, die ebenfalls im Bereich des Copy-Tradings verwendet werden können. Hierzu zählen unter anderem Bitcoin, Litecoin, Ethereum und DASH.

Weitere Handelsmöglichkeiten bei NAGA

ETFs: Der ETF-Handel wird auf der Plattform von NAGA ebenfalls für die Kunden zur Verfügung gestellt. Hier stehen aktuell über 17 unterschiedliche Investitionsmöglichkeiten im ETF Bereich zur Verfügung. Darunter befinden sich laut unserer NAGA Erfahrung unter anderem bekannte ETFs wie beispielsweise der MSCI EAFA oder auch der MSCI EM.

Rohstoffe: Der Handel mit Rohstoffen ist ein weiterer Bereich, auf den Kunden von NAGA Zugriff haben. Hier besteht beispielsweise die Möglichkeit zum Handel mit Öl, Kaffee, Kupfer oder mit Erdgas.

Indizes: Darüber hinaus verfügt NAGA ebenfalls über ein ansprechendes Angebot an verschiedenen Indizes. UK100 sowie GER300 gehören in diesem Zusammenhang zu den beliebtesten Investitionsmöglichkeiten unter zahlreichen Anlegern.

NAGA Demo Konto: Das gesamte Portfolio ohne Risiko kennenlernen

Wenn du dich bei NAGA mit einem eigenen Account angemeldet hast, wird dir zudem die Möglichkeit geboten, das gesamte Handelsangebot vorher in einem risikolosen Demo-Modus zu verwenden. Durch diese Möglichkeit profitieren besonders Einsteiger, die bislang nur über geringe Erfahrungen verfügen.

Du kannst dich intensiv mit dem ganzen Portfolio auseinandersetzen, ohne auch nur einen einzigen Euro riskieren zu müssen. Hierbei wird dir ein fiktives Guthaben bereitgestellt, mit welchem du dich intensiv in den Handel einarbeiten kannst.

Aber auch echte Profis können durch diese Option definitiv profitieren. Hierdurch besteht nämlich die Möglichkeit, neue Handelsstrategien auszuprobieren oder auch die eigene Einsatzstrategie zu überarbeiten.

Unser NAGA Test hat in diesem Zusammenhang zudem gezeigt, dass dir dabei dieselben Charts und Tools angeboten werden, die auch hinterher bei einem Einsatz mit echtem Geld für dich zur Verfügung stehen.

NAGA Erfahrungen: Die Erkenntnisse aus unserem Test

Durch unseren ausführlichen NAGA Test konnten wir uns zu diesem Broker einen sehr guten Eindruck verschaffen. Es handelt sich hierbei um einen erstklassigen Anbieter, der durch eine breite Palette an unterschiedlichen Handelsmöglichkeiten überzeugt. 

Damit du dir schon vor einer möglichen Registrierung einen genauen Eindruck verschaffen kannst, möchten wir dir nun unsere Erfahrungen aus der Praxis für die einzelnen Bereiche detailliert mitteilen.

Anlageklassen und Märkte

Wenn du dich für NAGA als Broker entscheidest, hast du in der Praxis auf jeden Fall eine sehr gute Wahl getroffen. Unsere NAGA Erfahrungen haben nämlich gezeigt, dass alle Kunden immer von einer breiten Palette an unterschiedlichen Handelsmöglichkeiten profitieren können. 

In diesem Zusammenhang können wir besonders das attraktive Angebot an CFDs und Forex klar hervorheben. Darüber hinaus werden dir auch zahlreiche Aktien sowie Aktien CFDs in einer beeindruckenden Qualität zur Verfügung gestellt. 

Naga Rohstoffe Angebot
Naga Rohstoffe Angebot

Darüber hinaus haben alle Kunden bei NAGA Zugriff auf zahlreiche ETFs, Rohstoffe, Indizes und Futures. In unserer abschließenden NAGA Bewertung können wir somit klar festhalten, dass dir stets die besten Rahmenbedingungen für ein einmaliges Trading-Erlebnis auf der Plattform des Brokers geboten werden.

Regulierung und Sicherheit

Sicherheit und Seriosität der einzelnen Broker haben in unseren Testberichten natürlich immer einen besonders hohen Stellenwert. Hier können wir besonders die Registrierung bei der BaFin klar hervorheben. Auch als Anleger mit Wohnsitz in Deutschland bist du hierdurch absolut auf der sicheren Seite. 

Zudem verfügt NAGA über eine Regulierung in Zypern, was ebenfalls für Sicherheit und Seriosität spricht. Außerdem können wir an dieser Stelle besonders positiv hervorheben, dass bei NAGA zu keiner Zeit eine Nachschusspflicht besteht. Dementsprechend ist es nicht möglich, dass dein Kontostand ins Minus gerät. Finanzielle Mittel müssen somit im Nachhinein zu keiner Zeit bereitgestellt werden.

Plattform und Software

NAGA bietet dir viele spannende Handelsmöglichkeiten, die du dir nicht entgehen lassen solltest. In erster Linie können wir hierbei natürlich das einzigartige Copytrading-Erlebnis hervorheben. Durch die hauseigene Software hast du die Möglichkeit, den Handel erfahrener Trader nachzubilden und somit attraktive Ergebnisse zu erzielen. 

Naga Oberfläche Web Trading Plattform
Naga Oberfläche Web Trading Plattform

Darüber hinaus hast du selbstverständlich auch die Option, eigenständig als Trader aktiv zu werden. Hierfür stehen dir Metatrader 4 sowie MetaTrader 5 zur Verfügung. Auf diese Art und Weise kannst du stets vom richtigen Rüstzeug und vielen interessanten Tools für einen erfolgreichen Handel profitieren. Zudem empfängst du zu jeder Zeit die Echtzeit-Kursbewegungen und bist somit stets auf dem Laufenden.

Benutzerfreundlichkeit und Navigation

Mit dem Internetauftritt des Brokers konnten wir in der Praxis ebenfalls erstklassige NAGA Erfahrungen für uns verzeichnen. Die Webseite ist hervorragend strukturiert und begeistert bereits auf den ersten Blick durch eine exzellente Übersicht.

Alle wichtigen Kategorien der Plattform kannst du dabei direkt über die Startseite erreichen. Hier hast du zudem die Möglichkeit, viele wertvolle Informationen rund um den Handel zu erhalten und auf interessantes Schulungsmaterial zurückzugreifen. 

Zudem können wir in unserem NAGA Test auch die geringen Ladezeiten äußerst positiv hervorheben. Das gesamte Angebot des Brokers steht dir natürlich auch in der mobilen Variante für das Smartphone sowie Tablet in einer beeindruckenden Qualität zur Verfügung. 

Handelskonditionen und Kosten im Überblick

Als Händler wird dir bei NAGA die Möglichkeit geboten, Aktien bereits ab einer geringen Gebühr von lediglich 0,99€ pro Trade zu handeln. Als Anleger wird darüber hinaus eine weitere Gebühr in Höhe von 0,99€ fällig, sofern du beim Copytrading aktiv werden möchtest. 

Die Registrierung mit einem eigenen Account sowie die Verwendung des Demokontos werden jedoch vollkommen kostenfrei angeboten. An dieser Stelle möchten wir dich jedoch auch darauf hinweisen, dass du als Kunde eine Mindesteinzahlung von 250€ zum Start tätigen musst. 

Mit geringeren Summen kann der Start bei NAGA hingegen nicht in die Wege geleitet werden. Bei Auszahlungen der Gewinne fällt ebenfalls eine Gebühr von bis zu 5€ an. Um den genauen Betrag zu bestimmen, kommt es allerdings auf das jeweilige VIP-Level des entsprechenden Traders an.

Registrierung und Kontoeröffnung bei NAGA

Die Registrierung mit einem eigenen Konto auf der Plattform von NAGA kann bereits in wenigen einfachen Schritten durchgeführt werden. Im ersten Schritt ist es hierfür erforderlich, den Button zur Registrierung direkt auf der Startseite anzuklicken. Anschließend ist es erforderlich, das jeweilige Anmeldeformular auszufüllen. 

Danach hast du außerdem die Möglichkeit, direkt auf das kostenlose Demokonto zurückzugreifen. Damit du jedoch auch echtes Geld für das Trading bei NAGA einsetzen kannst, musst du deinen Account zunächst verifizieren. Der gesamte Vorgang ist allerdings kinderleicht zu erledigen und wird auch Einsteiger mit Sicherheit vor keine Schwierigkeiten stellen. 

Zahlungsmethoden für Einzahlungen und Auszahlungen

Das Angebot an verfügbaren Zahlungsmitteln für deine Einzahlungen und Auszahlungen konnte uns in unserem NAGA Test definitiv überzeugen. Hier hast du beispielsweise die Option, direkt über die Kreditkarten VISA, Mastercard oder Maestro einzuzahlen. Darüber hinaus bietet dir NAGA jedoch auch eine Vielzahl an interessanten E-Wallets.

Hierzu zählen unter anderem Skrill und Neteller. Unsere NAGA Erfahrung aus der Praxis hat zudem gezeigt, dass du sogar den beliebten Zahlungsdienstleister PayPal verwenden kannst. Somit können wir in unserem Testbericht klar festhalten, dass dir stets die besten Rahmenbedingungen für einen sicheren und seriösen Zahlungsverkehr auf der Plattform von NAGA geboten werden.

NAGA Erfahrung mit dem Kundenservice

Bei sämtlichen Fragen und Anliegen kannst du dich bei NAGA natürlich zu jeder Zeit an den kompetenten Kundenservice wenden. Unser NAGA Test hat in diesem Zusammenhang gezeigt, dass es viele unterschiedliche Möglichkeiten für eine Kontaktaufnahme gibt. 

Darüber hinaus stehen dir viele deutschsprachige Mitarbeiter zur Verfügung, sodass es auch an dieser Stelle mit Sicherheit zu keinen Kommunikationsschwierigkeiten kommen wird.

Eine Kontaktaufnahme zum NAGA Support ist beispielsweise direkt per E-Mail oder auch im Live-Chat möglich. Viele Antworten auf interessante Fragen findest du jedoch auch im großen FAQ-Bereich des Brokers. 

Außerdem gibt es verschiedene Rufnummern, durch die du direkt mit einem Kundendienst Mitarbeiter sprechen kannst. Sehr positiv können wir an dieser Stelle zudem erwähnen, dass NAGA sogar eine eigene, deutschsprachige Hotline für dich eingerichtet hat.

NAGA Erfahrungen: Attraktives Handelsangebot und erstklassige Copytraining Möglichkeiten

Durch unseren großen und ausführlichen NAGA Test konnten wir uns in der Praxis zu diesem Broker einen hervorragenden Eindruck verschaffen. Es handelt sich hierbei um einen seriösen Anbieter, der ebenfalls über einen Geschäftssitz in Deutschland verfügt.

Durch die Regulierung aus Zypern bist du als Anleger zudem immer auf der sicheren Seite. Besonders positiv können wir in diesem Zusammenhang auch die breite Palette an unterschiedlichen Handelsmöglichkeiten erwähnen.

Neben dem Copytrading kannst du natürlich auch selbstständig als Händler aktiv werden und dabei auf die bewährte Qualität von MetaTrader 4 und MetaTrader 5 zurückgreifen. Neben Aktien, CFDs und Forex werden bei NAGA zudem ETFs, Rohstoffe sowie diverse Kryptowährungen angeboten.

Wir können daher von einem äußerst ansprechenden Gesamteindruck berichten und dir den Broker durch unsere eigene NAGA Erfahrung auf jeden Fall empfehlen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu NAGA Erfahrungen

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei NAGA?
+
Wenn du dich als Kunde mit einem neuen Account auf der Plattform von NAGA anmeldest, musst du eine Einzahlung in Höhe von mindestens 250 € tätigen. Hierdurch hat unser NAGA Test gezeigt, dass die Summe für die Mindesteinzahlung höher ist als bei einigen anderen Brokern.
Welche Gebühren erhebt NAGA für den Handel?
+
Wenn du beispielsweise bei NAGA mit Aktien handeln möchtest oder auch einem Copytrader folgen willst, wird eine Gebühr in Höhe von 0,99€ fällig. Behalte außerdem im Hinterkopf, dass auch für Auszahlungen zusätzliche Kosten in Höhe von bis zu 5€ pro Transaktion für dich anfallen können.
Wo ist der NAGA Broker reguliert?
+
NAGA ist in Zypern reguliert und bietet dir somit die besten Voraussetzungen, ein seriöses und sicheres Trading Erlebnis zu genießen. Deutsche Kunden können sich bei NAGA zudem auf die Registrierung bei der BaFin verlassen. Somit werden dir stets die besten Voraussetzungen geboten und es entsteht ein professionelles und sicheres Gesamtbild.
Wie gut schneidet der NAGA im Vergleich ab?
+
NAGA verfügt über eine breite Palette an interessanten Handelsmöglichkeiten und muss sich in diesem Zusammenhang mit Sicherheit nicht vor anderen Brokern verstecken. Das Herzstück sehen viele Anleger jedoch ganz klar im Copytrading. Selbst unerfahrene Händler haben hierbei die Möglichkeit, aktiv zu werden und erfahrenen Tradern hinsichtlich ihrer Positionen zu folgen.
Wie sind die NAGA Erfahrungen aus der Praxis?
+
Mit NAGA konnten wir in der Praxis sehr gute Erfahrungen für uns verzeichnen. Besonders das große Angebot an verschiedenen Handelsmöglichkeiten konnte uns dabei überzeugen. Neben klassischen CFD Anlagen oder dem Forex Handel werden auch diverse Kryptowährungen sowie ETFs in einer beeindruckenden Qualität für die Kunden zur Verfügung gestellt.
Welche Sprachen werden auf der Plattform von NAGA angeboten?
+
Die Webseite sowie der Kundenservice stehen dir unter anderem in deutscher Sprache sowie in englischer Sprache zur Verfügung. Darüber hinaus ist das Angebot jedoch auch in weiteren Sprachen verfügbar, sodass mit Sicherheit eine große Anlegerschaft durch diesen Broker angesprochen wird
Christian Böttger

Christian Böttger

Über den Autor Finanzexperte und Ausbilder für Trading mit über 6 Jahren Erfahrung an der Börse.

Vollzeit-Trader

„Egal in welcher Marktphase man sich befindet – mit meinen Strategien kann ich seit über 6 Jahren flexibel im Markt erfolgreich agieren!“

>75% Trefferquote

+6 Jahre Erfahrung

>100K € Jahresgewinn

Über den Autor:

Christian Böttger ist hauptberuflich Trader und Mentor, der sowohl kurzfristige Trades als auch langfristige Investments mit überragender Trefferquote durchführt. Auf Finanzradar.de teilt er seine Analysen sowie praktische Erfahrung und hat besonders für Anfänger den einen oder anderen Kniff parat. Mehr über Christian erfährst Du hier.